1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktuell: die deutschen Airplaycharts

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DS, 11. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DS

    DS Benutzer

    ... also die meistegespielten Songs im Radio. Ich habe das mal beobachtet: Herbert G. ist seit 3 oder 4 Wochen Platz 1, Nelly Furtado ist zweimal in den TOP 5. Ich will ja nicht von Sensation reden, aber wann gibt es das schon mal, dass ein Interpret zweimal in den TOP5 ist? Hat da jemand mehr Infos?

    http://www.nielsenmusiccontrol.com/index_ger

    Germany Germany TOP 5
    • 1 LIED 1 - STUECK VO GROENEMEYER, HER
    • 2 THE SWEET ESCAPE STEFANI, GWEN FE
    • 3 SHE'S MADONNA WILLIAMS, ROBBIE
    • 4 SAY IT RIGHT FURTADO, NELLY
    • 5 ALL GOOD THINGS (C FURTADO, NELLY

    http://www.surfmusik.de/airplaycharts.htm

    Gröhnemeyer mit über 1.0 Mio Plays - rekordverdächtig.
     
  2. NurzumSpassda79

    NurzumSpassda79 Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    ... und genau deswegen ein Grund für mich, einen solchen Sender nicht dauerhaft eingeschaltet zu lassen. Grönemeyer mit seinem Gegröhle aus der Neuzeit ist nicht zu ertragen.

    Im übrigen kenne ich die Airplay-Charts der letzten Jahre (zum Glück) nicht, aber könnte mir vorstellen, dass Kollege Robbie (hier auf Platz 3) Ende der 90er bis Mitte der 2000er bestimmt auch häufiger als einmal in den Topf 5 war.
     
  3. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Nicht über 1 Mio. Plays, sondern über 1.000 Punkte bei 911 Einsätzen. Nelly Furtado hat mit »All Good Things« 1377 Einsätze, mit »Say It Right« 851.
     
  4. DS

    DS Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Hier steht aber was anderes...
    Ich kenn mich nicht so aus, aber die Punkte sind doch die Plays, oder nicht?
     
  5. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Nein, Punkte sind nicht gleich Plays. 1 Mio. Einsätze pro Woche bei vielleicht 100 im Airplay überwachten Sendern geht schon rein zeitlich nicht. In den Punkten werden die Einsätze gewichtet mit der Größe des Senders (d.h. Verbreitungsgebiet und Hörerzahl). Ein Einsatz bei einem großen Sender gibt für den Titel also mehr Punkte als bei einem Lokalsender. Auch wird das VÖ-Datum mit in die Punkte eingerechnet. Neue Titel (vor VÖ gespielt) bekommen mehr Punkte. Wie das aber genau aussieht, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Außerdem spielt die Einsatzzeit eine Rolle, nachts gespielte Neuheiten bekommen weniger Bonus als tagsüber gespielte. Außerdem muß man bei den Nielsen-Airplaycharts immer berücksichtigen, daß die Senderauswahl nicht repräsentativ ist. Schlagerprogramme werden m.W. gar nicht ausgewertet.
     
  6. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Wird denn die Gewichtung der Sender auch geändert, zum Beispiel anhand der MA-Ergebnisse?

    Gewichtete Grüße,
    FC
     
  7. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Davon gehe ich aus. Eventuell erfolgt die Anpassung der Formel einmal im Jahr - genaueres müßte man aber direkt bei Nielsen Music Control erfragen. Es passiert auch, daß ein Sender aus der Beobachtung fliegt, weil er z.B. die Airplaycharts nicht mehr abonniert. Welche Sender z.Zt. genau erfaßt werden (es gibt auch eine Jugend-Airplay), weiß ich auch nicht.
     
  8. count down

    count down Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Alles richtig

    Nicht korrekt. Den Neuheitenbonus für stärke Gewichtung bekommt ein neuer Titel zwölf Wochen lang, wenn er mindestens die Position #200 schafft.

    Richtig. Ein Nachtplay zwischen null und sechs Uhr zählt nur 5% des jeweiligen Tagesplays.

    Falsch. HR4, WDR4, SWR4 etc. sind in Beobachtung.

    Ja, wird sie. Basis ist die Auswertung "Hörer gestern".

    Falsch. Ein Abo ist nicht das Kriterium. Kriterium ist die Empfehlung des Bundesverbandes der Phonoindustrie, den Sender zu beobachten oder gar für die Airplaycharts zu gewichten. Es gibt beides, also auch Sender, die nicht für die AP-Charts herangezogen, aber dennoch beobachtet werden.
     
  9. musicology

    musicology Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Danke für die Korrektur, du hast in allen Punkten recht. Der Fall, den ich meine, sah so aus: der Sender verzichtete auf die Bemusterung durch die Musikindustrie, daraufhin wurde er aus der Airplay-Beobachtung genommen.
     
  10. DS

    DS Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    Wow, Nelly Furtado ist mit "Say It Right" nach 11 Wochen (mit einer Unterbrechung) auf Platz 1 runter auf die zwei, verdrängt von Maroon Five mit "Makes Me Wonder" - wie ich finde, ein echter Anwärter auf den Sommerhit '07. In den europäischen Charts ist NF aber nach wie vor ganz oben. Rihanna scheint jetzt aber auch mit "Umbrella" ziemlich aufzuholen, der nächste Anwärter für den Sommerhit.
     
  11. V.B.

    V.B. Benutzer

    AW: Aktuell: die deutschen Airplaycharts

    @DS
    Hast meine vole Zusimmung, was Maroon 5 angeht. Ist aber auch n Knaller-Song. Leider gibts dazu auf der Auskopplung kein Extendet oder gar nen Remix. Das hätte sich doch angeboten... :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen