1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Achtung: AC/DC-Hype droht

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Mannis Fan, 16. April 2014.

  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Lord Helmchen gefällt das.
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Und jeder Sender glaubt DIE Idee zu haben, und setzt nun verstärkt AC/DC-Titel ein, egal ob nun gerade eine Gedächtnissendung läuft, oder nicht.
     
  3. NOWORUKA61

    NOWORUKA61 Benutzer

    Natürlich werden nun häufiger AC/DC-Titel gespielt. Andererseits: Sollte man nach einem Bericht über den Gesundheitszustand des Gitarristen einen Milow-Song ins Programm nehmen?
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Erstaunlich finde ich, dass es diese Meldung "Gitarrist erkrankt- AC/DC in Gefahr" heute Morgen bis in die Hauptnachrichten von SWR1 und SWR3 geschafft hat.
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  5. Hochantenne

    Hochantenne Benutzer

    Die meisten Leute kennen doch nur "Highway to Hell" wenn sie an AC/DC denken.
     
    NOWORUKA61 gefällt das.
  6. Caroline Hörer

    Caroline Hörer Benutzer

    Sorry, die Orignalbesetzung gibt es seit dem Ableben von ursprünglichen Sänger Bon Scott nicht mehr.
     
    NOWORUKA61 und MikeBatt gefällt das.
  7. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Die Band hatte mal einen Sänger?
     
  8. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Richtig Caroline, seit dem Ableben von Bon Scott im Jahr 1980 war es das mit der Originalbesetzung und ja Manni Bon war Sänger
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Also dann nachträglich: Ironiemodus aus!
     
  10. Nee, nicht Dudelformattauglich.
     
  11. Bend It

    Bend It Benutzer

    Spricht doch nichts dagegen. Die Band hat klassse Titel veröffentlicht und viele Fans.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2014
    antenna gefällt das.
  12. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Mit AC/DC ist es bei den Popwellen wie mit ABBA bei den Oldiewellen, geht es darum "Rock" zu spielen, müssen die Australier herhalten. AC/DC ist hier der Inbegriff für Rockmusik.
    Warum eigentlich?
    Auch hier gilt: Weniger ist mehr.
     
  13. rockon

    rockon Benutzer

    Nach der Hitparade sind AC/DC auf SWR1 kaum mehr vertreten. Für mich
    hat(oder hatte?) diese Gruppe eine Alibifunktion, um ein paar Rock-Hörer
    bei der Stange zu halten. Den Versuch diese Hörer mit anderem, "radiotauglicherem" Rock, den es zweifellos gibt, zu binden, macht der
    Sender erst gar nicht.
     
    NOWORUKA61 gefällt das.

Diese Seite empfehlen