1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab wann ist eine Webseite GEMA-pflichtig?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Claudio1981, 07. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Claudio1981

    Claudio1981 Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich der Lizenzpflicht bei der GEMA und gegebenenfalls bei der GVL.
    Wenn ich einen Player von einem Webradio auf meiner Seite verlinke, der jedoch NICHT AUTOMATISCH startet sondern erst nach Mausklick, bzw. anklicken, bin ich dann dennoch GEMA/GVL-Pflichtig? Oder wird das durch die Lizenzgebühren des jeweiligen Radios abgedeckt? Ich habe auch eine Referenz-Seite, wo ich mir diese Frage stelle und zwar handelt es sich um das Projekt "Quicktune" (www.quicktune.de) Direktlink zur fragwürdigen Seite: http://www.quicktune.de/start/.

    Dort werden (ähnlich wie bei radio.de) mehrere Radios gelistet, die man dann per Mausklick direkt anhören kann.
    Nachdem ich heute bei der GEMA angerufen habe, konnte man mir nicht wirklich eine Auskunft drüber geben. Zuerst hiess es, dass den Betreibern dadurch höhere Kosten entstehen, danach hiess es "wenn es nur per Mausklick startet und nicht automatisch, sind sie auf der sicheren Seite" und dann hiess es auch mal, dass ICH dafür eine Lizensierung benötige.

    Eine definitive und rechtskräftige Antwort habe ich leider nicht bekommen können.
    Deswegen frage ich Euch, liebe Radio Gemeinde, wie es in einem Fall wie Quicktune gehandhabt wird!
    Da es sich laut Impressum und Werbeeinblendungen augenscheinlich um ein privat finanziertes Projekt handelt, kann ich nicht glauben, dass der Betreiber in der Lage ist für derzeit 251 angemeldete Webradios von denen 191 online sind und ca. 5000 Hörer bedienen, Lizenzen an die GEMA und die GVL abzuführen.

    Das wäre wohl doch etwas kostspielig für den privaten Zweck... Was meint ihr?
     
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ich stellte der GEMA vor einigen Jahren die gleiche Frage: "Ist eine Website, wenn ich einen Player und eine Verlinkung zu einem Livestream-Server einbaue, Vergütungspflichtig?"
    Die Antwort, die ich telefonisch bekam war: "Nein, denn Sie sind ja nicht der Anbieter des Webradios und machen damit nicht selbst Radio. Sie stellen nur eine weitere Möglichkeit zum Hören zur Verfügung."

    Das war die Antwort der Abteilung für "neue Medien" in München, von denen ich diese Antwort bekam.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen