1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktuelle Situation bei Radio Teddy

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiodoc, 29. November 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiodoc

    radiodoc Benutzer

    Radio Teddy hat sich seit dem Wechsel der Geschäftsführug ab 2008 sehr verändert. Nun liegen mehrere Jahre zurück- wie ist es jetzt- treffen die Befürchtungen wie in der Diskussion- "Radio Teddy auf dem Weg zum seelenlosen Dudelfunk ?" wirklich zu?

    Postet hier Eure Meinung.
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Ja.
     
  3. ToScho

    ToScho Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Radio Teddy ist der einzige Sender bei dem in fast jedem Titel ein oder mehrere Wörter rausgeschnitten oder instrumental ersetzt werden. Die scheinen zu denken das hier in Deutschland nur blöde Kinder rumrennen ohne Internet, Smartphone mir YouTube oder Sendern mit unzensierten Titeln. Meine Tochter (9 Jahre) singt fast jeden Titel mit, wenn aber Worte wie Shit, Fuck oder Sex fehlen muss ich sowieso auf Energy oder CD wechseln, KissFM fängt mittlerweile auch schon mit diesem Kindergartenmist an.
     
  4. Kurzwellenfreak

    Kurzwellenfreak Gesperrter Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Die dumme Bevölkerung muss geschützt werden. Dafür gibt es medienkompetente Menschen, die von Politikern per Gesetz gebildet und dann zur Zwangsbeglückung auf die Menschen losgelassen werden.
     
  5. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Der Sender wird auch von vier- oder fünfjährigen Kindern gehört. Insofern finde ich es absolut in Ordnung, dass Wörter wie Shit oder Fuck herausgeschnitten werden.

    Viel schlimmer finde ich es, wenn Instrumentalpassagen herausgeschnitten werden, um einen Song auf die gewünschte Länge von drei Minuten irgendwas zu kürzen.
     
  6. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Macht Sinn, da Kinder in dem Alter ja schon englisch können. :rolleyes: ;)
     
  7. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Natürlich kennen viele Kinder solche Worte - man hört sie ja in der Öffentlichkeit, zum Beispiel in der U-Bahn, oft genug.

    Es gibt aber viele Eltern, die auf die Sprache ihrer Kinder achten und es nicht wünschen, wenn ihre Kinder solche Worte in den Mund nehmen. Wie sollen sie ihnen aber Worte wie "Fuck" oder "Shit" verbieten, wenn sie sogar in einem Kinderradio gesagt bzw. gesungen werden?

    Ein Kinder- und Familienradio sollte meines Erachtens mit gutem Beispiel vorangehen und "Worte für Erwachsene" meiden - auch in der Musik.

    Würden die Teddy-Macher "Schmuddelwörter" zulassen, würden sicher viele Eltern abschalten.
     
  8. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    ... und warum spielen sie diese Titel dann erst in einem "Kinderradio"?
     
    CosmicKaizer gefällt das.
  9. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Und du glaubst wirklich dass vierjärige das mitbekommen, wenn in einem englischen Popsong das Wort Fuck o.ä. läuft? Da ist das Nachmittagsprogramm auf diversen TV-Sendern viel gefährlicher, würd ich jetzt mal behaupten.

    Das Beste wäre allerdings, wenn diese Songs nicht verstümmelt würden, sondern komplett aus dem Programm fliegen würden. Gibt doch genügend Sachen die jugendfrei sind.
     
  10. Anne1034

    Anne1034 Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Kommt darauf an, wie stark das Wort betont wird. Ich kenne mich mit aktuellen Charthits nicht aus....

    Das mag sein, aber wir sprechen ja von Radio Teddy und nicht von Nachmittagsprogrammen im Fernsehen.

    Darauf können wir uns einigen.

    Wenn wir schon beim zensieren sind: Wie gehen öffentlich-rechtliche Sender, z. B. Bayern 3, mit solchen "bösen" Wörtern um?
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    DAS ist die entscheidende Frage. Die ist allerdings auch leicht zu beantworten: Weil TEDDY eben kein Kinderradio mehr ist und auch keins sein soll, sondern Burdas Berlin-Frequenz für Dudelfunk, die sie wegen der Marktführerschaft von BB Radio sonst nicht bekommen würden. Das "Kinderradio" ist nur ein Feigenblatt, seit die Helmschrott den Laden in die Finger bekommen hat.
     
  12. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    ...und ausgerechnet so ein Programm bekommt den Zuschlag für die Koblenzer 87,8. :wall:
     
  13. Pfui!

    Pfui! Gesperrter Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Kann ich nur unterstützen. Die Sprache von asozialen Pennern muß man wirklich nicht erlernen.
     
  14. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Dabei hat doch gerade erst ein Meister des geschliffenen Wortes, Bushido, einen 'Bambi' erhalten! :confused:
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Es gibt Milliarden Songs auf der Welt. Warum muß Teddy dann ausgerechnet die mit den fragwürdigen Inhalten spielen und diese dann auch noch verunstalten? Wäre man konsequent, würde man sie von vornherein weglassen.

    Dann sind sie meiner Meinung nach bei Radio Teddy inzwischen falsch.

    Auch auf die Gefahr hin jetzt eine aufs Dach zu bekommen, aber da war doch mal was... man beachte den im Anschluß gespielten Titel... :wow: :eek:
     

    Anhänge:

  16. ostlilie

    ostlilie Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Ich verstehe nicht, warum so gegen Teddy gewettert wird. Ich denke, dass dieses Programm ein gelungenes Radio für Kinder ist. Sie erklären viel mit "Radio Teddy - Nachgefragt" Die Nachrichten werden so verpackt, dass Kinder sie verstehen. Die Sendungen sind auf die Kinder bzw. auf Eltern zugeschnitten. Ich denke es passt. Warum Teddy diese "Dudelmusik spielt??? Weil es nunmal von Kindern gehört wird. Ich denke auch, dass Teddy einen guten Mix hat zwischen Kinderliedern und Popsongs.
    Also ich bin der Meinung, dass es ein gelungenes Kinderradio ist.
    Man muss auch beachten, dass Teddy ein Privatsender ist und auf Hörer angewiesen ist. Nicht wie Kiraka. So muss man nun die Musik spielen, die von Kindern in gerne gehört werden. (wie Jusitin Biber oder Lady Gaga!)
     
  17. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Da Du in Hessen wohnst, gehe ich mal davon aus, daß Du Teddy nicht vor 2008 kanntest, als noch die Erfinder des Senders, Köhler und Schneider, dort Geschäftsführer waren. Ansonsten würdest Du den Unterschied bemerken zwischen einem mit Herz gemachten Radio für Kinder und dem (Helm)Schrottfunk, der da jetzt jäuft.
     
  18. ostlilie

    ostlilie Benutzer

    AW: Aktuelle Situation bei Radio Teddy

    Doch den Unterschied kenn ich noch, weil ich erst 2010 von Berlin-Lichtenberg nach Hessen gezogen bin. Klar war früher alles besser. Aber bin immernoch der Meinung, dass es ein gut gemachtes Kinderradio ist. Und Schrottfunk würde ich den Sender jetzt nicht betiteln, denn da kommen andere für mich in Frage wie Radio Top 40 oder so. :)
     
  19. radiodoc

    radiodoc Benutzer

    Zwar ist der Sender nicht mehr der, wie er es einmal war, trotzdem wurden viele Dinge beibehalten.
    Zum Beispiel sendet TEDDY nach wie vor aus dem Kofferradio. Es gibt weiterhin Traditionen wie die Weihnachtsengel, oder Kühli. Nicht zuletzt gibt es den Zahnputzhit, welchen Köhler und Schneider erfunden haben. Einige Moderatoren von früher sind immer noch da: TomTom der Geschichtenbär und Roland.

    Aber trotzdem sage auch ich, dass das aktuelle Programm sehr ausgedünnt worden ist. Viel Voicetracking, und Werbeeinbindungen in jeder Zeit. Auch die Musik ist leider nicht mehr sehr abwechslungsreich. Abends bei Made IN Germany spielen sie zwar nur deutsche Lieder, aber immer die gleichen:mad:. In der Hinsicht hat Makeitso völlig recht: Es ist ein (Helm)Schrottfunk.

    Ich gebe den Leuten bei TEDDY einen Tipp: Ihr könnt ja die Kosten mit Werbung, VT etc. im Zaum halten, aber eine noch stärkere positivere Abhebung vom berliner Dudelfunkmarkt ist zu erwarten. nicht umsonst sind ja die letzten MA Zahlen seit der neuen Geschäftsführung fast nur gesunken. Man sollte dies überdenken, weshalb Radio TEDDY nicht mehr um die 30000 Hörer pro Durchschnittsstunde (MA Radio I 2008 ) dank Schneider und Köhler hat.
     
  20. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Auf den "Zahnputzhit" bin ich von einem Kollegen aus der Firma aufmerksam geworden, der mir einiges von TEDDY erzählte.
    Radiomäßig ist es unbedarft, eher der Typ "Kumpel". Dennoch hat er seinen Kindern TEDDY als Webradio einprogrammiert.
     
  21. Kleiner Grammatik-Fehler: falsches Adverb. Statt "dennoch" muss es "deshalb" heißen.

    Und die ganzen herausgeschnittenen Fäkalausdrücke kann man dann prima zu einem neuen Hit von Bushido zusammenschneiden :D
    Wer erklärt den 4-5 jährigen Kindern dann eigentlich, warum´s auf ihrem Lieblingskinderdudler ständig mitten im Lied so seltsam pfeift und beept?

    Warum heißt es Zahnputzhit? Weil man unwillkürlich gurgeln muß, wenn er läuft?
     
  22. radiodoc

    radiodoc Benutzer

    @stefan... ja das habe ich irgendwie auch gemerkt. Wenn ich in Berlin über 90.2 höre, dann pfeift es irgendwie im Hintergrund. Auf die Frage, weshalb es so pfeift, habe ich von radio TEDDY nie einen Grund erfahren :(
     
  23. radiodoc

    radiodoc Benutzer

    ja das habe ich irgendwie auch gemerkt. Wenn ich in Berlin über 90.2 höre, dann pfeift es irgendwie im Hintergrund. Auf die Frage, weshalb es so pfeift, habe ich von radio TEDDY nie einen Grund erfahren :(

    ...hat da jemand erfahrungen mit sowas gemacht? und wenn ja, woher kommt das?
     
  24. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    Seit der Zuteilung der Frequenz in Koblenz ist nun fast genau ein Vierteljahr vergangen und momentan ist auf der 87,8 immer noch nichts zu hören. In der PM der LMK hieß es am 17.10.2011 nur:
    Wird da in Berlin gerade was verschusselt? Wäre im Zusammenhang mit der Frequenz ja nicht das erste Mal.
    Langsam wird diese Frequenzblockade für die Mitbewerber, die nicht zum Zuge kamen, jedoch ärgerlich.
     
  25. Whippet

    Whippet Benutzer

    Warum es pfeift? Weil dort nur Pfeiffen arbeiten
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen