1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von passi1986, 13. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. passi1986

    passi1986 Benutzer

    REL "baut um"!
    Ab morgen heißt "REL" "98,7 Radio Emscher Lippe"!Ist das eine sinvolle Änderung, besonders weil es da ja noch die 96,1 gibt?
    Außerdem ändert sich die programmstrukturierung: 2 Stunden mehr lokal: 6-9 Uhr, 15-20 Uhr (davor 15-18 Uhr)!
    Und REL baut wohl auch ne neue HP, die ist im moment offline hier! der Livestream läuft noch!
    Eure Meinungen?
     
  2. walla

    walla Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Tja,das war zu erwarten.Einige andere Lokalsender haben ähnlich reagiert,u.a.Radio Essen heisst jetzt auch nicht mehr Radio Essen sondern 102.2 Radio Essen.
    Wahrscheinlich ist es eine Anweisung aus Oberhausen die Frequenz im Sendernamen zu tragen.
     
  3. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Das betrifft nur die Westfunk-Sender.
     
  4. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Wäre es denn grundsätzlich denkbar, dass Oberhausen Einfluss auf Sendernamen hat? Ich kann es mir nicht recht vorstellen...

    Ausweitung der lokalen Sendezeit? Wie kommt's?
     
  5. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Warum sollten die das nicht können? Immerhin bestreiten sie 60%-70% der täglichen Sendezeit und wenn die schon die Musik, die Jingles, die Werbung etc. vorgeben, warum dann nicht auch den Namen? Allerdings bezweifle ich auch, ob das wirklich viel bringt.
     
  6. Programmdirektor

    Programmdirektor Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)


    Um den Bürgerfunk nach hinten verschieben zu können ;)
     
  7. U87

    U87 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Viele vergessen, dass die 3, 5, oder 8 - Stunden-Lizenz das Minimum für den entsprechenden Sender darstellt. Länger dürfen die immer senden !
     
  8. Linus68

    Linus68 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Die Frequenz im Sendernamen macht Sinn, wenn die bisher im Sendegebiet nicht oder nur wenig bekannt war. Vielleicht sind ja einige der potentiellen Hörer zu Nachbarsendern abgewandert und tauchen in der MA nicht mehr auf? Dann macht es Sinn, die Frequenz in den Sendernamen zu nehmen und damit zu werben.
    Ansonsten ist es nur ein Mittel, die Claims bei den Moderationen zu verlängern.

    Aber, andere Frage: Wenn ich schon meine Sendezeit verlängere, warum dann bis 20 Uhr???? Ist doch Quatsch ... wir wissen doch, dass man ab 18 Uhr im Radio die Sendungen besser aufzeichnet und per Post verschickt, weil es dann billiger ist. (Soll heißen: Nur noch Radiofreaks hören!)
    Warum nicht von 13 bis 18 Uhr senden????
     
  9. Programmdirektor

    Programmdirektor Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)


    Hallo ? Siehe oben !!!!!!!!! Thema Bürgerfunk !
     
  10. Linus68

    Linus68 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Aber ob ich den um 18 Uhr sende oder um 20 Uhr, ist doch eh egal, oder?
    Außerdem: Gibt es nicht eine Regelung, wonach ich den Bürgerfunk nicht direkt an meine lokale Sendezeit anschließen muss?
    Ich bin zwar schon länger raus aus dem Lokalsenderbetrieb ... aber ich meine, sowas gab es mal, doer?
     
  11. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Würde evtl. darauf hinweisen, dass es eine Verschiebung der Hörgewohnheiten nach hinten gibt. U.a. auch wegen der Ladenschlusszeiten.

    Und den BF würde ich als Lokaler auch so spät wie möglich senden wollen! Und da ist es nicht egal, ob 18 oder 20 Uhr.
     
  12. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Na, dass wird ja was werden, wenn demnächst die Öffnungszeiten ganz freigegeben werden. ;)
     
  13. Programmdirektor

    Programmdirektor Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Isset nicht, denn um 20 Uhr muss ich noch weniger Porto für den Versand ausgeben als um 18 Uhr ;)
     
  14. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)



    Wenn ich z.B heute Abend noch Einkaufen gehe, höre ich auch meinen local.
    Dann brauche ich keinen Bürgerfunk, sondern 100% die beste Musik.:) :)
     
  15. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Noch ein Nachtrag:
    Die Homepage funktioniert wieder. www.relmeinradio.de
     
  16. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Nein, wie linksdudelts es schon andeutete betreffen diese Namensänderungen nur die Westfunksender. Den Anfang der Namensumstellung machte übrigens Radio 98,5 , was nun 98,5 Radio Bochum heißt und danach folgte dann Radio Essen welches nun in 102,2 Radio Essen umgetauft wurde. Nach und nach werden dann alle weiteren Stationen der Westfunk auf diese Statonsnamen mit Frequenzangabe umgestellt.

    Die Frequenz im Sendernamen macht jedoch nur Sinn wenn diese einen Großteil des Sendegebietes auch abdeckt und nur wenige Hörer auf einen möglichen Füllsender zurückgreifen müssten. Ansonsten kann das auch schnell zu Verwirrungen bei den Hörern führen.

    Nun, es hat zum einen mit den verlängerten Ladenöffungszeiten zu tun, von denen man sich einen Hörerzuwachs erhofft. Zum anderen waren die Quoten bei den meisten Lokalradios zwischen 13-15 Uhr nicht unbedingt die Besten, weshalb viele Lokalradios dort nur noch die lokalen Optionen nutzen und ihre Sendezeit besser in eine verlängerte Primetime zwischen 15/16 -19/20 Uhr platzierten, um mehr Hörer und bessere Werbezeiten vermarkten zu können.
     
  17. Programmdirektor

    Programmdirektor Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    ... und um den Bürgerfunk ohne weiteres nach hinten drängen zu können. Mit dieser Methode geht es ganz legal, auch wenn es den Amateuren ( = Bürgerfunkern ) nicht schmeckt.
     
  18. Funkbude

    Funkbude Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Und sieht genauso aus wie die der anderen Westfunksender !
    So wie es ausschaut sendet man Mo-Fr. 7 Stunden lokales Programm wobei die Zeit von 6-9 Uhr, sowie 15-19 Uhr genutzt wird. Allerdings hatte ich gehofft das man wenigstens in der werktäglichen Nachmittagsschiene mal etwas Kreativität bei der Auswahl des Programmtitels zeigt, als nur das allseits bekannte "Drivetime Thema" zu adaptieren. Jedenfalls bleibt der Bürgerfunk da wo er auch vorher schon gesendet hat und wird nicht auf 20 Uhr verschoben.
     
  19. Homer^J

    Homer^J Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    @Funkbude: Falsch!

    Corinna Schröder und André Fritz moderieren weiter die beliebteste Frühsendung in der Region. Der Name „Hallo Wach“ bleibt. Zwischen 15 und 18 Uhr heißt die Sendung künftig „98.7 Radio Emscher Lippe – Der Nachmittag“. „Ende August/Anfang September werden wir unsere Hörer mit einer weiteren Neuerung überraschen. Von 18 bis 20 Uhr läuft unsere neue `Drive Time`. Wir tragen mit diesem neuen Angebot den veränderten Lebensgewohnheiten Rechnung und informieren unsere Hörer auf dem Weg nach Hause über die wichtigsten Themen aus der Region“, erläutert Laskowski.

    http://www.relmeinradio.de/nachricht+M5a236d3a8d1.html
     
  20. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Die "neue Drivetime" wird eine Gemeinschaftsproduktion der Ruhrgebietssender.
     
  21. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Aha. Welche Sender sind denn beteiligt und was hat man sich darunter vorzustellen?
     
  22. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Dann würde ja nach Jahren der Diskussion mal das Konzept umgesetzt, was auch schon hier im Forum andiskutiert. Eine Sendung, die aus einem (oder wechselnd) verschiedenen Studios des Ruhrgebiets verbreitet wird und die Themen etwas gestreuter platzieren kann.

    Ich persönlich finde das eine recht gute Idee, wenn man mal aus vielen Sendern einen Ballungsraum macht so à la Radio Ruhrgebiet.

    Na bin mal gespannt, was das geben wird.

    Hier in OWL hat das übrigens auch schon mal stattgefunden. Hier gab es mal eine Sendung im Senderverbund der AMS-Sender, die Sonntags zwischen 13 und 15 Uhr auf mehreren Sendern zugleich ausgestrahlt wurde. Fand ich damals ne gute Idee, ist aber nach einer gewissen Zeit wieder eingestellt worden. Woran es lag? Keine Ahnung, aber ich gehe mal von der ungünstigen Sendezeit aus.
     
  23. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Wäre ja u.U. ein Weg, sich eines Tages von Radio NRW abzukoppeln. (?) Vorausgesetzt, es geht. Aber warum sollte es nicht gehen? In Aachen ging es (rechtlich).
     
  24. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)

    Denke eher nicht. Wenn Radio-NRW die Westfunker verlieren würde, könnten die den Laden direkt zumachen.
     
  25. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Änderung bei REL (Radio Emscher Lippe)


    Woran es in OWL lag? Ganz einfach: Das Ding war ne Sonderwerbeform. Ohne Kunde keine Sendung...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen