1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Graf, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    Die Sendung Top40 auf dem Datschiburger Sender RT1 wird quasi moderiert von Philipp Melzer.
    Zumindest hört man dass so auf der 96,7 und im Web.
    Aber:
    Die Webcam zeigt eine dunkelhaarige Moderatorin und diese spricht auch den Infoblock (Wetter, Verkehr) nach den News.

    Ergo:

    Aufgezeichnete Sendung!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Schön, dass man bei RT1 durch Abwesenheit auch noch Geld verdienen kann, wenn man Philipp Melzer heißt. :wow:
     
  2. muted

    muted Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT1

    Was Sie hier ansprechen, lieber Graf, ist heutzutage gängige Praxis im (Privat-)Radio.

    Sollte dieser Trend bisher noch nicht bis zu ihrem Hof durchgedrungen sein?
     
  3. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT1

    Und? Die Sendung wird ja trotzdem von Melzer moderiert, nur ist er dafür halt nicht live im Studio.
    Er wird wohl montags bis freitags genug anderes zu tun haben und die Handvoll Hörer einer Chartsendung am Wochenende beim Augsburger Stadtsender merkens gar nicht...und es interessiert sie wohl auch nicht!
     
  4. isiman

    isiman Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Es soll ja einen Moderator "von hier" geben, der meistens dort (zuhause) oder woanders (von der Insel) moderiert. Diese Show ist sogar regelmäßig live, außer wenn Wetter und Verkehr von Mimi (oder einem Praktikanten?*) gesprochen wird, denn dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit 'Konserve'.

    ISI

    *Übende Praktikanten, die sich in die Sendung einmogeln, sind damit nicht gemeint ;)
     
  5. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    O doch!
    Klar ist mir diese "Sendeart" bekannt.
    Aber so schlecht wie bei RT1, wo es jedem Hörer auffallen müsste, hab ich es sonst bisher nirgendwo anders gehört.
    Das wollte ich damit auch zum "Ausdruck" bringen!
    Schade eigentlich, früher war doch vieles besser.
    Da hatte man wenigstens noch schöne Live-Pannen im Radio.
    Klingt einfach anders, eine Live-Sendung. Zumindest oft!
    Würde mich mal interessieren, wie die das abrechnen bei RT1.
    Wieviel bekommt der Melzer bezahlt und wieviel die Moderatorin oder Praktikantin (wie auch immer).
    Gibts auch bei Abwesenheit für Melzer die volle Lohntüte oder weniger?

    Aber darüber darf jetzt kräftig spekuliert werden.
     
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Oh oh, dann bist du noch nicht viel herumgekommen. Hör´ mal bei den Kollegen von R.SH, der Landeswelle oder einer NRJ-Station deiner Wahl rein - da wirds dann schnell noch böser.
    Dafür gibts gar nix. Das gehört zu Melzers normaler Arbeitszeit montags bis freitags. Da wird dann am Donnerstag oder Freitag die Show für Samstag eingesprochen - so ist es nahezu überall üblich und wird nicht sondervergütet. Warum auch? Sinn des Voicetracking ist ja die Kostenreduzierung.
     
  7. ENERGY FANTASY

    ENERGY FANTASY Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Diese dunkelharige Moderatorin war wohl Moni Papelau, die von 8-9 das Sonntagsmagazin moderiert. Wenn Melzer dann aufgezezeichnet zu hören ist, macht sie eben nur noch den Serviceblock obwohl sie eigentlich die Top40 auch gleich mitmachen könnte!? Ist der Sonntag-Vormittag wirklich so wichtig, dass man hier unbedingt eine Drivetime-Personality hören muss???
     
  8. rairai

    rairai Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Ich weis das das hier nicht irgendwie reinpasst aber irgendwie doch schon hört euch mal von den netten kollegen von 104.6 rtl diesen Hörertalk an:

    http://www.andre-wieckenberg.de/audio/rtl_talk.mp3

    sorry aber schlechter gehts wohl nicht. Naja war ja anchts da ists wohl keinem aufgefallen
     
  9. isiman

    isiman Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Ich kann die Sache zwar nur von der anderen Seite beurteilen und bin sicherlich kein Freund der 'ausdauerndföhlichen Hansdampfinallengassen'-Moderatoren, aber was war bitteschön daran (moderationstechnisch gesehen) so grottenschlecht?
    Da benötige ich dann wohl etwas fachmännische Aufklärung oder Erläuterung.

    ISI
     
  10. ontrium

    ontrium Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    voicetracking ist doch ok... grins... und fällt oft gar nicht auf...
     
  11. Stifmeister

    Stifmeister Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    ...außer man hat das Produzieren dermaßen überstürzt, dass innerhalb einer Stunde zwei Sendelöcher á ca. 15 Sekunden gefahren werden... (vor knapp zwei Stunden gehört) :eek:
     
  12. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Wenn man hier allzu sehr auf die Pauke haut, sollte man auch mal die Umstände berücksichtigen unter welchen Bedingungen dort Radio gemacht wird - Augsburg ist eine bayerische Stadt ohne Metropolcharakter und hat mit RT.1 immerhin einen ernstzunehmenden Privatsender mit Vollprogramm. Der hat sich dort zu behaupten gegen übermächtige landesweite Konkurrenz und scheint dies mit Erfolg zu tun, u.a. dank solcher Persönlichkeiten wie Philipp Melzer. Wenn dort nun am Wochenende aus verständlichen Gründen Voicetracking und auch mal ein Sendeloch gefahren wird, dann sollte dies nicht nur die Handvoll Hörer den Macherinnen und Machern von RT.1 nachsehen, sondern auch die Kolleginnen und Kollegen hier im Forum.
     
  13. Stifmeister

    Stifmeister Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    @ Dandyshore:

    Nicht falsch verstehen! Ich habe nichts gegen Voicetracking... Wenn man es nicht umgehen kann - okay! Und oben genannte Sendung lief auch hier im Sachsenland, nicht bei RT.1.

    Mein Respekt gilt natürlich denjenigen, die diese Prozeduren auf sich nehmen. Wie wir wissen, steckt hinter Voicetrackings manchmal gar etwas mehr Arbeit, als würde man 'lediglich' eine Liveschiene moderieren.
     
  14. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Also Voicetracking an sich find ich die eine Diskussion,
    Dann wäre da aber noch Teil Zwei: Warum muss ein Melcer da am Wochenende laufen, wenn Moni auch im Studio sitzt? Und Moni moderiert wirklich ned schlecht (solang die Füße aufm Boden und ned aufm Tisch sind *lol*).

    Voicetracking um schlechte Sendezeiten am Wochenende doch als moderiert erscheinen zu lassen find ich ne gute Sache. Wenn da aber ein Moderator im Studio sitzt und dem VT zuhört nur um die Serviceblöcke zu machen find ich das einfach daneben und das Ziel verfehlt.

    Melcer in Ehren, aber so ein Superstar ist der auch nicht und wenn der Takt seine Vorfahren weitergeht eh in spätestens nem Jahr wieder weg.
     
  15. üpoiuztrewq

    üpoiuztrewq Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Hi Kids!
    Kennt Ihr die beste Chartshow der Welt?

    Das ist Rick Dees mit den weekly Top 40!
    läuft in allen Ländern der Erde und ist..............

    tataaaa

    Vorproduziert! So what!
     
  16. isiman

    isiman Benutzer

    AW: "Abwesenheit" bei Hitradio RT.1

    Na gut, wenn man bewusst und genau hinhört, was einem darauf geübten Ohr sicherlich leichter fällt, könnte man meinen, dass dieser Dialog wild zusammengeschnippelt worden ist d.h. gefaked ist. :rolleyes:

    ISI
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen