1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

85 Jahre Micky Maus

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von br-radio, 18. November 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. br-radio

    br-radio Benutzer

    Lord Helmchen gefällt das.
  2. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Und damit es dann doch noch halbwegs ein Radiothema wird (nicht dass es wieder Beschwerden gibt...), noch fix ein Link ins Internet-Archiv, bei dem es ein paar Folgen des "Micky Mouse Theater of the Air" aus dem Jahr 1938 gibt. Die Serie wurde als Promotion zum Start des Films "Schneewittchen" produziert.
     
  3. br-radio

    br-radio Benutzer

    @BlueKO: Danke für den Hinweis.
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Micky Mouse konnte vor 85 Jahren schon so singen wie heute Kylie Minogue.
     
  5. br-radio

    br-radio Benutzer

    Und sieht auch besser aus wie Lady Gaga :D
     
  6. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Besser als Lady Gaga.
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ja, Mannis F., und vor allem, sie kann wirklich super tanzen und alle lachen, bei der Lady halten sich alle die Hände vors Gesicht und schütteln den Kopf.
     
  8. BlueKO

    BlueKO Benutzer

  9. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Ich warte auf den ersten User, der hier schreibt, er würde lieber mit Micky Maus pimpern als mit Kylie Minogue oder Lady Gaga.
     
    Mannis Fan gefällt das.
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Dabei wäre Quietschen ja willkommen.
     
  11. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ich dachte immer, Micky Maus ist männlicher Gestalt?
     
  12. br-radio

    br-radio Benutzer

    Fredo, niemand weiß das so, aber da es im Englischen "The Micky Mouse" heißt, was im Deutschen mit "die Micky-Mouse" heißt, könnte man annehmen, sie sei weiblich.
    Obgleich es im englischen Original geschlechtsneutral ist.
     
  13. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Weil es so schön war noch einmal: :wall: :wall: :wall:
     
  14. br-radio

    br-radio Benutzer

  15. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    und sei seit einer halben Ewigkeit mit Minnie Maus "verlobt"? *lach*

    In Deutschland steht vor jeder Maus "die" davor! "Der" Maus oder "Das" Maus (ausgenommen evtl. Österreich! ;) ) geht nicht, ob männlich, weiblich oder geschlechtsneutral! Und dann ist "The Mickey Mouse" im Original ein männlicher Name. Mickey ist männlich, für mich glasklar und mit sowas "pimpere" (zumindest) ich nicht. ;)

    Jetzt ist Mickey Rourke ja auch nicht wirklich geschlechtsneutral, oder doch? :confused: Im Gegesatz zu ihm, hat man Micky Maus wenigstens nicht "verhunzt"! Man schaut das Mensch heute hässlich aus, war mal so ein hübscher Kerl! Mit was hat man denn den aufgespritzt? Boah ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2013
  16. br-radio

    br-radio Benutzer

    Meinst du, Fredo, Mickey käme von Michael, oder Michaela?
     
  17. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    "Das Mensch" (Plural: die Menscher) ist aber weiblich, zumindest da, wo ich her komme.
     
  18. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Ich glaube, weder noch ... / Mickey: Es scheint ein eigenständiger Name zu sein! Jedenfalls ein männlicher Name! Bei Google finden sich keine Weibchen Namens Mickey! Mach mir jetzt bloß nicht meine Kindheit kaputt! *lach*
     
  19. br-radio

    br-radio Benutzer

    Man kann es auch zu einer neutralen Comic-Figur machen, deren Geschlecht man im Grunde nicht kennt.
     
  20. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    1. Wie eigentlich allgemein bekannt ist sollte Mickey erst Mortimer heißen, was eigentlich keine Zweifel am Geschlecht mehr zuläßt.

    2. Disneys Frau Lillian schlug den Namen Mickey vor. Der Schauspieler Mickey Rooney (die älteren werden sich erinnern) berichtete irgendwann, dass die Maus wohl nach ihm benannt wurde.
     
    Tweety und Fredo gefällt das.
  21. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    Dann ist Minnie Mouse samt Schleifchen zwischen den Ohren wohl auch geschlechtsneutral? Können tut man ja Vieles, ist aber unlogisch! Meinetwegen, dann ist Mickey für Dich halt geschlechtsneutral!

    ... ich glaube, ich werde bei WD beantragen, bei Mickey Mouse eine Ausbuchtung an entsprechender Stelle vorzunehmen! "Aufspritzen" lassen sozusagen! Nach 85 Jahren kann man schon mal ein wenig aufhübschen, oder?
     
  22. br-radio

    br-radio Benutzer

    Ja, oder aber die Haare weiß färben...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen