1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2017: In Norwegen werden fast alle UKW-Frequenzen abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Radiolauscher, 20. April 2015.

  1. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2015
  2. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Klugscheissmodus: In Norwegen sollen die analogen UKW-Rundfunksender abgeschaltet werden.
    So viel Korrektheit muss sein, mein Herr!
    Denn weder schaltet das Land ab, noch werden das Frequezband oder die ultrakurzellen Wellen generell "abgeschaltet".
     
  3. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Nein. Schlimmer. Denn eine Frequenz kann man erst recht nicht abschalten. :D
     
  5. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Mehr Programme kann es im topographisch anspruchsvollen Norwegen nur mit DAB+ geben, und das kann nur finanziert werden, wenn die Simulcastphase möglichst kurz ist.

    Dennoch ist 2017 ein ambitioniertes Ziel. Immerhin bleiben offenbar die Lokalsender auf UKW.
     
  6. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

  7. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    An die Radiokatze:
    Das Wort "UKW-Abschaltung" entlockt mir auch immer ein Grinsen. Es ist lediglich ein Wellenbereich und wie soll man einen Wellenbereich abschalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2015
  8. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Mit einem Wellenbrecher! ;)
    Da kommt mir gerade in den Sinn: "Gab's da nicht schon mal einen auf WDR 1?"
     
    Mäuseturm gefällt das.
  9. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Da soll noch jemand sagen, in diesem Forum würden keine konstruktiven Vorschläge gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2015
    westsound und Mäuseturm gefällt das.
  10. RDS2

    RDS2 Benutzer

    Nein. Es gehen einige öffentlich-rechtliche Sender auf DAB+.
    200 Private bleiben auf UKW und werden für die freiwerdende Frequenzen kämpfen. Geiles Geschäft.
     
  11. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2015
  12. iro

    iro Benutzer

    Quelle?
    (Mein aktueller Kenntnisstand: Lokalsender bleiben auf UKW)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2015
  13. RDS2

    RDS2 Benutzer

    iro gefällt das.

Diese Seite empfehlen