1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von basspower, 18. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. basspower

    basspower Benutzer

    Zum Glück habe ich nur einen kurzen Weg zur Arbeit und muss somit nicht lange morgens im Auto die Morningshows ertragen.
    Was ich allerdings am Freitag, den 17.10. in der 1 Live Morningshow hören musste, war eine Zumut und ich frage mich, ob das nun zur Regel wird.

    Was war passiert:

    Um 7:30 gibt es einen Beitrag zu Popstars. Es wird diskutiert, ob es nicht verwerlich sei, den Tod der Mutter einer Kandidatin in der Show dermaßen auszuschlachten. Dabei gab es mehrere Interviewpartner.

    Eine Stunde später läuft absolut DAS GLEICHE. Gleiches Thema, gleiche Interviewpartner, eine Wiederholung.

    Abgesehen davon, dass es sicherlich wichtigere Themen gibt, als über einen Müll wie Popstars zu berichten, wird es jetzt auch noch in der gleichen Sendung wiederholt. Unglaublich!
    Eins Live hat ja stark nachgelassen, allerdings ist jetzt ein neuer Tiefpunkt erreicht.
     
  2. Ilrevias

    Ilrevias Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Passiert das öfters? Wäre peinlich :wall:
     
  3. Lisa Simpson

    Lisa Simpson Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Wo ist denn da der Skandal? Ob im ARD/ZDF-Morgenmagazin, tagesschau, heute etc., überall in den Morgenformaten ist es üblich, Beiträge zu wiederholen. Im Radio ebenso, denn zu keiner anderen Tageszeit wechselt das Publikum so stark wie am morgen: und ich finde daran überhaupt nichts verwerflich. Warum soll man einen Beitrag nicht wiederholen dürfen, wenn er später völlig andere Menschen erreicht?

    Aus dem gleichen Grund macht man auch Nachrichten morgens meist häufiger...
     
  4. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Da wirst Du Dich drauf einstellen sollen/müssen, das ist seit Jahren Usus bei Charivari Regensburg.
    Wenn ich um 5 Uhr aufstehe, den Radio einstelle/anstelle, läuft noch BLR.
    Um spätestens 5 Uhr 40 kommt der Teaser auf ein Programmelement, das um 6 Uhr 40 gesendet werden soll - und es wird gesendet! Um ca. 7 Uhr 40 wird es erneut gesendet, mit der selben Anmod und den selben O-Tönen.
    Das höre ich dann im Bus und schlage aus Verzweiflung alle Hände und Füße über die Ohren.
    Selbiges passiert häufig nach 17 Uhr auf der Heimfahrt erneut.

    2Stain
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Eine Morningshow wird für den Durchgangshörer gemacht, nicht für Leute die 3 Stunden zuhören.
     
  6. 2Stain

    2Stain Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Ich höre nicht 3 Stunden zu, ich höre gezwungenermaßen zu unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlichen Situationen zu.
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Beitrag 1:1 wiederholt wird.

    2Stain
     
  7. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Du hast Recht, passieren sollte so etwas nicht!
     
  8. ThoLeh

    ThoLeh Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Hallo an die Vorredner,

    ich kann die hier aufkommende Verwunderung überhaupt nicht nachvollziehen. Ich bin beruflich viel in Deutschland unterwegs und wirklich überall, wird diese Wiederholungspraxis angewandt, von Antenne Bayern über dem SWR, der Programmteile auch in den Stationen durchreicht, bis hin zur Ostseewelle oder den Hauptstadtsendern des RBB.
    Vorallem wird ja nicht erst seit wenigen Tagen so verfahren, sondern seit Jahren. Auch zwischen Radio und Fernsehen gibt es da keinen Unterschied, mit knappem Etat kann kein Programm über vier oder mehr Stunden finanziert werden, daher wird eine Stunde, maximal zwei in Wiederholungen gesendet.
    Professionell sollte aber die Wiederholung zumindest neu anmoderiert werden.

    ThoLeh
     
  9. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Daß Beiträge in Morgensendungen wiederholt werden, ist nicht außergewöhnlich. Daß das bereits nach einer Stunde und mit identischer Anmoderation geschieht, zumal bei einem Öffi, ist höchst peinlich... :rolleyes:
     
  10. grün

    grün Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Da stimme ich Dir zu (die identische Anmodertion nach einer Stunde finde ich auch nicht in Ordnung, da sollte schon mehr Fantasie walten).

    Daß Beiträge wiederholt werden (wenn zwischendurch nichts Neues passiert), ist vollkommen normal. Finde ich auch nicht schlimm, wenn es nur in einer Sendung passiert (z. B. in der Morning-Show eines x-beliebigen Anbieters). Man muß nämlich, und damit stimme ich der "Schwerrotation" zu, berücksichtigen, daß macher um 05:00 Uhr aufsteht und der andere eben um 08:00 Uhr. Und dem einen, der um 05:00 Uhr aufsteht, steht diese Information genauso zu wie demjenigen, der um 08:00 Uhr aufsteht, insofern kann ich die Aufregung nicht verstehen (selbst wenn im Programm Beiträge deswsegen wiederholt werden).
     
  11. radiomarkt

    radiomarkt Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Freunde der Nacht bzw. der Morningshows - natürlich werden Beiträge wiederholt, natürlich sollten sie auch 1:1 wiederholt werden, wenn sie gut gemacht sind. Die Verweildauer am Morgen ist eine wesentlich geringere als im Tagesverlauf. Es ist quasi die Pflicht eines Senders, die Hörer mit wichtigen Themen (ob es jetzt die Popstars sein müssen?!) wiederholt zu versorgen. Ich wundere mich ein wenig darüber, dass dieses Vorkommnis überhaupt zur Diskussion steht.
    Auch die Rotation sollte im Optimalfall in der Morningshow eine engere sein als am Tag... Natürlich werden viele jetzt wieder kommen und sagen, dass einige Sender dann morgens nur noch 3 Titel spielen, aber wir müssen ja nicht übertreiben.
    Klar ist - eine Morning Show hat ihre eigenen Gesetzte. Die kurze Verweildauer MUSS hier beachtet werden. Schaut Euch wie schon hier im Thread beschrieben die ARD oder das ZDF am Morgen an. Oder auch sehr gerne SAT1 mit der Frühsendung - das ist es nicht anders. Und das ist strategisch richtig!

    Gruß

    rm
     
  12. DS

    DS Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Wer regelmäßig mehrere Stunden Infosender (z.B. MDR Info) hört, wird feststellen, dass die Wiederholungsquote der Beitrage dort mitunter auch sehr hoch ist.

    Natürlich, bei einer Morgensendung auf einer Popwelle ist das etwas anderes. Die denken wahrscheinlich, die Hörer, die merken's eh nicht. Insofern sehr peinlich, aber leider nichts Unübliches bei den Öffentlich-Rechtlichen.
     
  13. naumi

    naumi Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Stimmt. Absolut nicht unüblich, auch wenn in der Methode wie hier (identische Anmod) nicht gerade ein Glanzstück. Aber dennoch: Beiträge in einer Morningshow, die z.B. zwischen 5 und 6 gesendet werden, werden von Hörern, die zwischen 8 und 9 hören, meist nicht gehört. Also kann man sie öfters senden um alle zu erreichen.
    Finde an der Praxis auch nichts schlimmes dran. Das Durchhörer diese Beiträge dann doppelt oder öfters hören, bleibt da nicht aus. Bei manchen Beiträgen ist dies auch besser: Die Chance sie zu verstehen ist doch erheblich höher :D
     
  14. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Eine Stunde ist wenig. Sehr wenig. Aber die durchschnittliche Verweildauer zu dieser Tageszeit wäre interessant, weil erst sie Aufschluss darüber gibt, wie der Wiederholungseinsatz einzuschätzen ist. Grundsätzlich ist es in Ordnung, weil es das gute Recht eines Senders ist, seine Inhalte möglichst vielen Hörern zu übermitteln.
     
  15. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Noch größerer Skandal: Es gibt Inforadios, die ganze Sendestrecken wiederholen.
     
  16. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Bild wartet auf Dich, Punk.
     
  17. Lev-Mattes

    Lev-Mattes Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Also dass das schon nach einer Stunde wiederholt wird ist für 1Live höchst ungewöhnlich. Eine Wdh. nach 2 oder 3 Std (oder wie in manchen Fällen auch 4 Std) ist normal und auch gut so! Das hat, wie ja schon einige Vorredner erwähnten, damit zu tun, dass diejenigen, die um 7 Uhr aufstehen, die gleichen Infos bekommen sollten, wie die Frühaufsteher.
    Thematisch gesehen ist das schon eine Sache, über die auch 1Live berichten sollte, denn diese Geschichte, die sich Pro7 da erlaubt hat, ist ein ungeheuerlicher Vorgang, der moralische Fragen aufwirft.
    Abgesehen davon, verstehe ich nicht so ganz, wo das bei 1Live ein neuerlicher Tiefpunkt sein soll, bzw. wo 1Live (außerhalb der Comedy) so stark nachgelassen haben soll....Aber das ist eher ein Thema für den anderen 1Live-Thread :)
     
  18. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Hehe, ja. Warte mal bis die merken, dass RTL am Sonntagnachmittag manchmal das Formel 1-Rennen aus der Nacht wiederholt.
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Stellst Du das in Deiner Vollkommenheit fest oder wer trifft diese Festlegung? Und um gleich ein paar Einwände vorwegzunehmen: Was ist daran schlimmer als an der Witwenschüttelei von ARD-"Brisant" oder ZDF-"Drehscheibe Deutschland"?
     
  20. Reh

    Reh Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Was Ihr Euch so für Sendungen anschaut! Furchtbar!
     
  21. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Schöne Ironie. Leider nicht ganz passend.

    Denn Hörfunk ist nun mal nicht Fernsehen.

    Radio ist ein Begleiter. Wie ein guter Freund, ein Vertrauter, der einem erzählt, was so geht in der Welt. Der einen unterhält. Der mit einem Auto fährt, frühstückt, im Badezimmer beim Rasieren mit vor dem Spiegel steht.

    Und an einem guten Freund, der mir innerhalb einer Stunde wortgleich genau dasselbe erzählt, würde ich auch zweifeln.

    Deshalb: Die Tatsache, dass das 1:1-Wiederholen von Beiträgen schon praktiziert wird, macht die Kritik daran nicht überflüssig.

    Im Gegenteil: Hier wird vielfach das Einzigartige und Besondere am Hörfunk mit Füssen getreten.

    Die eigentliche Radio-Kunst wäre es doch, ein Thema, das WIRKLICH so wichtig ist, dass niemand es verpassen sollte (und da dürfte man in diesem Fall vielleicht auch nochmal diskutieren), in verschiedenen Formen auf Sendung zu bringen. Dann wären beide bedient: Der Dauerhörer und der Gelegenheitsreinschalter.

    Anders nämlich wird der Dauerhörer für seine Treue auch noch bestraft. Dumm das.
     
  22. chapri

    chapri Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Das trifft sogar auf den von mir hoch geschaetzten DeutschLandFunk zu - bis zu 3 mal in der Morgen-Info-Magazinsendung. Uebrigens faellt mir dort noch uebelst auf, wie oft sie den Cap-Anamur-Quasselkopp interviewen...
     
  23. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    MDR Info geht sogar soweit, komplette Sendestunden zu wiederholen. Es gibt ja wirklich viel am heutigen Radio auszusetzen, diese Praxis ist halt gang und gäbe. Und nachvollziehbar, wie oben mehrfach erwähnt, auf Grund der (zugegeben, Scheisswort) Verweildauer.

    Werter Unterstützer: Warum soll man einen guten Beitrag nicht mehrmals ausstrahlen? Warum soll man ihn ändern, wenn er so, wie er ist, gut ist? Gibt es nicht vielleicht sogar Hörer, die sich freuen, eine gute Comedy (beispielsweise) noch mal zu hören? Oder sollte man einen zugelieferten Korrespondentenbericht in drei Varianten senden, damit ja nix wiederholt wird? Was macht man dann eigentlich mit einem Reich-Ranicki-O-Ton? Darf man den auch nur einmal senden? Und wenn, um welche Tageszeit?
     
  24. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Naja, im Ernst, man könnte auch positiv sagen: Idealerweise erzählt hier der Freund die gleiche Geschichte einfach eine Stunde später einem anderen Freund.
     
  25. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: 1 Live wiederholt Beitrag in Morningshow

    Einspruch! Neudeck ist mir in den DLR-Interviews stets als kompetenter Gesprächspartner aufgefallen, der nicht faselt, sondern schnell und klar auf den Punkt kommt. Wenn alle so wären, die sich dort, leider zu oft von den Moderatoren ungehindert, spreizen dürfen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen