1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Achim Glücks Parodie auf den Deutschen Radiopreis

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mork, 22. September 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mork

    mork Benutzer

    Weltmega - Radiostar Achim Glück erhält den Radiopreis 2015 in der Kategorie "Der Schonwieder" :



    Hier wird kein Klischee ausgelassen und einige bekannte Radiofritzen durch den Dreck gezogen....... Lustig, skurill und leider ganz viel Wahrheit. Ein "echter Achim Glück" eben :thumpsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2015
    Hallenser78 gefällt das.
  2. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Ähh... Wer bitte ist
    ?
     
  3. Gegenstromanlage

    Gegenstromanlage Benutzer

    Habe mir das mal angeschaut. Nein, nicht weil ich aus dem Dunstfeld des Privatfunks entstamme finde ich das langweilig, sondern auch so. Viel zu langatmig, nur ansatzweise witzig. Also da habe ich schon witzigere Persiflagen auf Privatradio gehört, über die sogar die Radiochefs lachten ;)
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Ich habe mich schon öfter gefragt, wann mal wieder ein Thread zu diesem glücklosen Komiker eröffnet wird. Hatten wir lange nicht... :D
     
    Maschi gefällt das.
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Nach 1.30 war für mich Schluss. Zum Gähnen. Geiles Thema - aber leider grottig umgesetzt.
     
  6. haasenparty

    haasenparty Benutzer

    Sagen wir es so: wenn man den Ton ausschaltet und ne andere Website besucht, während das Video läuft, ist es schon lustig!
     
    phlanze, legasthenix und Maschi gefällt das.
  7. TeSS

    TeSS Benutzer

    Warum erinnert mich dieser Typ so an Elmi...?
     
    ThoRr gefällt das.
  8. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Lustig zu sein, das hat diese Gestalt früher auch immer mal wieder hier im Forum versucht. Es blieb allerdings bei Versuchen.
     
    Radiokult, legasthenix und Maschi gefällt das.
  9. RTELLA

    RTELLA Benutzer

    Es ist leider so schlecht, dass man es der UNO melden müsste. Es verstößt einfach gegen mein Menschenrecht auf gute Comedy. Schlechtes Timing, blöde Stimme, kein schauspielerisches Talent. Warum sich solche Typen echt in die Öffentlichkeit und vor die Kamera begeben müssen, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Aber, wie so oft, gehören solche Leute ja eigentlich auf "DIE Couch".
     
    legasthenix gefällt das.
  10. Gegenstromanlage

    Gegenstromanlage Benutzer

    Kann es vielleicht möglich sein, dass jener Achim Glück das Eingangsposting selbst hier eingestellt hat... :)?? Solche Möchtegern-Radio Personalities gibt es in meiner alten Heimat NRW auch. Vor allem halten sich viele Pioniere aus dem ostbelgischen Raum aus den 1980ern auch heute noch für solche. Einfach nur peinlich ist das in meinen Augen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2015
  11. Applepie

    Applepie Benutzer

    Also Achim Glück war zumindest eine bekannte Personality und wenn ich mir so alle Privatsender hier anhöre, ist das alles furchtbares Formatradio ohne eigene Moderation und Gags. Hitdudler mit ähnlichen Claims und Gewinn-Aktionen vor der MA gibt es wie Sand am Meer. Peinlich ist eher das niveauloses Programm wie Antenne1 (da du-zen wir die Hörer nun!), Radio Ton (08-15 Radio mit Bordell-Werbung:) und bigFM (peinliche PR-Aktionen vor der MA). Die ganzen Programme unterscheiden sich kaum noch und ein Modertator, der sich auch mal was trauen darf, oder nicht nur 10-20sec Texte ablesen muss, wäre eine Bereicherung.

    Da finde ich so ein Video zumindest eine Abwechlung! So und du findest das peinlich? kannst du es besser?
    JA - dann stell es bei Youtube ein, NEIN -> klappe halten. Rummaulen geht soo einfach, selber kreativ etwas auf die Beine.
    Du und alle anderen brauchen auf ein Comeback von Achim Glück nicht warten:)
     
  12. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Wenn es langatmig, unlustig und zum Einschlafen ist, dann ist es doch nahe am Original jedweder Preisverleihung. Und Achim Glück war on air wirklich geil. Eine der wenigen Persomslities, die Lokalradio je hatte in diesem Trauerland. Wenn ihr hören wollt, wie sich Personality anhört, dann müsst ihr heute leider fremdhören. Ein paar Stunden 3FM helfen und putzen die Gehörgänge frei vom Ohrenschmalz des deutschen Langweilerradios
     
    Audiofrosch gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen