1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adobe Audition - MP2-PlugIn gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Telco, 07. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Telco

    Telco Benutzer

    Weiß jemand, wo es ein kostenloses (und stabiles) mp2-Plugin für Adobe Audition 1.5 auf Windows XP Pro (32bit) gibt?

    Danke!
     
  2. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2 Plugin gesucht

    Ääähmmmm...

    du kannst mit Audition auch mp2 öffnen:

    1. *.mp2 in *.mpg umbenennen
    2. Datei > Audio von Video extrahieren

    MP2 ist ja nichts weiter als die "Tonspur" eines MPG (2) Videos.


    PS: Es kann sein das der Fotschrittsbalken keinen Fortschritt anzeigt.
    Einfach warten, das funktioniert schon.


    Gruß
    Tim
     
  3. Telco

    Telco Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2 Plugin gesucht

    Das funktioniert leider nicht. Wenn man bei Audition probiert, die Datei als mp2-Audio zu öffnen, dann stürzt das Programm ab. Wenn man es beim reinladen als z.B. PCM-RAW-Daten (oder anderes) konvertieren möchte, dann lädt es nur ein Nullpegel-Rauschen rein. Also leider keine Musik. :confused:

    Trotzdem Danke...weitere Vorschläge?
     
  4. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Also ich kann mp2s in Audition öffnen, wie von Timmey beschrieben, das Umbenennen ist nicht nötig.
    Aber mp2s fiepsen in Audition, wie ich in einem anderen Faden schrieb.
     
  5. Telco

    Telco Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    :eek::eek: Nachtrag:

    Sorry, habe vergessen zu erwähnen, dass es mp2-Audiodatein sind.
    mp2-Videodateien kann ich ohne Probleme und ohne rauschen öffnen, aber wenn ich Audios öffnen will, dann "schaltet das Programm ab".
     
  6. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Vielleicht mal per Drag & Drop reinziehen? Manchmal wirkt das Wunder.
     
  7. Telco

    Telco Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Das bringt leider nur ein lautes Rauschen... (nach dem Konvertierungsversuch)
     
  8. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Anderer Vorschlag, wenn's nicht zwingend MP2 sein muß: die Datei mit Winamp öffnen, den Output auf den Disc Writer stellen und die erzeugte WAV mit Audition öffnen.
     
  9. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Da gibts aber noch einen Trick...

    Lad mal die mp2 so rein wie ich oben geschrieben habe
    und drück nach einer Zeit (hängt von der länge der Datei ab)
    mal auf "Abbrechen" dann ist die Datei trotzdem geladen.

    Oder schließt sich das Programm bei dir?


    Andere Möglichkeit: Audacity liest mp2 ohne Probleme und man
    kann dann den Kram als wav exportieren.


    Gruß
    Tim
     
  10. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Leute, jetzt kommen die coolen Tips. :D

    Diese Trickserei mag funktionieren, ausprobiert hab ich's nicht. Aber ich habe schon stundenlang Spass mit diversen anderen Audition-"Features" gehabt, so dass ich nichts für unmöglich halte.

    Zurück zum Thema:

    Soweit ich weiss (ohne Gewähr, kurzes Googlen bestätigt das) kann Audition installierte DirectShow-Codecs nutzen. Es sollte also möglich sein, einen (es gibt sicher mehrere) Layer II Codec für DirectShow zu installieren und diesen in Audition zu nutzen.

    Eine mögliche Anlaufstelle wäre ffsshow, welche die von ffmpeg bereitgestellten Codecs (es sind eine ganze Menge, darunter auch Layer II Audio) unter Windows über DirectShow verfügbar macht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ffdshow

    Ich kann das hier zuhause nicht testen, habe kein Audition da.

    Gruss, Markus
     
  11. Telco

    Telco Benutzer

    AW: Adobe Audition - mp2-Plugin gesucht

    Es geht mir darum, die Audiodatei auszulesen, dann zu bearbeiten und als mp2-Audio wieder abzuspeichern. Es sind nämlich Marken gesetzt, die bei einer Konvertierung in z.B. wav verloren gingen.



    Das Programm liest entweder nur Störsignale (in Form von Rauschen im 0-Pegel) oder beendet direkt (Aufforderung neuzustarten und dann die Sitzung wiederherzustellen). Ich könnte es ohne Probleme in andere Formate konvertieren (z.B. mit XMedia Recode), aber es geht mir hauptsächlich um die Bearbeitung, Auslesung und Speicherung des mp2-Formats.



    Danke für den Tipp! Habe es installiert, aber ich werde nicht schlau daraus, wie ich die Codecs in Audition eingebunden bekomme. :confused:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen