1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Änderungen bei Antenne MV?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von pauli77, 05. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pauli77

    pauli77 Benutzer

    Was passiert bei Antenne MV nach der Sommerzeitreise, die morgen endet.

    Gibt es ab Montag Neues im Programm ?:confused:
     
  2. twen2705

    twen2705 Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Das hab ich bei Antenne Thüringen auch mal gedacht. Da gabs die gleiche Aktion vor 2 1/2 Jahren und ich hab gedacht, dass danach endlich was Neues kommt-gehofft, es geht im gleichen Stil so weiter, da es über diesen Zeitraum sehr erfolgreich war und mir persönlich absolut gefallen hat. Punkt 0.00 Uhr am Folgetag nach der Aktion war jedoch Schluss mit Lustig- nach 30 Tagen wieder die gleiche Leier wie vorher. Da hab ich den Sender für immer aus meinen Presets verbannt!
     
  3. Dorothea

    Dorothea Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    nicht 30 tage in 30 jahren!!!!! die thüringer spielten damals 20 jahre in 20 tagen. glaubst du denn im ernst, dass ein derartig ans format gefesselter sender nach einer solchen aktion das für wenige tage aufgeweichte format weiterlaufen lässt? da sind einfach zu viele unsicherheiten drin. für ein paar tage kann man sich das leisten, für immer nicht. denkt man.
     
  4. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Der neue Claim lautet jetzt "Einfach von hier. Einfach erwachsen", auch die neue Website ist jetzt online.
     
  5. Dennis King

    Dennis King Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Wobei die Betonung dieser revolutionären Aussagen wohl auf "Einfach" liegt.
    Zur Bestätigung dieser umwerfenden Untätigkeit möchte ich Berthold Brecht zitieren: "Wer A sagt, muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war."
    Ich hoffe FreundIn Raff hat erkannt.

    Trotzdem den erhofften Erfolg!

    Kong
     
  6. AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Ich frage mich gerade zum dem Thema "Änderungen ... " was ist denn da los, die Homepage ist ja auch so grausam bei denen? War die nicht mal geballter und mit mehr Informationen?
     
  7. GOGOMV

    GOGOMV Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Habs den ganzen Tag verfolgt und muss sagen, finde es sehr nett. Vor allem schön unaufgeregt und nicht so laut. Auch die Musikmischung mit dem Mix ganz pfiffig, weil sich alte und aktuelle Songs abwechseln.... Bislang fein. Mal abwarten ob es so bleibt...
     
  8. Hein Blöd

    Hein Blöd Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Aber 90er habe ich heute noch nicht gehört aber sonst is der mix ganz gut gelungen
     
  9. The Mailman

    The Mailman Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Dieser Artikel war dazu am Montag in der Ostsee-Zeitung zu lesen.

    Antenne MV ab heute mit neuem Programm
    Plate (OZ) Ab heute früh um 6 Uhr ist alles anders: Unter dem Motto „Einfach von hier. Einfach erwachsen.“ startet Mecklenburg-Vorpommerns ältester privater Radiosender mit einem neuen Programm in den Herbst. „Antenne MV ist jetzt endlich wieder Antenne MV“, sagt Geschäftsführer Hans-Ulrich Gienke. „Wir bekennen uns zu unseren Wurzeln und der Tradition des Senders.“ Doch es werde nicht alles komplett anders, räumt Programmdirektor Ekki Raff ein. „Schön, dass wir auf Bewährtes zurückgreifen können.“ Zu dem Bewährten gehört das Team der Moderatoren und Mitarbeiter, die fast alle aus der Region kommen, Land und Leute kennen und wissen, was Hörer bewegt. In den Tag startet die bekannte Morgenfamilie mit Timo Close, Ina Teloudis und Wetter-Werner.
    Dann wird schnell klar, was – anders als zu „Hitradio“-Zeiten – neu sein wird: ein breiterer Musikmix und mehr Regionalität. „Wir glauben, dass wir unsere Hörer besser ansprechen, wenn wir das Musikrepertoire erweitern – es soll aktueller und älter werden“, sagt Ekki Raff. Auf Musik der 70er Jahre habe man verzichtet, jetzt wird man auch T-Rex oder Status Quo hören. „Zurück zu den Wurzeln – das bedeutet mehr Regionalität in den Sendungen“, erklärt der Programmchef. In den Nachrichten – am Morgen halbstündlich und am Tage jede Stunde – wird der MV-Block am Beginn stehen und von einem Extra-Sprecher präsentiert. Dann folgen die Nachrichten aus aller Welt.Ummehr Platz für regionale Reportagen zu schaffen, wird man sich von allen Comedy- Formaten trennen, sagt Raff. Bis auf „Baumann & Clausen“ – die seien so beliebt und erfolgreich, dass es die zwei Beamten weiterhin geben werde.
    Der neue alte Name des Senders und der Verzicht auf den Zusatz „Hitradio“ habe, so Raff, nichts mit dem einstigen Rechtsstreit mit dem Privatradio Ostseewelle zu tun. Den Streit habe man gewonnen. Mit dem Neuanfang jetzt wolle man auf die Hörer zugehen und ein verlässlicher Sender sein, bei dem die Hörer wissen, woran sie sind. „Weg mit allem Schnickschnack.“ Einher mit dem neuen Profil geht eine Neuausrichtung des Internet- Auftritts.

    Meine persönliche Meinung ist: da hat man gut bei der Ostseewelle hingehört. Dort gibt es schon seit längerer Zeit einen sehr breiten Musik-Mix, auch mal mit einem 70er, seit Jahren werden die Nachrichten (zur halben Stunde) und seit kurzem auch Moderationen teilweise regionalisiert. MV-Meldungen kamen in den News schon immer vorne weg. Also neu ist das nicht, Herr Raff. Aber ich finde es eine gute Entscheidung, zum alten Namen zurückzukehren, denn so wurde der Sender eh von allen genannt.
     
  10. Radiooldie

    Radiooldie Gesperrter Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Schade die webside finde ich nicht gelungen und das komolette programm
    wird leider nicht angezeigt
     
  11. nb-jojo

    nb-jojo Benutzer

    AW: Änderungen bei Antenne MV?

    Ich finde die Website ebenfalls nicht gelungen.
    Habe mal nachmittags eingeschaltet (Doppelmoderation - Steffen Holz, Anna Baumgart). Hört sich an, als ob Kindergartenkinder versuchen miteinander zu kommunizieren: "Du Steffen, wusstest du schon, ähm, dass..." Steffen:"Nein, aber bei uns können Sie, ähm, 10.000 Euro gewinnen...."
    In der nächsten Moderation versucht man zwanghaft eine gute Überleitung für die Morgenshow hinzubekommen, klappt nicht wirklich überzeugend.
    Der Vogel wurde dann gestern ab 20:00 abgeschossen. Neuer Moderator wurde eingearbeitet, den Namen konnte und wollte ich mir nicht merken. Es ist ja für die erste Sendung nicht schlimm,wenn etwas schief geht, aber als Moderator sollte man eigentlich Interpret und Songname fehlerfrei aussprechen können. James Morrison sang laut Mod. Please don´t stop me, statt Please don´t stop the rain. Die anderen Fehler wollte ich nicht zählen.
    Am schlimmsten ist aber der Verkehrsservice bzw. das Antenne MV Verkehrscenter. "Das TMC Prosystem zeigt uns ein Stau auf der A20, wo genau, erfahren Sie gleich nach den Blitzern." Muss ein Moderator wirklich jede halbe Stunde auf das TMC Prosystem hinweisen? Oft sogar noch falsch ausgesprochen oder gestottert. Das nervt, und zwar gewaltig.
    Jetz das Positive: Tatjana Brandt ist im Mutterschutz:cool:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen