1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Absolut Relax wieder unmoderiert

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 14. August 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Das Programm Absolut Relax ist wieder unmoderiert, wie vor dem Start im DAB-"Bundesmuxx". So klingt es nun wie Skyradio in Holland früher: Nur News und Musik!
     
  2. TomNovi

    TomNovi Gesperrter Benutzer

    Heute morgen moderierte aber Eva Schlössel noch.
     
  3. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Woher kommt diese Information? Ich kann nirgendwo eine Pressemitteilung oder ähnliches finden.
     
  4. grün

    grün Benutzer

    Radiotor, Du vertust Dich da. Absolut Relax ist ab und an vor- bzw. nachmittags mal unmoderiert, wenn ein Mod gerade mal nicht kann. Ab 18 Uhr wird nicht mehr moderiert, aber das war von Anfang an so.
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    Ist mir auch schon aufgefallen, dass inbesondere nachmittags jetzt nur noch nonstop-Musik läuft. Ist zwar jetzt Urlaubszeit, aber irgendwie schon ein Armutszeugnis, dass man noch nicht mal 4 Stunden Moderation hinbekommt. Als reiner Festplattendudler ist AR sowieso extrem langweilig, weil die Musikauswahl viel zu eintönig ist. Es läuft jeden Tag dasselbe und damit unterscheidet man sich überhaupt nicht mehr von den üblichen Hitradios ausser, dass man weniger tagesaktuellee Songs im Angebot hat. Schade. AR könnte durchaus eine Alternative sein, aber dann sollte man auch jemanden haben der sich um die Playlist kümmert und auch mal neue Songs reinbringt oder oft gespielte mal rausnimmt. So kann ich auch meinen MP3-Spieler mit 500 Titeln füttern und dann auf Zufallswiedergabe stellen. Hab ich den selben Effekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Ich höre jetzt eine Stunde und es kam keine einzige Moderation. Am Montag und Doenstag hatte ich den Sender den ganzen Tag über laufen und es wurde nicht moderiert. Daher meine Annahme, die hätten die Moderation ganz eingestellt. Die moderieren also nur noch wenn sich zufällig mal jemand im Studio verirrt? Was ist das denn??? Die Musik auf Relax gefällt mir allerdings, die Playlist ist gar nicht mal so klein. Ist aber wie immer alles Geschmackssache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  7. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    Ich schätze, die haben gerade Urlaub und lassen deshalb die Festplatte laufen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  8. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Nur weil gerade Urlaubszeit ist, läßt man den Laden auf "Sparflamme" laufen.

    Wer mir mal wieder eine Lektion aus der Rubrik "Wie Radio funktioniert" erteilen möchte, sollte sehr gut vorbereitet sein...


    Liebe Freunde!
    Was man hier im Forum so liest, kann nicht euer Ernst sein! Oder doch?
     
  9. Tweety

    Tweety Benutzer

    Das stimmt, klein ist sie nicht, ABER selbst wenn man 500 Titel in der Rotation hat, dann ergibt sich bei angenommenen 15 Titeln pro Stunde eine Gesamtplaylist von 360 Titeln in 24 Stunden. Also wiederholt sich jeder Titel alle anderthalb Tage. Selbst bei 1000 'Titeln wäre jeder Titel nach weniger als 3 Tagen wieder im Gehörgang. AR kann man ganz gut mal im Auto hören und mal ne halbe Stunde oder STunde, aber als Dauerhörer z.B. im Büro nervt die Musik aufgrund der vielen Wiederholungen bereits nach wenigen Tagen. Skyradio Lovesongs NL z.B. zeigt wie man es besser macht. Hier werden ca. 200 Titel in einem Zeitraum von ca. 1 Woche in er Art Hot-Rotation gespielt, aber dann werden 200 komplett neue reingenommen und die vorherigen haben dann erstmal Pause. Dadurch klingt das Programm viel ansprechender und hat auch einen nicht so hohen Nervfaktor wie AR.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen