1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Zwerg#8, 05. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hallo!

    Ich kenne Frank Laufenberg nur als "Rapper", zu Teilen aus seinem Rocklexikon und in der Neuzeit durch seine Sendung am späten Samstagabend im SWR1. Die "ganz großen Zeiten", die auch hier im Forum immer und immer wieder beschworen werden, kenne ich leider nicht. Nicht nur ich war geschockt, als die Nachricht von einem Schlaganfall die Runde machte. Er hat wirklich viel Glück gehabt...

    Ich höre seine Sendung am Samstag immer wieder gern, denn es kommt immer etwas, was man nicht, oder nicht unbedingt zuvor gewußt oder gehört hat. Und wie er gerade in der Spezialsendung im SWr1-Kopfhörer" selbst gesagt hat: "Wenn man ehrlich ist, merken das die Hörer." Stimmt. Daß er mit seinen DENON-Playern ab und zu ein Loch fährt, gehört schon fast zum guten Ton der Sendung und sorgt für Heiterkeit - nicht nur bei den Hörern.


    Lieber Frank Laufenberg!

    Herzlichen Glückwunsch zum 40. Jahrestag deines "Sendestarts"! Mach weiter so.


    Liebe Grüße
    Zwerg#8









    PS1: Während ihr dieses Posting gerade lest, neigt sich die Spezialsendung im Rahmen von "SWR1-Kopfhörer" dem Ende zu...

    PS2: Ist es nicht eigentlich eine große Schande für den "Wilden Süden", daß gerade ein alter Sachse diesen Thread in radioforen.de zu Ehren von Frank Laufenberg eröffnet? Auf die "Urlaubszeit" kann man das sicher nicht schieben...
     
  2. count down

    count down Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Oh, danke für den Tipp, Zwerg#8

    Da stimme ich aber sehr gern in die Lobhudelei ein. Noch viele schöne Sendungen, Frank!

    ...und nein, da spielt er die BFBS-Top-20-Erkennungsmusik "Sand Storm". Geil!!!!!
     
  3. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg


    Genau das habe ich auch gedacht! (Bekannt, aber ewig nicht gehört!)

    Ich denke, Frank Laufenberg kann und darf sich jetzt - nach der Sendung - durchaus feiern lassen. War die Sendung Live? Egal. Annett Lorisz kam am Schluß durchaus sehr lustig und spitz rüber. Wenn sie das nur immer in ihren (Nacht)Sendungen wäre...

    vg Zwerg#8
     
  4. Plattenschrank

    Plattenschrank Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Ich wollte mir die Sendung gestern abend auch anhören und was stelle ich fest: Das ganze ist offensichtlich nur bei SWR 1 BW gelaufen, wir Hörer im nördlichen Sendegebiet haben mal wieder in die Röhre geguckt! :mad: (Nochmal: :mad:)

    Das ist äußerst schade, da ich Frank Laufenberg bereits seit über 30 Jahren aus dem Radio kenne (noch zu SWF3 Pop-Shop und Radioclub-Zeiten) und diesem Herrn den größten Teil meines Musikwissens aus den 70ern und früher verdanke. Und, Herr Laufenberg, falls Sie das mal hier lesen: Ich gehöre auch zu den handvoll Menschen, die sich Ihre CD-ROM mit dem Pop- und Rocklexikon seinerzeit gekauft haben!

    Nach einem Mitschnitt der Sendung wage ich gar nicht zu fragen .... :(
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Laufenburg - ein absoluter Glücksfall für das Radio, einer der letzten Gralshüter journalistisch kompetenter und dabei höchst unterhaltsamer Musikinformation. Er war schon vor 35 Jahren mein "Radioheld" und Woche für Woche habe ich damals seine SWF-Sonntagshitparade mitgeschrieben, analysiert und ausgewertet.
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
     
  6. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Oh ja, das wäre fein. Den hätte ich auch gerne. :)
     
  7. BAPFAN

    BAPFAN Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Gratulation auch von mir.

    Das schlimme ist doch: Auch seine wirklich gute Sendung wird beim SWR irgendwo in die Nacht gepackt... Man hat ja Angst beim SWR, dass so viel gute Musik mit Hintergrundinformationen den Hörer abschrecken könnte...
     
  8. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Abends und nachts findet man wenigstens ZUhörer und nicht nur DUDELlasser. Tagsüber wären das ja fast schon die berühmten Perlen, die man vor die Säue wirft.
     
  9. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Ich erinnere mich noch gerne an seine Moderationen damals bei SWF3 und sein enormes Fachwissen erstaunt mich heute noch! Ich glaube, er und Elmi waren sich damals nicht sehr grün... :D

    Glückwunsch an eine echt markante Stationvoice!
     
  10. Elmifan

    Elmifan Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Frage: Man hat Laufenberg damals bei SWF3 entlassen-angeblich weil er gleichzeitig fürs Privatfernsehen (SAT1) gearbeitet hat. Warum hat der SWR nun umentschieden und ihn doch wider genommen?
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Weil man bei den ÖR schon andere "begnadigt" hat, z.B. Andrea Kiewel beim ZDF. Zudem ist Laufenberg eine Persönlichkeit, mit der sich der SWR gerne rühmen kann.
     
  12. Elmifan

    Elmifan Benutzer

    AW: 40 Jahre on Air: Frank Laufenberg

    Aha...und Laufenberg spielte da natürlich mit... Ich glaub Elmi würde das, wie ich ihn einschätze, nicht machen - sollten sie ihm anbieten, wieder zu moderieren (was sowieso nicht geschieht...)
     
  13. antenna

    antenna Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen