1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von arox, 18. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arox

    arox Benutzer

    Wer kennt die Wave-Music-Schow auf Radio Alpenwelle? Die Sendung läuft Montag bis Freitag zwischen 19 und 20 Uhr und wird von einem gewissen JDN moderiert. Diesen JDN findet man aber nicht auf der HP der Alpenwelle, zumindest nicht als JDN. Wer verbirgt sich denn dahinter?
     
  2. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave Music Schow mit JDN

    Die Wave Music Show ist eine Syndication. Vermutlich fehlt der Moderator deshalb auf der HP - er ist halt nicht beim Sender.
     
  3. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Da läuft jeden Abend eine Stunde Wave? Wo gibts diese Sendung noch? Wer produziert die?
     
  4. arox

    arox Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Also eine Syndication kanns eigentlich nicht sein. Dieser JDN hat auch das Wetter gesprochen und um halb sogar die Lokalnachrichten angekündigt und dabei den Nachrichtensprecher mit Namen genannt.

    Hab die Sendung gestern zum ersten Mal gehört. Die Musikauswahl fand ich ganz gut, aber es gab kaum Zusatzinformationen zu Titeln und Interpreten, wie man es von einer solcher Sendung eigentlich erwarten würde. Dass die Sendung jeden Tag läuft hat mich auch gewundert.
     
  5. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Bei näherem Hindenken könntest Du recht haben - auch bei Spreeradio (dort lief sie werktäglich von 19:00 bis 21.00 Uhr; leider seit geraumer Zeit nicht mehr) war die Sendung individuell moderiert.

    Womöglich handelt es sich also um ein Format mit vorgegebener Musik, die von Wave zusammengestellt wird, und welches von den Sendern dann individuell moderiert wird.

    Vielleicht müssen die Sender dafür nicht mal sonderlich viel zahlen, weil mit den Sendungen ja prima Werbung für die (übrigens ziemlich gute) CD-Serie gemacht wird.
     
  6. arox

    arox Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Hab mich jetzt ein bisschen informiert: Eine Wave Music Show gibts u.a. auch beim Inselradio Mallorca und bei RTL Radio. Dort läuft die Sendung allerdings nur ein mal pro Woche 2 Stunden lang. Kann mir durchaus vorstellen dass einfach die Musik vorgegeben wird.
    Bleibt aber immer noch die Frage: Kennt wer JDN?
     
  7. HitradioMSone

    HitradioMSone Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Uns wurde auch schon die Syndication angeboten.
    DJN ist der Geschäftsführer der Alpenwelle, Jürgen Noppel. Die Wave Music Show ist genial und wir werden auch bald bei Hitradio MS One damit starten.
     
  8. arox

    arox Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Ich habs fast schon mal vermutet dass es Noppel sein könnte, sein 2. Vorname fängt wohl mit D an. Konnte es mir aber nicht so recht vorstellen, dass der GF das selbst macht.
     
  9. billyray

    billyray Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Die Sendung ist im Übrigen vor allem eins: verwirrend.

    - Sie heißt "Wave Music Show" und wird mit "die beste Wave Music aller Zeiten" bejinglet. Was zur Hölle ist "Wave Music"? Wenn überhaupt, würde ich New Wave damit assoziieren. Das ist aber nicht, was gespielt wird. Gespielt wird eine undefinierbare Mischung aus softem Indie-Pop, vage ethnisch klingenden Songs und schon fast jazzig wirkenden Stücken, immer mit gaaanz viel Akustikgitarre. Was daran "Wave" ist, weiß der Himmel.

    - Die Musikauswahl stellt einen so harschen Bruch zur Sendung vorher da --- das ist ein bisschen wie selbstgemachtes Frequenzsplitting.

    - Die Show hat eine eigene Verpackung, die von der normalen Alpenwelle-Verpackung deutlich abweicht; andererseits werden aber die Claims und Programmelemente der Alpenwelle weiterverwendet. Man fragt sich, wo man eigentlich ist.

    (Andererseits hört die Alpenwelle ja schon zur Hauptzeit kaum jemand... nach 18 Uhr dürfte der Musik-/Konzeptwechsel da eh sehr wenig Hörer betreffen.)
     
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Zeit den musikalischen Horizont zu erweitern:
    http://www.wavemusic.de/
    Es ist sowohl eine Musikrichtung als auch ein Label.
     
  11. arox

    arox Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

     
  12. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Nein, da sind wir jetzt nicht froh darüber!

    Es läuft immer darauf hinaus, daß besondere Musiksendungen nicht erwünscht sind und als Bruch empfunden werden, während gleichzeitig über das einseitige Musikprogramm aller Sender gelästert wird.

    Es ist schon nicht einfach...
     
  13. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Naja, wenn 23 Stunden am Tag ein Format X läuft, dann stellt die eine Stunde Format Y schon einen ziemlichen Bruch dar. Wenn hingegen alle paar Stunden ein anderes Format läuft, dann hätte man wirkliche Abwechslung.

    Bayern 2 ist ein gutes Beispiel dafür, dort gibt es kein durchgehendes Format, sondern alle paar Stunden komplett andere Formate, von Volksmusik bis zum Zündfunk. Ich glaube, niemand würde eines der Formate von Bayern 2 als Bruch empfinden oder Sendungen als unerwünscht ansehen.
     
  14. billyray

    billyray Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Es ist eben keine Musikrichtung, sondern offenbar ein Marketing-Etikett für
    Ein Etikett, von dem kaum ein Mensch je gehört hat.

    Und selbst wenn - warum sollte ausgerechnet die kleine, ständig rudernde Alpenwelle sich zum Erzieher und Aufklärer über relativ obskure Musikrichtungen aufschwingen? (Nicht, dass die Alpenwelle erzieherisch tätig wäre. Sie wirft einem einfach den "Wave Music"-Brocken dahin. Das meinte ich eben mit "verwirrend".)
     
  15. radioaktivo

    radioaktivo Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    es gibt natuerlich radiobegeisterte die nur drei ok vier formate kennen. wenn ein kleiner sender wie die alpenwelle etwas neues (altes siehe relax fm münchen) wagt, ist das doch eine bereicherung. sind wir doch froh, dass es noch sender gibt die etwas ausprobieren. und wenn es ankommt, sollten wir aplaudieren.
    eines noch, ich bekomme das gefühl nicht los, dass dich die alpenwelle etwas frustriert hat. denn meines wissens muss sie keines wegs rudern.
    sie liegt sie nach meinem wissen sogar im bereich des musicformats über dem bayrischen durchschnitt der radioszene. und marketing technisch sind die jungs auch fit, die wavemusicshow hat porsche und die bayrischen spielbanken als sponsor, das musst erst mal schaffen. :)
     
  16. exhörer

    exhörer Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Das klingt jetzt interessant - wie läßt sich denn ein Musikformat quantitativ erfassen, so daß man Statistiken darüber erstellen kann?

    Und wie habe ich mir denn das durchschnittliche bayerische Musikformat vorzustellen, und vor allem, was für ein Format liegt denn unter dem Durchschnitt?
     
  17. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    AW: Alpenwelle Wave-Music-Show mit JDN

    Na das würde mich jetzt aber auch brennend interessieren!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen