1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

20 Jahre radio ffn

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tim F., 31. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    Bei FFN läuft gerade ein ganz netter (wenn auch sehr selbstbeweihräuherischer) Beitrag über deren Jubiläum.
     
  2. Josch

    Josch Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    FFN feiert heute auch den zwanzigsten. Grund zu feiern gibt es zwar nicht es läuft aber zur Zeit eine Sondersendung mit Rückblicken auf 20 Jahre FFN, in der auch die guten Zeiten des Senders wie Grenzwellen, Baseline oder das Frühstyxradio berücksichtigt werden. Man ist sich also durchaus bewusst, dass man mal ein "richtiges" Radioprogramm veranstaltet hat. Hoffentlich geht es irgendwann mal wieder in diese Richtung.:D
     
  3. Rheinfisch

    Rheinfisch Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    schön fand ich auch einen kleinen rückblick auf die moderatoren. und der erst genannte war the voice jörg christian petershoven. eine nette geste.
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Ich hab es nicht komplett hören können, aber was ich gehört hab, war doch recht nett, u.a. Wischmeyers und Bulthaups Interview mit Schröder. Und was das mit dem Feiern angeht: Subjektiv gibts für uns Hörer in Anbetracht früherer (radio) ffn-Zeiten vielleicht nichts zu bejubeln, aber objektiv ist man sehr erfolgreich und die private Nummer 1 in Niedersachsen...
     
  5. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Es fehlte aber auch eine Menge. Die radikale Umformatierung des Programms, die Hörerproteste gegen die Absetzung des Frühstyxradios. Es kam so rüber, als hätte sich von damals bis heute kaum etwas verändert im Programm. Das Geiseldrama von Gladbeck (richtig geschrieben?) wäre zwar ein sensibles Thema gewesen, hätte aber kurz angesprochen werden müssen.
     
  6. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Ach Gottchen. Beim Lesen dieses Threads habe ich mal schnell auf FFN geschaltet, um zu hören, ob noch etwas zum Geburtstag oder zum früheren Programm gesagt wird. Und was höre ich? Eine Moderatorin, die mir, der ich bestimmt gerade beim Würzen des Heringsalats bin, viel Spaß mit dem nächsten Superhit wünscht. Frau Malak lässt grüßen... :D :wall:
    Ich weiß, dass hat mit dem Thema nichts zu tun, aber immerhin ist es schuld daran, dass ich das überhaupt mitbekommen habe, und es ist so herrlich blöd, dass ich es einfach loswerden musste.

    Guten Rutsch!
     
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    @Klotzkopf: Und da diese sicher keinerlei Ahnung von der ffn-Geschichte hat, tat man wohl gut daran, es bei dem knapp 27 Minuten langen Block zu belassen :rolleyes:
    Überhaupt, welcher Moderator hätte da noch was zu sagen können? Ich glaube Björn Stack ist am längsten dabei, seit 1996 am Mikro, seit 1990 insgesamt dabei, also gut 16 Jahre :eek:
    Aber Chance vertan...
     
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    aus: http://radionews.de/?CONT=aktuell&VIEW=3085
    Was das genau wird, bleibt sicher abzuwarten.
     
  9. Rheinfisch

    Rheinfisch Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    martin jürgensmann wäre auch noch ein kandidat gewesen meine ich... der müsste auch so in der zeit angefangen haben. das "special" ist nun übrigens als download auch bei ffn im internet online (auch als podcast mit den kommenden rückblicken...)
     
  10. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Stimmt. Auch Stephan Heller ist übrigens im Rückblick zu hören :D
     
  11. Rheinfisch

    Rheinfisch Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    genau der war auch dabei, der kuhnt natürlich auch und ich meine claudia fyrhnis gabs auch zu hören.
    mensch.. vom herrn heller hab ich noch irgendwo auf "MC" seine erste sendung fällt mir da auf
     
  12. AlexT

    AlexT Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Ja, 20 Jahre ffn, da schwelgt man in Erinnerungen an bessere Zeiten ;)

    Habe diesen Jubiläums-Block an Silvester mit Interesse gehört, waren schließlich ein paar alte Stimmen zu hören.
    Hoffentlich werden im Jubi-Jahr mal ein paar alte Beiträge gesendet.

    Was ist eigentlich aus den ganzen Leuten von damals geworden???
     
  13. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Bei FFN in den Anfängen fällt mir ein ,daß ich bewußt Radio gehört habe und FFN-Fan der ersten Stunde war. Außer dem Namen hat der Sender nichts mehr mit dem alten FFN-Programm gemeinsam und mit dem Umzug von Isernhagen nach Hannover sind FFN die guten Moderatoren, die Ideen und das umfangreiche Plattenarchiv verloren gegangen.
     
  14. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Sehe ich ähnlich.
    @AlexT: Speicher dir mal die Seite auf ffn.de, da kommt täglich neues (altes) dazu.
    U.a. wurde diese Woche eine Folge Isernhagen Law gesendet.
     
  15. Bend It

    Bend It Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    @Maschi: Stellt sich die Frage ob wir als Hörer in 15 Jahren anspruchsvoller geworden sind, die Programmgestalter einfallsloser, oder beides? FFN hat ja in den Anfängen Platten unbekannter Künstler gespielt und zu Hits gemacht. Beispiele: Der Straza, Goodbye Mr. MacKenzie, Bollock Brothers, Faith No More.
    Der Anteil an Oldies im täglichen Programm war größer, dazu gute Comedy-Shows am Sonntag Morgen oder auch mal Frida und Annelise am Heiligen Abend.
     
  16. Tim F.

    Tim F. Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Letzteres gibt es ja seit 2004 wieder. Obwohl mir dieses Jahr die Sendung nicht so gut gefallen hat.
     
  17. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH FFN.
     
  18. AlanTrebber

    AlanTrebber Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Bend It
    Diese geschah allerdings nur in einem recht kurzen Zeitraum und war schon circa 1991 vorbei. Danach ließ es dann nach.

    Am gestrigen Nachmittag durfte ich während einer Autofahrt durch Niedersachen als Beifahrer zwei Stunden dem FFN-Programm folgen. Ohne hier eine Grundsatzdiskussion beginnen zu wollen, aber: Das Programm ist für sowohl von der Musikauswahl (farblos, abgenudelt, nervtötend) bis zu den "Beiträgen" (20.000 EUR-Cash, Gewinne, Gewinne, Gewinne, Cash 20.000 EUR) eine echte Zumutung - sofern man Hörfunkunterhaltung sucht. Es war eine Wohltat, als das Autoradio aus gestellt wurde.
     
  19. Rheinfisch

    Rheinfisch Benutzer

  20. AlexT

    AlexT Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    War auch (fast) seit der ersten Stunde mit dabei und habe früher sehr viel ffn gehört.
    Kann mich meinen Vorrednern anschließen und stelle auch fest, dass die Musikvielfalt im Gegensatz zu früher deutlichst nachgelassen hat. Nervend sind auch die vielen Wiederholungen vieler Titel.
    Manche Titel die als "ffn Kulthit" angekündigt werden kann ich auch nicht nachvollziehen.

    Was mir noch fehlt: Die Vierma (Liebe, Intrigen, Portokosten) und Kalkofes Mattscheibe.

    @Maschi: Ich glaube ich muss mal wieder öfter auf der ffn-Webseite vorbei....
    Aber als Erinnerungen habe ich noch einige Hot-100 und Frühstyxradio-Tapes zuhause ;)
     
  21. Ian G

    Ian G Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Respect für die Leistung. So weit muß man gehen( und nicht nur Meckern) Ist ja halt Privatradio. Ich hatte mir dahmals ein zweites Loch in den Arsch gefreut als sie on Air gingen. Bis heute is" Isanhagen Law" die einzige Gerischtssendung die ich gemocht habe. :DIn diesem Sinne: Allet Jute FFN!

    PS: Back to the roots, wäre ja auch überlegenswert, zumindest teilweise:rolleyes:
     
  22. Ian G

    Ian G Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    hey Ian G! seit wann schreibt man damals mit H???? Du bist ja ein Trottel! :)
     
  23. ffnFreak

    ffnFreak Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    Hallo.

    Gute Frage. Sollte man sich immer stellen, wenn man vergangene Zeiten rekapituliert. Bei ffn ist die Antwort für mich allerdings klar. :D

    Ach ja ... (schwärm)

    Psyche - Eternal
    Xymox - Obsession
    The Fountainhead - Some Like You
    Shiny Gnomes - Lazing At Desert Inn
    Bond - Take A Walk On The Rainbow
    Go Betweens - Was There Anything
    The Church - Under The Milky Way Tonight
    SPK - Breathless

    (kann man unendlich fortsetzen...)

    Grüße

    ffnFreak
     
  24. Volksempfänger

    Volksempfänger Benutzer

    AW: 20 Jahre radio ffn

    @ffnFreak
    ...kann man tatsächlich unendlich fortsetzen. Siehe Powerstation und Nightline-Sampler...war das gut damals!
     
  25. Maschi

    Maschi Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen