1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Funman, 09. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funman

    Funman Benutzer

    Deute ich das Ergebnis richtig oder kann mich jemand aufklären?
    Demnach hätte 100,5 ja 21 % und Antenne AC 33 % verloren?!
     
  2. batman

    batman Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Du deutest das Ergebnis vermutlich richtig. Im Sommer 2003 hatten 100'5 und Antenne AC nahezu gleich viele Hörer in der DST (44.000 : 41.000). Dann kam der neue Betreiber für Antenne AC (Salü), hat via 100'5 die Programmgestaltung übernommen und abwärts geht's mit dem Sender. Dumm nur, daß auch 100,5 abschmiert. Schätze, daß es für den geschäftsführenden 100'5-PD, der ja beide Sender auf Erfolgskurs bringen soll, eng wird. Eng wird's wohl auch für die Einnahmen aus nationaler Werbung. Anfangs hatten beide Sender noch 85.000 Hörer/DST, jetzt sind's nur noch 46.000. Was glaubst Du, was ARD Sales&Service dazu sagt?
    Hier zur besseren Übersicht die MA-Chronologie der beiden Sender:

    100'5
    MA 2003 II: 44.000
    MA 2004 II: 39.000
    MA 2005 I : 30.000

    Antenne AC
    MA 2003 II: 41.000
    MA 2004 II: 24.000
    MA 2005 I : 16.000
     
  3. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Das sieht gar nicht gut aus. Der Niedergang bei Antenne AC könnte ja, wenn man nur zynisch genug denkt, beabsichtigt gewesen sein, nach dem Motto: Ein Hai weniger im Goldfischbecken.

    Wie auch immer...
     
  4. Funman

    Funman Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Dann muss man sich natürlich Gedanken machen, was im Hause der Regio Medien AG vorgeht und wie ein solcher Einbruch plausibel zu begründen ist.
     
  5. Der Öcher

    Der Öcher Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    @ alqaszar

    Da muß ich Dir Recht geben, sehe ich genau so. Man hört es doch alleine schon an der Verpackung, Comedy, Gewinnspiele, Werbeaktionen etc. Bei Antenne AC wird da im Vergleich zu 100'5 voll gespart.

    Andererseits muß man auch mal sehen, dass es bei Antenne AC eine grotten schlechte Sendung in der Primetime gibt. Babic und die Morgencrew. Seit geraumer Zeit stelle ich mir die Frage, wo ist da die Crew? Es gibt keine Comedy, total flache Moderatoren Gags und nach jedem Titel Verkehr.... Das will nun wirklich keiner hören. Außderdem ist der Moderator meiner Meinung nach kein Morning Man Typ. Ich würde da den Töndel wieder einsetzten und wieder um 5 Uhr anfangen.

    Gewinner wird wahrscheinlich Walli auf 100,1 sein... denn wenn 2 verlieren freut sich der dritte :p
     
  6. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    @alqaszar,der Öcher usw.

    Die Zusammenlegung der Versorgungsgebiete Stadt Aachen und Kreis Aachen zu einem Sendegebiet für Lokalfunk wird immer warscheinlicher. ;) (Wäre von der LFM übrigens auch so gewünscht :D ) Wenn die MA Zahlen bei der Antenne weiter sinken dann wird es auch eng für die BG bei Antenne. Und ein Sender der nicht wirtschaftlich arbeiten kann, geht in Konkurs oder wird verkauft.
    Ob die Anteilseigner von 100,5 weiter bei Antenne AC die Finger im Spiel behalten, werden die nächsten MA Zahlen zeigen. :)
     
  7. Freebird

    Freebird Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Wo bitte gab es bei Antenne AC "Comedy, Gewinnspiele, Werbeaktionen etc."? Den auf Autopilot fahrenden Töndel zurückfordern kann es auch nicht sein - bei Babic ist wenigstens nicht jeder Tag wie der andere. Das hat schon was, muss ich zugeben.

    Einen großen Unterschied zu früher sehe ich bei Antenne AC nicht; wenn man ihnen etwas vorwerfen kann, dann dass das Musikangebot - verglichen mit anderen Stationen - zu groß ist, im Vergleich zu anderen zu viele Titel in der Rotation sind und viel zu "wenig" auf "Hitgedudel" und Gleichklang gemacht wird.

    Jetzt könnte man meinen, dass man sich an andere Privatsender im Bundesgebiet prientieren könnte - aber das Konzept scheint ja auch bei 100,5 nicht aufzugehen.

    Die Frage ist mehr: wohin sind die Massen an Hörer gewandert? Zum Einheitsbrei von 100,1? Zum WDR? Wie sieht es mit BRF 1 und BRF 2 aus, oder andere Stationen aus Belgien/Holland, die nicht ausgewiesen werden?
     
  8. Keule

    Keule Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ich glaube das TruckRadio sehr viele Hörer gewonnen hat! ;)

    Gruss, Keule
     
  9. Freebird

    Freebird Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Klingt einleuchtend. (fehlt nur, dass Tom 2000 jetzt fragt, warum die Gewinne bei Truck Radio nicht auftauchen).
     
  10. hilde

    hilde Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Erst dann wird wohl die VG wach werden und erkennen, was sie da verbockt hat. Jetzt wird sie vermutlich noch sagen: 'Nach gut, wir haben seit 2003 zwar über 60% unserer Hörer verloren, aber wir heißen immer noch Antenne AC.'

    @Freebird:
    Ich verstehe Deine Frage nicht. In diesem Thread hat niemand behauptet, Antenne hätte Comedy, Gewinnspiele, Werbeaktionen etc.
    Über die Qualitäten von Torsten Thöndel kann man unterschiedlicher Meinung sein, aber eines ist er ganz sicher nicht: Ein autopilotfahrender Moderator. Ich kenne kaum einen, der Sendeablauf und -flow so sicher beherrscht wie er. Und was Babic betrifft (und auch Laven)... Geschmacksache. Ich nehme gewöhnlich Schlaftabletten, wenn ich einschlafen will.
    Antenne AC hat nun wirklich nicht eine zu große Rotation. Wo hast Du das denn her? Ich gehe davon aus, daß Antenne eher der Sender mit der kleinsten Rotation in der Region ist.
     
  11. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Meiner Meinung nach, hat Antenne eigentlich eine ganz gute Musikauswahl und die Rotation ist halbwegs groß genug. Allerdings wird das hören der "schönsten Songs aller Zeiten" auf Dauer langweilig, weil es zum einen kaum aktuelle Titel gibt und auch die "schönsten Songs" auf Dauer langweilig werden. Was dem Programm fehlt sind Highlights. Sendungen für die es einen Grund gäbe sie einzuschalten, weil sie einfach gut und interessant sind. Wenn 3 oder 4 Moderatoren am Tag ständig ein Programm machen, was nach Schema F abläuft und vorhersehbar ist, so kann das auf Dauer nur langweilig sein. Wenn man schon aufgrund der Personalstärke kaum Zeit hat , Beiträge für das Programm zu produzieren, so sollte man wenigstens Studiogäste einladen, mit denen man Live über den Äther spricht oder die Hörer in Form von Telefongesprächen mit ins Programm einbinden. Denn nur Musik, Wetter und Verkehr reichen nicht um ein gutes Programm zu machen.

    Als Vorbild für Antenne und vielleicht auch als Anregung würde ich das Programm von Radio 10 Gold aus den Niederlanden empfehlen. Vielleicht läßt sich da das ein oder andere auch für das Antenne Programm adaptieren.

    Ach ja, der Töndel ist eigentlich ganz gut im moderieren, wenn er denn so darf wie er möchte.
     
  12. Freebird

    Freebird Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Um ein Programm á lá 10 Gold zu machen müsste man aber alle Moderatoren von AC erst mal auf die Straße setzen und komplett neu einkaufen gehen.
     
  13. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Da hast Du nicht ganz unrecht. ;)
     
  14. Bürgerfunker

    Bürgerfunker Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Die einzigen die da moderieren können sind meiner Meinung nach Thorsten Töndel, Dirk Rosenberg und Frank Laschet.

    Mal eine ganz andere Frage:
    Laut EMA hat auch 100,eins von 19,2 auf 15 und Welle West von 15 auf 12 Prozent verloren. Welcher Privater ist denn nun Gewinner in Aachen? Wo sind die Hörer alle hin?
     
  15. Der Lauscher

    Der Lauscher Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Vorsicht! Hier bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen :

    Die Angaben über 100'5 und Antenne AC aus der MA sind Angaben über die Hörer pro Stunde, die Angaben bei 100,eins und Welle West aus der E.M.A. sind Angaben über Hörer gestern. Diese Zahlen kann man so einfach nicht vergleichen.
    Antenne AC hat in der MA beispielsweise bei Hörer gestern von 80tsd auf 85tsd zugelegt.
     
  16. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ich glaube wer nun Sieger und wer nun Verlierer ist läßt sich in Aachen nur ermitteln. wenn wir das ganze Zahlenwerk ausgiebig studieren und die entsprechenden Daten miteinander vergleichen. Mit diesen Schlagworten wie sie hier im Forum kursieren ist das sicher schwierig.
     
  17. Bürgerfunker

    Bürgerfunker Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ich verstehe aber auch die ganze Vorgehensweise von 100'5 und Antenne AC nicht. Wer macht da die Konzepte? Berater die keine Ahnung haben???
    Antenne AC war 2003 mit 41.000 Hörern ein richtig toller Sender. Warum hat man das damalige Konzept mit der Mischung aus vereinzelt mal ein 70er, viele 80er, ein paar 90er und aktuelle Titel nicht fortgesetzt?
    Nein, da werden fast nur noch 60er und 70er gespielt. Bei mir und auch im Freundeskreis ist das Oldie Based Programm ein Abschaltfaktor. Dabei müßte ich doch mit 43 Jahren genau zur Zielgruppe von Antenne AC gehören, oder?
    Wie ich Jung war, da waren die 80er In, manche 60er die aber auf der Antenne laufen, sind älter als ich...
    Naja, die Musikauswahl muss ja die VG, bzw Herr Babic verantworten. Ich weiß nur, dass Antenne AC Ende der 90er mit Donier schon mal mit dem Oldie Based Programm stark an Quote verloren hat.
    Auch 100`5 hatte ende der 90er (Anfangszeit) ein richtig geiles HOT AC Format. Die gingen 98 On Air und konnten damals, mit dem alten Slogan, nur eine Titelauswahl aus 8 Jahren spielen und hatten tierisch Erfolg. Eingeschlagen wie eine Bombe. Jetzt spielen die Musik aus über 25 Jahren... Radio NRW gedudel wir kommen....
     
  18. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ich finde das Oldie Format klasse und bin oh mann erst 23. Ich muss was falsch gemacht haben. Na, ja Antenne Ac ist schon auf den richtigen Weg. Es fehlen noch ein paar mehr Beiträge und gerade Samstags aussenübertragungen. Auch Reportagen fände ich nicht schlecht.
     
  19. Radioverrückter

    Radioverrückter Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Hallo zusammen,
    also ich persönlich finde es ein Katastrophe, was bei der Antenne da gemacht wird. Auf der Arbeit haben wir über den Tag verteilt immer mal wieder zwischen der Antenne und WDR 2 geschaltet. Mittlerweile haben wir fast nur noch WDR 2 drauf, weil das Musikgedudel bei der Antenne einfach grausam ist. Immer wieder Westerhagen, Grönemeyer etc. Nichts gegen deutsche Musik, aber muß es denn immer das selbe sein ???
    Die Rotation ist dermaßen klein, sowas habe ich bei noch keinem anderen Sender gehört. Und neuerdings die besten Songs aller Zeiten mit hauptsächlich Oldies ist auch nicht der Renner. Es ist einfach schade, was gerade aus Antenne AC gemacht wird. Da freut man sich, das der Sender finanziell gerettet wird und dann fahren die das Programm dermaßen nach unten das einem übel wird.
    Thorsten Töndel in der Morgenschiene war einfach gut. Babic und die Morgencrew nerven nur mit Wetter und Verkehr. Ich frage mich sowieso, wo ist da die Crew, hab ich da was verpasst ???
    Oh je, werdet endlich wach und macht was aus dem Sender, bevor es endgültig zu spät ist.
     
  20. Der Öcher

    Der Öcher Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ich kann mir die Oldies auch nicht anhören... Wenn die so weiter machen, dann wird die nächste MA noch schlimmer. Da stellt man sich die Frage: "Machen die denn kein Research, bevor die solch ein Gedudel auf die Antenne lassen?"

    Meine Meinung dazu: Absicht
    Batman hat das schon gut beschrieben. Wenn man Angst hat, dass die Konkurrenz einen überholen wird, dann muss du den anderen platt machen. Wenn das nicht geht, kaufe ihn einfach auf und mache ihn platt.
    Genau das passiert gerade bei 100,5.
    Guck nur mal, wie da die Ressourcen verteilt werden. Die Belgier haben eine fette, professionelle Verpackung, Comedy, Gewinnspiele, Citylightaktionen, Homepage... und jetzt auch noch die erfolgreichen Produkte der Konkurrenz, die 80er.
    Bei Antenne AC wird nur noch gespart. Es ist schon peinlich, wenn Service-Elemente und Jingles noch nicht einmal von der gleichen Station Voice gesprochen werden. Jetzt bekommt Antenne auch noch ein Oldie Image aufgebrummt und schon kann man den Sender wieder abschießen. So schnell wird das dann keine Konkurrenz mehr vom Hitradio...
    Nur schade, dass die selber auch abschmieren und man die Rechnung nicht mit 100,eins gemacht hat. Sie sind nämlich ganz klar Gewinner in der Euregio.
     
  21. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Nun, wie man das Programm bei Antenne AC verbessern könnte habe ich ja bereits geschreiben. Allerdings kann ich mich seit dem ich die Antenne letzte Woche mal wieder gehört habe, eurer Meinung nur anschließen. Das Niveau sinkt und das Programm wird immer flacher. Das Antenne das Oldie-Format bekommen hat, ist ja nicht das schlimmste. Nur wie das Format im Programm umgestzt wird ist mitlerweile eine Katastrophe.
    100,5 wird mit allen Mitteln ausgebaut um gegen 100,1 Konkurrenzfähig zu sein und es wird auch nicht mehr lange dauern bis 100,5 auch Abends moderiertes Programm macht. Es ist sicher legitim, wenn man mit allen Mitteln versucht, den Muttersender aktraktiver zu machen, der zudem auch noch mit 20 kw senden darf und demnächst auch in ganz Ostbelgien Frequenzen hat.

    Für Antenne AC wird die Zukunft wohl nicht so rosig aussehen. Wer weiß, vielleicht heißt der Sender in einem Jahr "Aachen 107,8 Mhz" ..das Radio für den Kreis und die Stadt Aachen.

    Bedenkt bitte auch das es in Kreisen unserer Medienvertreter durchaus Befürworter für dieses Stadt und Kreisradio gibt.
     
  22. Radioverrückter

    Radioverrückter Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Ja ich denke es wird wohl auf eine Art wie "Funkbude" es sagt Stadt und Kreisradio laufen. Irgendwie hat man das Gefühl, das dies auch der Wunsch einiger Leute ist. Weshalb sonst fährt man einen Sender wie Antenne AC dermaßen nach unten. Da können doch nur andere Interessen hinterstecken.
     
  23. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Nur noch zur Info: Ursprünglich (Stand:1989) war nur ein Radio für Kreis und Stadt Aachen vorgesehen. Andere Intressen und Meinungen einiger der dortigen Volksvertreter im Kreis und in der Stadt Aachen, haben dazu geführt das es 2 Radios mit Anfangs 2 verschiedenen Rahmenprogrammen wurden.
     
  24. walli_ac

    walli_ac Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Das wird sicher nicht gehen. Antenne AC ist ausschließlich für den Kreis Aachen lizensiert, für die (kreisfreie) Stadt Aachen gibt es einen anderen Anbieter. Blos weil Antenne AC natürlich auch in der Stadt zu hören ist, wird man trotzdem seinen Lizensauflagen gerecht werden müssen und darf sich nicht auf die Stadt einschießen... In diesem Fall würden nicht nur die VGs beider Sender auf die Barrikaden gehen, sondern auch die LfM...
     
  25. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: 100,5 und Antenne AC die großen Verlierer?!

    Und genau bei letzteren gibt es einige Befürworter für ein Radio in Stadt und Kreis Aachen. Die VG´s wollen natürlich beide Ihr Radio behalten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen