1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Bambalouni, 24. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bambalouni

    Bambalouni Benutzer

    Antenne Thüringen und einige andere Radiostationen bringen jetzt 30 Minuten Musik am Stück und bewerben noch wie toll sie das finden. Also ich muss ehrlich sagen, wenn ich Radio höre will ich Programm und Moderation und nicht 30 Minuten Gedudel am Stück - ich will News, Programm, Reportagen und Unterhalten werden und nicht immer nur Musik. Sonst kann ich auch CD hören - was haltet ihr davon?
     
  2. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Geht mir genauso aber dann kommt es auch auf den Inhalt des Gesprochenen an!
     
  3. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Nun persifliert sich der geistig und musikkulturell längst erstarrte Privatfunk schon selbst: "Liebe Hörerinnen und Hörer, Sie hören nun eine halbe Stunde Dudelfunk am laufenden Band."
    Kann man eine Bankroterklärung noch freiwillig blöder verpacken?! Oder etwas doppelbödiger hinterfragt: Ob’s der betreffende Hörer wohl merkt?
     
  4. r2d2_sb

    r2d2_sb Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    wie JETZT???? das hab ich vor 10 jahren schon bei nem Sender ansagen müssen!! Das doch nicht neu....und bringen tuts auch nix.....
     
  5. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Da gibt es sogar mindestens eine öffentlich-rechtliche Anstalt, die das für eine Stunde in der Woche, wenn nicht gerade Falschfahrer unterwegs sind, kann, die dann folgende Stunde wird nur duch jeweils einen Beitrag pro halbe Stunde unterbrochen. - Von Moderation kein Tönchen!
     
  6. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Wenn es rein um Dudelfunk geht: Das kann mein MP3-Player auch, ergo: überflüssig. Es gibt aber durchaus auch Fälle, in denen 30 (und auch mehr) Minuten reine Musik durchaus wünschenswert sind. Zwei Beispiele: Will man in klassicher Musik ein ganzes Werk spielen, ergeben sich da teils recht erkleckliche Aufführungszeiten (wie wär's mit Johann Sabastian Bachs Weihnachtsoratorium... alle 6 Kantaten am Stück ;)). Auch bei DJ Sets dürften 30 Minuten ohne Kommentar eher die Untergrenze darstellen. Allerdings ist beides eher wenig massentauglich...

    LG

    McCavity
     
  7. AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    ...Oder ein 30minütiger Megamix. Oder mal ein halbstündiger Rockkonzertmitschnitt. Oder ein 30minütiger Ausschnitt aus einem Konzeptalbum. Oder mal wenigstens 30 Minuten GUTE Musik.
    Wir alle wissen, dass dieses nicht passiert. Es gibt dieselbe Soße wie immer, nur ohne Moderation.
    Wenn aber ein Moderator damit wirbt, dass er nun eine halbe Stunde die Klappe hält, ist er damit wohl weltweit der einzige Dienstleister, der damit wirbt, seine Dienstleistung eben NICHT zu erbringen. Was ein merkwürdiges Licht auf die Qualität derselben wirft :)
    Und die Botschaft, die beim Hörer ankommt ist in etwa: "Ja, wir wissen, dass wir nerven. Aber schalt bitte nicht ab, wir versprechen, jetzt 30 Minuten lang nicht zu nerven; erst danach geht die Nerverei wieder weiter." ;)
     
  8. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Das wäre von den Herrschaften nun wirklich nicht zuviel verlangt aus der Dudelnot eine Redaktionstugend zu machen. Etwas Selbstironie wäre hier äußerst woltuend, frei nach der Devise: Sendungen, die die Welt nicht braucht.
    Ob diese Vorgehensweise nun Perlen vor die Säue bedeutete, da der Zielgruppenhörer den Anflug von Selbstironie ohnehin nicht verstünde oder schlichtweg eh nicht zuhört, wage ich allerdings nicht zu beurteilen.:)
     
  9. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Antenne Thüringen und einige andere Radiostationen bringen jetzt 30 Minuten Musik am Stück

    Stimmt doch gar nicht. Ich war letztens in einem Schwimmbad (abends von 20:45 - 21:45) und da lief Antenne Thüringen. Zwar so leise, daß es den meisten nicht aufgefallen sein dürfte, aber ich war nach 100 Metern Schwimmen bereits in einem derart aggressiven Zustand ob der unerträglichen Dudelei, der schäbigen Musik (alle Lieder klingen gleich, das ewig gleiche Geträller seit Jahren, halt "Radiomusik") und der penentranten Dauerwerbung nach jedem Titel, daß hier und nur hier die vielste Vielfalt in der meisten Mischung zu hören wäre. Von wegen also "Musik nonstop", es ist Musikschrott unterbrochen von Verbalschrott.

    Dann tauchte endlich ein Schwimmeister am Beckenrand auf. Ich also in olympischer Bestzeit dorthin geschwommen, Hundeblick aufgesetzt und ihn gebeten, diesen Zivilisationsmüll doch bitte auszuschalten. Was er dann auch sofort tat und sogar noch meinte, warum haben Sie das nicht eher gesagt. Da war ich dann wieder platt, da shatte ich nicht erwartet.

    Sprung ins Becken, das Wasser vor mir wirkte plötzlich viel klarer, das Becken viel länger, die Halle viel größer und ich fühlte mich viel kräftiger. Diese erdrückende Enge und Dumpfheit war weg, ich hörte das Wasser leise am Beckenrand in den Überlauf plätschern und fühlte mich wie beim Schwimmen in die Freiheit des offenen Meeres.

    Was doch etwas akustische Hygiene bewirken kann. ;)
     
  10. AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Das hätte bei mir neue Rekordzeiten beim Streckentauchen bewirkt. :)
     
  11. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Mir geht es bei meinem Zahnarzt in Duisburg ähnlich. Dort dudelt WDR II in Warte- und Behandlungszimmer. Diplomatisch wie ich bin, habe ich es mit einem "vergessenen" Programmheft des Deutschlandradios im Behandlungszimmer versucht. Immerhin hat mein Zahnarzt den Wink verstanden und mich beim nächsten Besuch darauf hin angesprochen. Auf meinen Einwand hin, das ewige Rotationsgedudel könne doch nicht im Sinne der wartenden Patienten sein konterte er mit einem medizinischen Argument. Der von zu Hause oder vom Büro her vertraute Musikstil von WDR II wirke eben bei Phobiepatienten beruhigend, indem er (durch den ewig gleichen Musikmüll; Anmerkung des Verfassers) im Unterbewußtsein eine gewohnte und vertraute Umgebung in der Zahnarztpraxis simuliere.
    So ist das eben, wenn der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben wird - nicht nur beim Zahnarzt. Hoffen wir nur, daß die Programmverantwortlichen davon keinen Wind bekommen...
     
  12. AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    hm, eine sedierende Wirkung würde ich dem Programm ja zugestehen, da bin ich mit Deinem Zahnarzt d´accord, aber der Einsatz als medizinisches Instrument erfordert gemäß Medikamentenverordnung eine eingehende Untersuchung der UAW, sprich Nebenwirkungen - darauf bitte mal den Zahnarzt ansprechen!! ^^
     
  13. dnS

    dnS Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Tendenziell hätte ich gar nichts dagegen, wenn ab und zu mal unmoderierte Strecken im Programm wären. Gerade abends kann das sehr entspannend sein, zumal die meisten Moderatoren außer dem Claim eh kaum was zu sagen haben.

    Neu ist das allerdings schon lange nicht:

    Ich erinnere mich an eine alte Sendung von Radio ffn, die "Siesta" hieß. Da kam eine Stunde lang wirklich nur Musik, zweimal unterbrochen von Werbung und ab und zu wurde "radio ffn" reingesungen. Das war beim Mittagsessen so weit in Ordnung - und es war nicht penetrant, vielleicht sogar ganz angenehm. Natürlich gibt es diese Mittagsstunde auf ffn nicht mehr.

    In dieser Sendung gab es keine "Wir spielen nur Musik und sonst gar nichts, denn bei Hitradio Superduper xy hört ihr im ganzen Hitradio-Superduper-xy-Land nur die allerbeste und meiste und abwechslungsreichte und tollste Musik, die wo man sich nur vorstellen kann." In ewiger unablässiger Wiederholung nach jedem Lied. Und dann kommt ein Song den "schon lange nicht mehr gehört hat" - also irgendeinen Phil-Collins-Dudler den man in der Tat erst gestern das letzte Mal gehört hat. Dafür wird dieser Track massiv beworben, es wird "Kulthithithithithit hineingeflüstert und bevor er dann tatsächlich gespieltwird bringen die noch schnell einmal das, was und morgen am Morgen wieder für tolles, lustiges und gutgelauntes beim Aufstehen erwartet.

    Das hat allerdings überhaupt nichts mehr mit Musik am Stück zu tun, aber: Fragt man die Leute danach, dann glauben die tatsächlich, sie hätten abwechslungsreiche Musik nonstop gehört. Das ist ein Phänomen. Aber die Leute glauben es wirklich.
     
  14. dnS

    dnS Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Der erste Zahnarzt, bei dem man froh ist, wenn er endlich mit dem Bohren anfängt. Dann bluten zumindest nicht mehr die Ohren.
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Also vor 30 Jahren gabs das auch schon, wenn auch aus anderen Gründen. Es ist trotzdem nicht unbedingt was neues, mal 30 min am Stück Musik zu spielen. Entscheidend wäre ja wohl, was für Musik man da spielt.
    Ausserdem sind für heutige Verhältnisse 30 min am Stück Musik immer noch besser, als wenn alle drei Minuten irgendein gevoicetrackter Hampelmann erzählt wie toll doch sein Programm ist...

    Klick
     
  16. Bambalouni

    Bambalouni Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Ich vermisse im Radio echten Inhalt. Vor allem Antenne Thüringen hat da sehr stark nachgelassen. Es geht nur noch um dummen Blödsinn der in der BILD steht oder völlig belanglos ist. Ich hätte gerne mehr Infos aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Aber ich glaube da muss ich wohl zu MDR 1 Radio Thüringen gehen, den ihre Musik ist aber wiederum das allerletzte.

    Franz
     
  17. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Das ist echt ein alter Hut und war wie r2d2 sb schon richtig schrieb vor 10 Jahren mal Aktuell. Damals hieß das ganze der längste Mega-Hit Marathon. Hit-Radio Antenne und die Landeswelle Thüringen haben damals damit geworben, nur 30 Minuten Musik am Stück lief nie, wegen den Claims und irgendwelchen Morgenshow Trailern.

    Bei Alster Radio gab es auch mal Musik Non Stop. Dort waren es glaub ich sogar 50 Minuten.
     
  18. AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Der Übergang ist zu lang
     
  19. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Zur Frage: gibt es doch gar nicht! Ich kenne zich Sender, die behaupten x Minuten am Stück Musik zu spielen, aber das wird dann auch nach jedem Titel wiederholt, nervige Jingles oder gar Teaser sind auch dabei.
    Lobenswerte Ausnahme von dieser "Gewohnheit" ist mal wieder WDR 4. Im Rhythmus der Nacht gibt es regelmäßig den DJ-Mix, das sind so 20-25 Minuten (wollen ja mal nicht Erbsen zählen hier) nonstop Partymusik im Mix.
    Beispiel letzte Nacht
     
  20. JonasS

    JonasS Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Ich kann mich noch an die "12 nach 12" bei NDR2 erinnern (ca. 2004). Das sollten 12 Hits am Stück sein. Bloß - dazwischen kamen Jingles, Teaser, Verkehr,...
    Schon damals verstand ich nicht den Unterschied zum normalen Musikprogramm.
     
  21. dnS

    dnS Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Sorry, aber das gehr ja gar nicht, denn

    "Nonstop" heißt nicht:
    "Nur-ein-20-Sekunden-Selbstbeweihräucherungsspot-zwischen-zwei-Titeln.

    "Nonstop" heißt:
    Erst Lied1, dann Lied 2. Fertig.
     
  22. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Das kann doch alles nicht wirklich wahr sein....
     
  23. twen2705

    twen2705 Benutzer

    AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Antenne Thüringen ist hier in Thüringen der letzte Sender, den ich hören würde! Seit Jaaaaahren der selbe Scheiß! Dieser Sender macht mich einfach nur aggressiv. Sollte er irgendwo laufen, bitte ich regelmäßig darum, das Radio auszuschalten. Das gleiche übrigens bei MDR Jump! Ich für meinen Teil habe mich schon lange vom UKW-Band verabschiedet! Gott sei dank kann man mittlerweile bequem Internet-Radio daheim wie auch übers Handy hören. Da bevorzuge ich die holländischen Sender. Die haben durch die Reihe weg eine Playlist, welche ihresgleichen sucht- egal ob Oldie, Pop- oder Dance-Sender! Das sucht man Deutschland vergebens!
     
  24. AW: 30 Minuten Musik am Stück - wie findet ihrs?

    Aber man muss den Hörern doch sagen, dass sie gerade zwei Hits am Stück hören. Sonst merken die das nicht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen