1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von listener_no4, 03. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

  2. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    Klingt zwar wie aus dem Blechtrichter, aber es ist ein Livestream. Toll ist auch die Playlist zwecks Dudelradioforschung.
     
  3. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    Gratulation! Rund 6 Jahre nach dem Start der europaweiten DVB-Ausstrahlung und ebenfalls nach zahlreichen Kleinststationen in Österreich schafft auch Österreichs größtes und meistgehörtes Hitradio einen Livestream mit ganzen 32 kbps anzubieten. Glückwunsch, lieber ORF, wir sind stolz auf dich!
     
  4. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    die latte bei livestreams von österreichweiten hitradios liegt mit dem 10kbps wma-stream von kronehit (der neuerdings auch on-air beworben wird!) halt sehr tief.
    interessant auch, dass es von seiten des orf immer geheißen hat "man warte auf die richtige technik" um perfekt livestreamen zu können. warum man dann in zeiten in denen soma-fm mit einem 48kbps stereo aacplus stream eine qualität zu stande bringt, die von einem 128kbps mp3 kaum zu unterscheiden ist, auf das vergleichsweise minderwertige windows media system setzt, hat wohl kaum mit der suche nach der "perfekten technik" zu tun.

    der soma-fm aacplus stream: http://somafm.com/aacdemo.pls (benötigt winamp 5.04 oder höher)
     
  5. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    @listener_no4: Ach du Schande, KroneHIT hat ja wirklich immer noch diesen 10kbps-Stream (ein Wunder, dass da überhaupt noch ein Ton rauskommt). Die Latte war einst sehr hoch, ich kann mich erinnern wie Energy 104,2 seinerzeit 2001 als eine der ersten mir bekannten Stationen einen damals hochwertigen RealAudio-8-Stream mit 44 kbps angeboten hat (der im Übrigen auch heute noch in Betrieb ist). Daneben gibt's noch das Soundportal welches sich seit Jahren gar einen fetten 128-kbps-MP3-Stream leistet (mittlerweile sogar 160 kbps).
     
  6. Gaisberg

    Gaisberg Benutzer

    Ö3 übers Internet

    Hallo,

    ich kann es gar nicht glauben. Nun kann man Ö3 auch übers Internet hören. Einfach auf der Homepage oben auf "Live hören" klicken.
     
  7. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    Also, ich habe die verschiedenen Livestreams durchprobiert, und es scheint ziemliche Unterschiede zu geben. Die meisten streamen in WMA, manche aber auch im Real-Format. Die Bitraten sind auch unterschiedlich, sie reichen von 31 bis 48 kbps. Und eine Playlist gibt es nur bei Ö3, obwohl eigentlich auch Radio Wien und FM4 dazu in der Lage sein müßten (nachdem sie den gleichen Ticker verwenden). Bei Ö1 wird wiederum angezeigt, welche Sendung gerade läuft, aber keine Details dazu.
     
  8. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    bei fm4 werden die gespielten titeln normalerweise schon im livestream fenster angezeigt.
    aber:
    "Songs vom Plattenteller, aufgezeichnete Sendungen und Spezialmusiksendungen werden vom Trackservice aus technischen Gründen nicht erfasst."

    einige sender streamen mit 64kbps (ö1, fm4, radio wien, radio 1476)
    radio niederösterreich streamt mit 128kbps (wma).
    radio vorarlberg streamt im mp3 format.
    dass das ö1 inforadio in stereo sendet ist ein luxus. da könnte man mit einem mono stream entweder bandbreite sparen oder die qualität erhöhen.
     
  9. coolbrother

    coolbrother Benutzer

    AW: Ab sofort: Alle ORF-Radios mit Livestream. Auch Ö3!

    Hallo Leute,

    ist Euch aufgefallen, dass die "offizielle" Presseseite des ORF die Umstellung von Blue Danube Radio auf FM4 noch gar nicht mitbekommen hat?
    Das FM4-Programm findet sich nämlich unter dem Internet-Link http://presse.orf.at/schema_show?sender=BDR.
    Lustig - oder schon wieder zum Weinen?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen