1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aircheck

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MUSIFILE, 11. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    Ein großes Hallo an alle Profis...

    Wer kann mir mal Tipps bezügl. eines Airchecks / Bewerbung geben.
    Da ich noch neu in der Szene bin und gerade eine etwas andere Ausbildung "überlebe" *hoff, habe ich noch nicht sooo viel Erfahrung über den Offenen Kanal, einiger Seminare des Bildungszentrum Bürgermedien und ein paar Studiobesuche bei Radio und Fernsehen hinaus, habe ich auch noch keine "richtig echten" Airchecks, also müsste ja was anderes Kreatives auf eine CD, aber was und wie lange wollen die grossverdienenden auf Schleudersitzen hockenden PD´s da hören?

    Und wie sollte ich eine Bewerbung gestalten?
    Eher Konservativ, also mit Standartmappe und "normalem" Inhalt wie Anschreiben Lebenslauf, etc.,
    oder evtl. doch kreativer, mit etwas Farbe und eher lockerer gehalten?


    Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es nach einer Abgeschlossenen (überlebten) Mediengestalterausbildung (Digital- und Print) im Rundfunkbereich?

    Um euch nicht mit meinen Anfängerproblemen zuzutexten lasse ich jetzt meiner Tastatur Ihren Schönheitsschlaf und freue mich auf die Berufsschule morgen, ähh ich meine auf eure Antworten.


    Greetings from MUSIFILE...
    256KBit/s 48KHz encodet by DIGAcon...
     
  2. CHR

    CHR Benutzer

    Hmm, versteckt sich da unser Michel hinter einem neuen Nick ???
     
  3. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    Hi CHR, nein...
    ...tut mir leid da muss ich dich nun enttäuschen. Ich bin nicht michel, auch wenn die Frage die ich da gestellt habe sicherlich ähnlichkeiten mit denen die Michel so stellt aufweist.

    Trotzdem würde ich mich über ein paar Tipps eurerseits freuen.
    Solltet Ihr aber grundsätzlich etwas gegen newbies und Leute die Versuchen einen Einstieg beim Radiobusiness zu finden haben, so sagt mir das bitte, dann beschränke ich mich wieder auf´s lesen... auch wenn das nicht Ziel eines Forums sein kann...
     
  4. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @CHR

    Übrigens da du ja scheinbar an den Wochenenden ab und an in der Trierer Gegend bist, könnten wir uns ja mal treffen, da ich an einigen Wochenenden auch in der Gegend in der ich aufgewachsen bin rumschwirre...
     
  5. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    CHR: *rofl* :)))))))))))))

    genau denselben gedanken hatte ich schon vor dir, als hier noch garkeine antworten standen und wollte genau dasselbe posten wie du. habe aber dann davon abgesehen, weil ich in dem thread über radio 22 gemerkt habe, daß es doch nicht unser gelieber michel sein konnte, weil musifile einfach viel zu intelligente postings für michel-niveau abgegeben hat. sowas würde michel nie schreiben..... :))))

    MUSIFILE:

    deine khz-angaben am ende jedes postings nerven wie hölle!!!! wofür soll das gut sein?????

    MICHEL:

    WO BIST DU????? ES IST HIER SO LANGWEILIG OHNE DICH!!! POSTE DOCH MAL WIEDER WAS, DAMIT ICH WAS ZU LACHEN HABE!!! DANKE!!! (deine postings gingen mir zwar ziemlich auf den sack, aber ohne isses auch doof.....)
     
  6. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @RADIOHEAD
    Danke für die lobenden Worte, konnte auch nur soviel über radio22 schreiben, weil ich´s in Natura kenne.

    Das war nur´n Scherz, aber wenn´s nervt lasse ich´s weg, hatte ich ja hier auch schon so gehändelt...


    Gruss...
     
  7. CHR

    CHR Benutzer

    @ Radio-Head

    *LOL* :)))))) *auf Schulter patsch*

    @ Musifile

    Also, ich würds am ehesten/ersten mal mit einem stinkkonservativen Praktikum probieren. Ist, denke ich, die beste Wahl. Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist/ was Du für Pläne hast, aber diese Möglichkeit ist, denke ich die beste. Wobei natürlich es während des Praktikums nicht nur auf Kaffeekochen hinauslaufen sollte.
    Bewerbung: Kommt irgendwie denke ich auch bißchen auf den Sender an. Wenn es ein CHR-Format *smile* ist, dann kannst Du das schon alles sehr locker handhaben. Lebenslauf - klar, Aircheck - ebenfalls.
     
  8. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @CHR

    Hallo nochmal, also ich bin 19 und noch in Ausbildung, aber nich mehr sooo lange, deshalb suche ich jetzt halt eine Möglichkeit danach das zu machen was ich schon immer im Blut habe... Radio.

    Für den Tipp mit der "lockeren" Bewerbung schonmal vielen Dank.
    Was nen Aircheck angeht muss ich mir wohl noch was einfallen lassen, da ich bisher nur ein paar Audio Tapes von "Sendungen" habe, die ich mit 11 mit nem Freund zusammen aus Spass via CB-Funk gemacht habe.

    So long und thanx nochmal!
     
  9. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    CHR:

    ist der aircheck bei einer bewerbung zum praktikum denn so notwendig???? bei einer bewerbung als moderator (news, mo-show, egal) ist das ja einleuchtend, aber als prakti???? da ist man ja selbst noch am lernen und bewirbt sich quasi für die vorstufe eines volos, da kann man von den bewerbern doch noch nicht viel erwarten, oder???? zumal die i.d.r. dann auch noch nie sprechtraining o.ä. hatten.
     
  10. CHR

    CHR Benutzer

    Hmm, naja, es ist sicherlich kein Muß, aber wenn man eine gute Stimme hat, wieso soll man dann seiner Bewerbung nicht einen Aircheck beilegen ?

    Es ist sowieso schwer, hier per "Ferndiagnose" Tips zu geben, ohne daß man die Leute kennt.
     
  11. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @ CHR
    Wie gesagt, wenn du nochmal in der Trierer Kante "abhängst", melde dich bei mir.
    Dann können wir gerne mal´n Bier trinken gehen.
     
  12. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Also bei 'ner Bewerbung um ein Praktikum ist sicher kein Aircheck nötig. Warum auch? Moderator wird man in der Regel sowieso nicht nach 'nem Praktikum. Aber: Eine Sprechprobe solltest Du schon beilegen. Also zum Beispiel etwas aus der Zeitung vorlesen und aufnehmen. Reicht völlig.
     
  13. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @niedersachse

    Danke für den Hinweis. Ich bin für alle Tipps offen.
    Ich werde mich jetzt demnächst mal mit Bewerbungen befassen, und mal sehen was sich dann ergibt.

    Vielen Dank erstmal an alle Konstruktiven Beiträge hierzu.
     
  14. digital2000

    digital2000 Benutzer

    musifile gib mir doch bitte mal deine mailadresse, würde dich gerne kontakten.

    gruss
    digital2000
     
  15. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    Alles klar!

    [Dieser Beitrag wurde von MUSIFILE am 18.10.2001 editiert.]
     
  16. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    @Musifile:
    Gibt es bei Euch denn kein Krankenhausradio oder etwas Ähnliches? Dort kann man sich Moderationserfahrung holen und nebenbei nen Aircheck basteln. Bei unserem Lokalradio sind auf diesem Weg zwei Moderatoren gelandet, die dann auch gute Sendungen gemacht haben und noch machen. Wenns auch öfters hier schon belächelt wurde, Krankenhausradios sind manchmal doch zu etwas nützlich.
    Grüsse vom Radiotroll
     
  17. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @radiotroll

    ich kanns nicht ggenau sagen, müsste mich da mal schlau machen in der Gegend.

    Radio22 ist halt nicht sehr weit.
    Werde dort nochmal hinfahren und versuchen Herzog zu überzeugen mich machen zu lassen :)

    Ansonsten versuche ich weiter an ein Praktikum zu kommen.


    Aber Danke für den Tipp!
     
  18. CHR

    CHR Benutzer

    @ Musifile

    Ich denke, das beste um Herzog zu überzeugen, daß er Dir eine Chance geben soll, wird wohl sein, ihm eine Cassette von dem vorzuspielen, was am Sonntag nachmittag bei Radio22 moderationstechnisch abging.

    Ich frage mich echt, ob Herzog sich ERNSTHAFT mit dem auseinandersetzt, was antennenmäßig bei ihm alles rausgeht.

    Wobei....wird er wohl eher nicht, denn die Reaktionen in diesem Thread bzgl. "seiner" Morningshow (ich habe sie immer noch nicht gehört ;)) sprechen ja eine deutliche Sprache.

    Alternative: Hat RPR1 in Trier nicht eine Art "Außenbüro" ?
     
  19. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @CHR

    Ich bin leider noch immer nicht dazu gekommen mir seine Mornig-Show mal zu Ohren zu führen.
    Ich weiss das die Leute dort immer Angst vor einem Anruf von Herzog haben, wenn Sie sich mal verhaspelt haben oder ein Sound-Element vergessen haben.
    Und während der Zeit als ich dort war, klingelte des öfteren das Telefon!
    Aber alles kann er ja nicht mitbekommen!

    Herzog nimmt dort die Moderationen alle auf Tape auf (via Faderstart am Mikro-Kanal läuft das Tape-Deck an!).
    Ob er das aber wirklich IMMER macht weiss ich jetzt auch nicht.

    Was RPR angeht, "Aussenbüro" ist gut :)
    Es ist schon ein Studio, von dort werden Täglich ein paar Minuten gefüllt und Regionalnachrichten gemacht.

    Ich kenne aus dem Offenen Kanal Trier seit kurzem einen Redakteur von dort.
    In einem kurzen Gespräch hat er mir Rockland in Pirmasens empfohlen.
    Ich habe dort mal angerufen und werde mich wohl mal für ein Praktikum dort bewerben.


    Greetings...
     
  20. CHR

    CHR Benutzer

    Also, in Sachen Rockland bin ich kein Insider ... allerdings was man so hier und da hört, ist Rockland wohl nicht die beste Adresse ...

    wobei dazu sicherlich einige andere aus diesem Forum Dir mehr dazu sagen können.

    Wär denn RPR1 nichts für Dich? Kann ja soooo schlecht nicht sein....
     
  21. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    rpr eins hat 4 regionalstudios: eifel-saar-mosel (trier), rheinland (koblenz/köln), rhein-main (mainz/frankfurt) und rhein-neckar-pfalz (ludwigshafen).

    früher gab es eine ganze latte an regionalen sendungen wie "frühstücksradio", "ortszeit", "clubtime", "rush-hour", "weekendradio", "pinnwand" und "topsport". dazu zur halben stunde regionalschlagzeilen oder regionalnachrichten, werbung und musik (xx.31 bis xx.37 oder xx.40).

    aber leider wurde das alles ab 1992 so nach und nach weniger und im moment gibt es meines wissens nur noch regionalschlagzeilen und die pinnwand am sonntagvormittag, die aus den 4 regionalstudios gefahren wird. ansonsten kommt alles einheitlich aus ludwigshafen.

    früher wäre eine mitarbeit in den regionalstudios von rpr sicher geil gekommen, weil deren sendeanteil überdurchschnittlich hoch war. heute würde sich das wohl nur noch im sendezentrum in ludwigshafen lohnen. dort hätte man dann aber auch gleich 2 programme zur auswahl, auch wenn heutzutage leider die meisten redaktionellen beiträge einheitlich für beide programme produziert werden. dies ist aber kein nachteil, denn in der anfangszeit gab es auf rpr zwei überhaupt keine redaktionellen beiträge.
     
  22. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @chr
    Rockland soll nicht der Hit sein?
    Kann mir da jemand mehr sagen?

    Sooo schlecht ist RPR nicht.
    Es war sogar mal schlechter so 1998, finde ich!
    Allerdings ist es wie Radiohead beschreibt in den Regionalstudios nicht mehr so prickelnd, da die dort nur noch Regionalschiene fahren, und das ist nicht so arg viel, und bei der Pinnwand wird die Musik aus Ludwigshafen gefahren und die Mod´s auf Zeitlöcher in den Regionalstudios.

    Ich war auch schonmal bei der pinnwand dabei 1997, aber noch im alten Gebäude in Trier.

    1995 war ich aber auch mal beim Wunschexpress. Das war noch "Handgemachtes" Radio.


    @radiohead
    Wie ich gerade gesagt habe.
    Es ist sicher nicht mehr sonderlich interessant bei RPR in den Regionalstudios.
    Aber ich werde es evtl. trotzdem mal in Ludwigshafen versuchen.


    Grüsse...
     
  23. Radiomich

    Radiomich Benutzer

    Hallo
    RPR ist gesellschafter bei Rockland.
    Versuch doch mal über den Herrn von RPR den du kennst. Nur Redaktional läuft da auch nicht viel. Die spielen nur Musik.
    Ab und zu einige sehr dürftige lockale Infos.
    Im Brüderkrankenhaus in Trier gab es mal einen Krankenhaussender.
    Frag doch mal da nach.
    Tel 0651/2080 Zentrale des Krankenhauses.
     
  24. MUSIFILE

    MUSIFILE Benutzer

    @Radiomich
    Ich habe jetzt mehrfach mit dem Brüderkrankenhaus telefoniert.
    Die Infos gingen von "Hier gibt es kein Krankenhausradio" über "Das ist nur Sonntags eine Stunde" bis "Das wird von extern gemacht".

    Nun, jedenfalls scheinen die Brüder das nicht so ganz auf die Reihe zu bringen.


    Wenn ich den RPR´ler nochmal treffe, evtl. am Wochenende, werde ich Ihn mal bezüglich Rockland fragen.
    Ich habe auch mal bei Rockland angerufen.
    Sie meinten sich für Volontariat mit evtl. Vorpraktikum zu bewerben.

    Gibt´s hierzu evtl. noch irgendwelche Tipps was ich unbedingt beachten/vermeiden müsste!?
     
  25. CHR

    CHR Benutzer

    Entscheide Dich nicht gleich beim erstbesten Sender für ein Volo.

    Sammle Eindrücke.
    Mach in mehreren Sendern ein z.B. 4-wöchiges Praktikum und entscheide Dich erst dann (sofern Du kannst, ist klar).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen