1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aachen und Belgien ... alles neu

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Funman, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Funman

    Funman Benutzer

    Mal Gespannt, wie sich die Lage um das Funkhasu Aachen entwickelt...und wer oder was neues kommt....Radio Sunshine (auch wenn die nicht die Musiksparte ausfüllen) machen ja ab Ende das Monats mächtig Dampf mit 5 kw in Stereo....
     
  2. Freebird

    Freebird Benutzer

    Rsdio Sunshine hat seit dem Sendestart NICHTS am "Inhalt" des Programms getan. Im Vergleich zu ANTENNE 3 (Mitarbeiter, Konzepte) isz der Sender ein Witz.
     
  3. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Ist ja auch seltsam, dass ausgerechnet in Aachen, wo die ganzen Sender aus Ostbelgien einstrahlen, der NRW-Einheitsbrei aufgebrochen wird. Wie wär so was mal im Ruhrgebiet!!!
     
  4. Funman

    Funman Benutzer

    Ich verstehe nicht wieso mal nicht in unsere Region ein Sender wie Energy ffn oder so aufmacht...der Einheitsbrei aus unserer region ist grade toll...
    Ab und an höre ich zugegeben mal bei Sunshine rein eigentlich habe ich nur eine gute Sendung gehört, verstehe garnicht, dass die noch da läuft und mit den Interviewpartner (3. generation, Normal Generation, Gina Wild, Ammer, etc.) nicht bei Fantasy, der Menzel hat noch ne jugendliche Stimme und hat was auf dem Kasten!
     
  5. Funman

    Funman Benutzer

    Die Sendung läuft im übrigen Mittwochs zwischen 18-20 uhr
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Na jetzt hör mal, ihr habt im Raum Aachen doch eine vorbildliche Empfangbarkeit hervorragendder Stationen. Radio 21/Belgien, Radio Fantasy (Dance4/Techno), Studio Brussel/Belgien usw. Und wenn Du unbedingt scharf auf Energy bist: die standen schon mal mit eineinhalb Beinen in Eurem Radiomarkt (galten mal als heißer Kaufinteressent von Studio Kelmis, Radio Fantasy, Radio Okay u.a. und waren auch an den Verhandlungen um die Aachener Lokalradios beteiligt), doch das wurde nix. Vielleicht schlagen sie ja diesmal zu, allerdings: wer will schon einen splch hochdefizitären Sender aufkaufen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen