1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

20 Jahre R.SH

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von nichtradiomensch, 20. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nichtradiomensch

    nichtradiomensch Benutzer

    Weiß jemand von Euch was die vorhaben zum "großen" Jubiläum?

    Würde mich mal interessieren.
     
  2. ProducerHH

    ProducerHH Benutzer

  3. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: 20 Jahre RSH

    Egal was sie vorhaben, es wird nicht aufwendig, nicht kreativ, nicht teuer und vor allem nicht live sein! ;)
     
  4. gihn1gmn

    gihn1gmn Benutzer

    AW: 20 Jahre RSH

    also bis auf dem teil mit "kreativ" klingt das ja wie die vorrausetzung für eine geile on und off air aktion... :D
     
  5. MungoHH

    MungoHH Benutzer

    AW: 20 Jahre RSH

    Sehr gut :D
    Sie können ja nichts dafür, dass sie keine Kohle mehr haben, aber in diesem Zusammenhang wäre ein großes Jubiläum tatsächlich nicht so angebracht, da es zu wehleidig machen würde. Was gab es damals unter Hermann Stümper noch für Highlights: Regionalberichterstattung ("und nu kommst du"), Oldie-Papst Helmut Rademacher, die Schröders, der Final Countdown zu Silvester. Und nicht zu vergessen: die jährliche Gala "R.SH Gold" aus der Kieler Ostseehalle mit vielen Stars. Auch der frühe Frank Bremser war noch sehr gut Mitte der 90er.

    Heute ist R.SH nur noch ne öde Soße, viel blieb nicht übrig - die Erinnerung an die guten Zeiten könnte zu hart aufstoßen. Nur Köthe überlebte als ein Fossil aus einer anderen, besseren Welt.
     
  6. c120

    c120 Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Da auf ihrer Homepage nichts zum Jubiläum zu sehen ist, gehe ich davon aus, dass die dasselbe machen, wie schon zum 10-jährigem. Das liegt bei mir noch auf Cassette herum.

    In Kurzfassung: Nach dem Report um 11:55 Uhr werden die den "hier im Norden ist dein Land"-Stationsong spielen und vielleicht sogar wieder das erste Lied, das jemals auf RSH gelaufen ist. (Ein Beach-Boys-Oldie, wenn ich mich nicht irre)

    Viel mehr ist nicht zu erwarten. Schade, denn die ersten Sendestunden liegen bei RSH auf einer riesigen Tonbandrolle und könnten so klasse mal komplett im Nachprogramm wiederholt werden. (Die Rolle hab ich in Kiel vor ziemlich genau 10 Jahren persönlich gesehen) - Das würde mich besonders freuen, da ich beim Sendestart 1986 nach der ersten Stunde gefrustet aufgegeben habe und für die zweite Stunde keine teure Leercassette verschwenden wollte. Der Sender war so zahm gestartet, dass es für NDR2 Hitparaden/Club Fans nicht auszuhalten war. Im Laufe des Nachmittags hat sich das dann ja gebessert. Die erste Sendestunde RSH ist aber eine richtige Schlaftablette.

    Meiner Meinung nach sollten die mal eine lange RSH-Nacht machen - ab Freitag vor dem Geburtstag - ab Mitternacht nur noch Ausschnitte aus alten Sendungen. Ich vermute aber, dass abseits der Nachrichtenredaktion nicht viel archiviert wurde und das die Erstellung einer solchen Sendung zu teuer käme. Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen (und werde daher sicherheitshalber vom 30.6 - 2.7 RSH komplett als mp3 mitschneiden - sowas hätte ich vor 20 Jahren auch gerne gekonnt :))) )
     
  7. kaufhof

    kaufhof Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Mach 3 Pressematerial

    Viele Fehler aber das ist auch nicht schlimm

    1 Rolf Hagge wer ist das?
    2 Carsten Kock hat zum Sendestart noch für eine Zeitung geschrieben
    (Dies hat er mal in einer Sendung behauptet die er zusammen mit Sabine Vesper gemacht hat)
    3R.SH Die Abkürzung war auch schon mal zu lesen unter
    Recht schlagkräftiger Haufen
    4Die Talentschmiede R.SH
    Agnes Fischer (TV BERLIN)
    Klaus Gräf (RADIO NORA)
    Horst Müller(Antenne mv aufgebaut)
    Nadina Kress(NDR in der Chefetage)
    usw.




    Mehr alte Sachen könnten Sie noch reinstellen ins Netz
    alte Autogrammkarten
    alte Ohrpostzeitschriften
    Was ist aus den Leuten geworden


    Für mich die beste Reportsprecherin MAREN MENDE
     
  8. stereo

    stereo Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Vor zehn Jahren war ich ziemlich enttäuscht. Am Morgen und zur Mittagszeit lief da das erste RSH-Lied, ein kurzer Ausschnitt vom Sendestart (RSH-Report-Jingle und Stundenöffner), ... das war's. Alles, was sich nach dem 1. Juli 1986 ereignet hatte, wurde nicht berücksichtigt.

    Habe mir gerade letztens eine alte Kassette mit meiner "Kraftrillen"-Sammlung angehört. Da sind auch Moderationen mit drauf und die klingen für heutige Verhältnisse doch ganz schön altbacken, wenn auch recht sympathisch zurückhaltend.

    [Nostalgie]Ein paar schöne Programmideen hatten sie schon damals. Da gab's sogar noch Nachrichten auf Dänisch und eine Sendung auf Plattdeutsch. Ach ja, die Nach-bar-nach-rich-ten und sonstige Rubriken immer um halb, Handball-Liveübertragungen, zeitweilig auch mal tägliche, mehrstündige Regionalsendungen. [/Nostalgie] :( Inzwischen ist das Angebot ganz schön zusammengeschrumpft.

    ... "Do It Again", wie auch in der unter www.mach3.de runterladbaren Broschüre nachzulesen ist.
     
  9. Power4

    Power4 Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    ich befürchte leider auch, dass zum 20. nicht viel passieren wird.
    man muss aber anerkennen, dass der sender - zumindest was die musikauswahlö betrifft recht ansprechend ist - ein schmakerl der vergangenen zeit war die Sendung HITOSTERN mit wirklichen raritäten der musikgeschichte. Die schlimmsten Jahre bei R.SH waren so 1999-2001 mit abscheulicher musik (Vengaboys, DJ Ötzi) und pausenlosen wiederholungen, geclaime und gewinnspielchen (CASH-CALL!).

    warum nur so wenig live gesendet wird ist rätselhaft-bei einem landesweiten Sender mit 300.000 hörern in der stunde sollte doch ein live programm über wenigstens 18 stunden am tag drin sein.

    handball-live, außenmoderationen (Kieler-Woche, Strandkorb, Dampf-Rundum usw.), regionalnachrichten, rsh gold - vieles gibt es nur noch in erinnerungen.

    Auch die zahl der moderatoren ist zusammengeschmolzen in den letzten jahren - thorsten sawade, dennis wilm, dorte christiansen, volker marcinkowski, isabell garcia - alle weg ohne ersatz.

    Trotzdem - Alles Gute R.SH!
     
  10. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    "Weiß jemand von Euch was die vorhaben zum "großen" Jubiläum?"

    noch mehr Voicetracking, noch mehr unmoderierte Sendeschienen, noch weniger Moderatoren...:wow:
     
  11. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Schade für RSH!
     
  12. Jimmy

    Jimmy Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Naja, vielleicht machen sie ja mal etwas mehr.. ich hoffe zumindest darauf.

    Immerhin ist die Sache mit den alten Werbespots doch schon mal was anderes und vor allem soll sich das ja über den ganzen Tag erstrecken, wenn ich es richtig verstanden habe.

    Bin gespannt..
     
  13. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Darf ich noch ein paar Memories wecken, ohne dass wir R.SH-Haudegen in Depressionen verfallen?

    Uwe Arkuszewski, Autobingo, Helmut Radermacher, Maik Nöcker und Sven Hasencleever, Schröder und Schröder, Der Mittag mit Erhard Schiemann und Ute Helms, R.SH-Regional aus Hamburg mit Volker Haidt, R.SH-McFly mit Joachim Media Markt-Steinhöfel, die Nordparade und so weiter, und so weiter

    Ergo: Wir wissen, was unserer Lieblingsstation seit Jahren fehlt. Klar, wurde alles schon in anderen Threads erwähnt. Auch Folgendes:
    Die R.SH-Quoten mögen (noch) stimmen, aber der Sender wärmt schon lange nicht mehr das Herz seiner Hörer.
    Zu 2: Uns Carsten war einst freier Mitarbeiter der Husumer Nachrichten
     
  14. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Ich kann mich noch gut an den Start erinnern, da ich gerade zu der Zeit in SH Urlaub machte. Im Kopf hängen geblieben ist mir ein spezielles Holstein-Lied, welches zu der Zeit sehr oft im Programm des Senders ausgestrahlt wurde. War ziemlich lustig gemacht dieser Station-Song, der mit einem kräftigen RSH endete. Kennt den auch noch wer - bzw. kann man den irgendwo im Netz runterladen ?
     
  15. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Den findest Du natürlich hier bei radioforen.de. Im Stationsongs-Thread
     
  16. stereo

    stereo Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Aber im Vergleich zu bspw. ffn und Hit-Radio Antenne ist R.SH mit seinen Töchtern Nora und Delta immer noch Gold wert. Und das Programm war in der Tat schon mal "schlimmer" als heute. Aber eben auch schon mal spontaner und interessanter. Frühstau, Ohrwurm, Regenbogen, Radio Pumpernickel, Plattentest, Peter Petersen, Klappshaus, eine Sendung, in dem der PD Hörerfragen beantwortet hat, eine Swingsendung, die französischen Charts am Montagabend - wäre heute wohl teilweise nicht mehr zeitgemäß, aber statt die Ideen weiterzuentwickeln, hat R.SH das Programm leider immer weiter beschnitten und glattgebügelt, die Musik immer eintöniger werden lassen - und dann den Claim "ALLE Hits für Schleswig-Holstein" eingeführt.
     
  17. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Ich bin leider nicht in der Lage, einen sonderlich großen Unterschied zwischen dem Radio NORA, das es seit einigen Jahren gibt und welches "Hits und Oldies" spielt, und dem Mutterprogramm zu erkennen.

    Und delta radio mit der leider viel zu engen Rotation war zu Kai- und Balzi-Zeiten sehr viel besser.

    Besagten R.SH-Claim gibt es übrigens schon seit (mindestens zehn) Jahren. Früher hieß es noch "TopHits, ClassicHits, alle Hits...für Schleswig-Holstein". Kann mich gar nicht an ein R.SH ohne diesen Claim erinnern
     
  18. claimie

    claimie Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Ein Claim aus der Anfangszeit von RSH: "RSH - So flach wie das Land !"
     
  19. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Schön war doch auch immer die 'RSH - Kraftrille'. Lief alle 3 Stunden und immer vor dem Serviceblock um 5 vor halb.

    Hat da noch jemand ein Schnipelchen Kraftrille auf seiner Festplatte rumliegen?
     
  20. Andy.D

    Andy.D Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Das Orginal & einige andere Jingles + Musikbetten habe ich damals durch großen Zufall auf nem Flohmarkt in Kiel von einem Techniker abgekauft :D

    Kistenweise Sonifex-Cartriges für Cartmaschinen. Hat RSH wohl damals alles auf den Müll geschmissen und der eifrige Techniker hat sie rausgefischt. Bei ca. 350 Bändern für 15 DM kein schlechter Kurs.... hätte von den Flohmarktbesuchern eh niemand gekauft....wer kennt schon Sonifex-Maschinen ? ;)

    Der Sender hat damals scheinbar auch die Musik von den Dingern gespielt.... das meiste waren geile Songs aus den 80s. Interessant ist auch das die Teile bereits einen Strichcode hatten...ist wohl früher eine halb "High-Tech" Geschichte gewesen....

    Leider muß ich aber auch dazu sagen das viele der Bänder festgegammelt sind. Durch den alten Magnetbandabrieb liessen sich einige kaum Bewegen. Deshalb -> Müll ! :(

    Eine Kiste mit guten Bändern liegt noch aufm Dachboden... in ferner...ferner Zukunft werde ich die Teile mal Digitalisieren. Bis dahin aber bitte keine Anfragen nach Jingles ;)
     
  21. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Bei RSH SchoolsOut laufen zwischendrin immer wieder alte Jingles aus dem jeweiligen Jahr.
     
  22. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH


    Na klar doch. So kommt der gute Manfred Sexauer auch mal wieder zum Einsatz. Bitte schöööön
     
  23. nichtradiomensch

    nichtradiomensch Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Weiß denn einer von Euch ob es in absehbarer zeit neue Jingles und neuen Stundenopener geben wird? Oder bleibt alles beim alten, wie die letzten 10Jahre?
     
  24. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Die aktuellen Jingles sind doch im Leben nicht zehn Jahre alt.
     
  25. stereo

    stereo Benutzer

    AW: 20 Jahre R.SH

    Dann hast du die beste Zeit des Senders möglicherweise verpasst. "Die Stimme des Nordens" hieß es einst.
    Ich glaube, zu Kai- und Balzi-Zeiten war die Rotation noch um einiges enger als heute. "Balzis Wetter" würde ich allerdings in der Tat gerne wieder hören. Am liebsten in der Didi-Hallervorden-Version.
    In der ersten Zeit sogar alle 2 Stunden. Jeden Montagmorgen wartete ich sehr gespannt darauf, was wohl die neue Kraftrille sein würde.
    Einige alte Jingles befinden sich auch auf der Jubiläums-CD von Top Format, des Unternehmens, das die Jingles besungen ließ. Teilweise haben die da aber andere Texte als ich sie aus dem Radio in Erinnerung habe.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen