1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Als FFN noch Radio war

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Maschi, 27. Januar 2015.

  1. Maschi

    Maschi Benutzer

    und zurecht radio ffn hieß, so möchte ich diesen Nostalgie-Faden überschreiben.
    Ich selbst habe diesen Sender altersbedingt erst so ab ca. 1993/94 wahrgenommen, da waren die allerbesten Jahre im Nachhinein betrachtet schon vorbei, die von mir unvermindert geschätzten Hot 100 mit Jörg-Christian Petershofen waren im Vergleich mit Mitschnitten aus den Vorjahren wohl auch eher routiniert. Das Frühstyxradio habe ich glaube ich sogar noch später erst für mich entdeckt (eher schon Kalkofes Mattscheibe im Montag-Vormittagsprogramm), dafür waren es Sendungen wie der "Dynamo" oder "17 und 4", auch oft mit "Peti", oder eine Reisesendung am Sonntagmittag die ich öfter hörte.
    Mit dem (vorläufigen) Ende des FSR Ende März und der Hot 100 im August 1996 verlor ffn viel von dem was es mal war, die "Grenzwellen" waren glaube ich auch dann nicht mehr lange an Bord?
    In den Folgejahren hörte ich zwar anfangs noch oft rein, auch bei den vom Konzept her nicht so schlechten Top 40 und "Peti" war ja auch noch lange dabei. Doch der Übergang zum belanglosen Format-Hitradio war nicht aufzuhalten und meine "Liebe" erloschen.
    Was habt Ihr für Erinnerungen an das "goldene Zeitalter" und ggf. auch an Mitschnitten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2015
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Das erste Mal radio ffn gehört muss wohl 1987 gewesen sein. Ich bin wohl durch Drehen am Radio durch Zufall auf den Sender gestoßen. radio ffn ist somit der erste Privatsender überhaupt gewesen, den ich gehört habe. Mir gefiel damals der Werbejingle sehr gut.
     
  3. haubra

    haubra Benutzer

    Radio ffn startete fast zeitgleich mit Bremen vier, deshalb habe ich selten reingehört. Um einmal den Bogen zu
    einem anderen Thread zu schlagen: Bei ffn war man von Anfang an nicht in der Lage die Nachrichten auf den
    Punkt zu senden, sondern immer ein bis zwei Minuten zu spät, deswegen waren die bei ganz schnell
    untendurch. Die einzige Sendung die mich immer interessiert hat, war das Frühstyxradio - leider für mich damals
    zu nachtschlafender Zeit. Heute wo ich nicht mehr lange schlafen kann, kommt zu der Zeit (wie zur restlichen Zeit
    auf ffn) nur noch Mist.
     
  4. Maschi

    Maschi Benutzer

    Zu "meiner" Zeit (s.oben) waren sie mit den Nachrichten stets pünktlich, mit der Folge, dass auch mal Titel in den Hot 100 nur unvollständig liefen oder die sehr begehren Unterleger eine Zeit lang "blank" liefen.
    Der hier? ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2015
    bugsbunny_3 gefällt das.
  5. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Maschi gefällt das.
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    Okay, Danke, dann war das 1989 schon die nächste Verpackung, ehe im Laufe der 90er dieser hier Einzug hielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2015
    Lord Helmchen gefällt das.
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Der ist mir natürlich noch bestens bekannt. Modifiziert wurde der auch mal irgendwie, und lange gehalten hat der sich auch.
     
    Maschi gefällt das.
  8. Maschi

    Maschi Benutzer

    Und in dem Zusammenhang fällt mir gerade auch der "Jever-Seewetterbericht" ein, den würd ich auch gerne nochmal wiederhören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2015
    Lord Helmchen gefällt das.
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ein paar Sachen von 1989, einmal der Jingle für die Eilmeldung, genannt "ffn-Blitzlicht", sowie der Opener der Hot 100 und die Erkennung für die US-Charts innerhalb dieser.
     

    Anhänge:

    NOWORUKA61, DelToro und Bend It gefällt das.
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    bugsbunny_3, Kreisel, NOWORUKA61 und 4 anderen gefällt das.
  11. Johnny

    Johnny Benutzer

    Geil. Hast Du noch mehr Mitschnitte?
     
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

    Gerade gefunden, ein Schema vom Herbst 1996, da waren Hot 100 und FSR schon weg, Grenzwellen aber noch da und es gab noch keine lustigste Morningshow!
    Die Verpackung war zu der Zeit glaub ich auch noch ganz gut, leider gibt es nirgends Mitschnitte aus der Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2015
    Bend It gefällt das.
  13. Bend It

    Bend It Benutzer

    NOWORUKA61 und Maschi gefällt das.
  14. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Von da an ging es ganz steil bergab. Die Konkurrenz von der Goseriede konnte man zu diesem Zeitpunkt schon vergessen!
     
    Maschi gefällt das.
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    Wobei ich mich an den Claim "Hits, die brennen" erst gar nicht mehr erinnern konnte, ich dachte, es wäre direkt mit den "Superhits der 80er und 90er" losgegangen :rolleyes:
    Offenbar in vielerlei Hinsicht ein Zwischenschritt auf dem Weg in den Keller.
     
    T.FROST gefällt das.
  16. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @Bend It:
    Was würden die Verfasser der Artikel heute über diese Sender schreiben?
     
  17. Kreisel

    Kreisel Benutzer

    Wie war ffn eigentlich musikalisch in den Anfangstagen? Waren die gespielten Titel wirklich eher abseits des Mainstream?
     
  18. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Ja, auf jeden Fall. Zu meiner Bundeswehrzeit war ich ab und zu im Norden unterwegs und konnte den Sender daher beobachten. ffn war "damals" richtig klasse, die Musik war hauptsächlich abseits des Mainstreams.
    Ungefähr zur gleichen Zeit startete ja auch Bremen 4, auch die waren wesentlich progressiver als vergleichbare Sender. Viel Rock- und Indiemusik, also genau mein Geschmack.
    Ich fand es zu der Zeit äußerst bedauerlich, die beiden Sender bei mir zu Hause nicht empfangen zu können.
     
    Kreisel und Bend It gefällt das.
  19. Bend It

    Bend It Benutzer

    Das man das alte Goseriedebad 3 besser hätte stehen lassen. :)

    Die Titel von diesen LPs sind in den Anfängen im Tagesprogramm gelaufen.
    Dazu "Faith No More", "Goodbye Mr. MacKenzie", "The Bollock Brothers - Harley David" (um 7 Uhr zum Wachwerden), Cassandra Complex und viele andere Indie-Titel.
    In jeder Stunde liefen 2 Oldies aus den 60er Jahren.

    Anfang der 90er Jahre war dann schon die erste Programmreform.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2015
    Maschi und Kreisel gefällt das.
  20. dnS

    dnS Benutzer

    Was mich mal interessieren würde wären die Zuhörerzahlen VOR dem Umstieg auf das Formatradio.
     
  21. An die Anfangszeit von radio ffn kann ich mich noch gut erinnern. Schon vor dem Sendestart gab´s eine Testschleife mit Fanfarenklängen und Musik von den Ramones : This is Rock´n Roll Radio. Zur Geburt des Senders natürlich Babygeschrei und danach die Bangels mit "Walk like a egyptian". ffn war damals Kult, natürlich auch wegen dem Frühstyxradio. Einmal waren das FSR bei uns auf dem Marktplatz und es gab ein Live-Programm. Ein Kollege von mir, schickte morgens Grüße übern Sender und fast jeder im Betrieb hat´s gehört. Beruflich mußte ich auch mal zu ffn, als sie noch in ihrer isernhagener Villa waren um irgendetwas abzuliefern.
     
    Maschi gefällt das.
  22. Jupiter

    Jupiter Benutzer

    Doch, das war eine spannende Anfangszeit. Zum Sendestart um 12.00 Uhr mittags einmal manuell die Frequenzen abgesucht, weil ich gar nicht wußte, wo die senden und dann freuen, daß es endlich ein cooles, jugendliches Programm gab. Endlich eine Alternative zu den NDR-Programmen und den Niederländern.
     
  23. patxx

    patxx Benutzer

    "Zur Geburt des Senders natürlich Babygeschrei und danach die Bangels mit "Walk like a egyptian"

    kleine Korrektur: der erste Song nach dem Sendestart-Jingle war von ELO "Hold on Tight", danach kam die Anmoderation von Thorsten Römmling "am anfang war das Wort, dann kamen die Bangles"...

    Übrigens gab es in diesem Sendestartjingle ganz zum Schluss ein selbstproduziertes gesungenes "ffn" (ohne Radio). Das wurde aber später im Programm so gut wie nie mehr angewandt, nur ganz ganz selten. Die ersten Jahren wurden alle Jingles gesprochen, begleitet mit diversen Melodien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2015
    Maschi gefällt das.
  24. Maschi

    Maschi Benutzer

    Zuletzt bearbeitet: 09. Dezember 2015
  25. Radio Lover

    Radio Lover Benutzer

    Hier noch ein paar kurze Impressionen aus der guten alten Radiozeit, die auf meinen Tapes schlummerten...
     

    Anhänge:

    DigiAndi, DelToro und Maschi gefällt das.

Diese Seite empfehlen