1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von NordlichtSH, 11. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    Bin auf der Suche nach alten WDR-Jingles, bzw. deren Original-Vorlagen - oft von Herb Alp oder Bert Kaempfert. In einem Thread habe ich gelesen, daß die Erkennungssmusiken vom WDR 2 Morgen-/Mittagsmagazin eigene Hauskompositionen waren, eingespielt vom Rundfunkorchester. Kann das jemand bestätigen oder ist nicht doch zumindest eine von beiden von Herb Alp? Gerade das MoMa klingt eigentlich so. Die Rede ist naatürlich von den Jingles die über 20 Jahre lang, bis glaube ich 1990 liefen.

    Danke und Gruß
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Meines Wissens waren die Intros Kompositionen von Chris Baden, Bob Elger und Kurt Edelhagen.

    Sie liefen, wenn ich mich nicht irre, in der ersten Generation von 1965 bis 1973 (MiMa) sowie von 1967 bis 1973 (Heumo bzw. MoMa). Die zweite Generation gab es von 1973 bis 1995.

    Von Herb Alpert war die Instrumentalversion des Beatles-Titels "All my loving". Diese erschien 1964 auf der LP "Herb Alpert's Tijuana Brass – South of the border" (A&M Records, Nr. 212015) und wurde vom WDR zwischen etwa 1972 und 1995 als Intro und Outro für die Sendung "Quintessenz" genutzt.
     

    Anhänge:

  3. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Hier solltest Du fündig werden www.radiojunkie.de [​IMG]
     
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Habe noch was Schönes gefunden. :D
     

    Anhänge:

  5. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht


    Diese Seite ist immer wieder ein gern gegebener Verweis hier im Forum. Als Ideengeber auch nicht schlecht, leider klingen sämtliche Jingles auf der Seite ziemlich beschissen und sind meist mono. Hat jemand andere WDR-Quellen?
     
  6. muuknus22

    muuknus22 Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Bei mir ist die Seite schon sehr lange in meiner Favoritenliste eingespeichert. Weil die ganzen alten WDR 2 Jingles einfach klasse sind.
     
  7. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Was mich in diesem Zusammenhang sehr interessiert: Diese Melodien müssen doch irgendwo und irgendwie registriert sein. Ist es denn nicht so, daß man z.B. nicht einfach hergehen und auf der Melodie des alten Morgenmagazin-Intros einen Song herausbringen darf? Nicht, daß ich das etwa vorhätte. Aber wo werden solche Melodien wie registriert, und wer achtet darauf, daß sie nicht einfach weiterbenutzt werden? Immerhin reden wir ja hier nicht von irgendwelchen offiziell erschienenen Songs, sondern von Kompositionen des WDRs bzw. der o.g. Herren, die in Eigenregie eingespielt und bearbeitet wurden.

    Hier ein paar Schnipsel von damals, natürlich auf jeweils unter 30 Sekunden gekürzt:
     

    Anhänge:

  8. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Schnipsel-File, zweiter Song. Welche Sendung ?

    Ich suche übrigens noch den ganz alten Opener von Rhein und Weser. In den 80ern kam eine kastrierte Version raus, die leider vielerorts erhalten blieb.
    Aber die ursprüngliche war um einiges länger.
     
  9. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Ich sag mal: "Heute morgen – Noten und Notizen zum Tage", Vorgänger des Morgenmagazins (etwa 1967-73). Da oben leider ohne Hahn! :D

    Wegen einer Hörprobe der alten Rhein-und-Weser-Melodie melde ich mich später zurück (bin gerade am "falschen" PC).
     
  10. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Kennt jemand das Stück "A taste of honey" von Herb Alpert? Kanns leider wegen der Länge nicht anhängen - ich weiß, daß das als WDR-Jingle mal Verwendung fand, ich erinner mich aber leider nicht mehr wofür! Kann jemand weiterhelfen?
     
  11. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Meinst Du die angehängte Fassung (die ich natürlich gekürzt habe)?

    Hier eine gekürzte Fassung zum Probehören; für welche Sendung es verwendet wurde, weiß ich auch nicht. Vielleicht erinnert sich ja jemand beim Anhören...
     

    Anhänge:

  12. radioradioradio

    radioradioradio Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    also die herb alpert-nummer klingt nach opening und unterleger der quintessenz, als sie noch eigenständig um 14:45 als 15-minuten-wortstrecke lief. und zwar ab der stelle bei ca. 25 sec. kann das sein?
     
  13. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Wenn Du "All my loving" meinst, so stimmt das zwar – das ging aber bereits aus Beitrag #2 hervor. Die Ansage begann bei 0'21''.

    Nordlichts Herb-Alpert-Frage bezog sich auf "A taste of honey", und das lief meines Wissens nie in der Quintessenz.
     
  14. radioradioradio

    radioradioradio Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Ich weiß. Aber hör mal ab die letzten Takte des "Taste of honey"-Ausschnitts. Das klingt für mich nach Quinte. Aber ich kann mich täuschen und hab das aus ner anderen Sendung im Ohr. Muss mal alte Mitschnitte sichten...
     
  15. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Ich habe den Titel ja nur hier fürs Forum gekürzt; "die letzten Takte" sind somit eigentlich noch am Anfang des Titels. Für mich klingt da nichts wie bei "Quintessenz". Man sollte dabei nicht vergessen, daß beide Stücke von derselben Band eingespielt wurden, Ähnlichkeiten sind also kein Zufall.
     
  16. radioradioradio

    radioradioradio Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    ist mir klar. könntest du bitte mal 30 sekunden ab sekunde 25 oder so hier reinstellen. vielleicht hilft das meinem oder einem anderen gedächtnis mehr auf die sprünge.
     
  17. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Liebe Freunde des gepflegten öffentlich-rechtlichen Hörfunks! Hat jemand von Euch schon das GLück gehabt, den neuen Regionalnachrichten UL mitzuschneiden??? Suche keinen Internetmitschnitt, sondern einen waschechten, sendefähigen Mitschnitt!!! Wäre der Hammer
     
  18. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Hier mal das "Kernstück" der Melodie von 1'22'' bis 1'52''.
     
  19. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Welchen genau? Vor oder nach dem 1.3. 2005? :D
     
  20. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Letztgenannter fand-bis auf den Zug unverändert- Gebrauch als 2. Opener des "WDR 4 Musikexpress" (davor wie bei WDR 1 "Rockytrain", vergl. auch Nachbarthread). Was "A taste of honey" angeht, das hört man ab und an mal bei WDR 4, an einen festen Platz in einer WDR-Sendung kann ich mich nicht erinnern.
    Und zu guter Letzt zum Regionalbett-ich vermute es geht um das aktuelle: Hab ich auch schon ein paar Mal "blank" gehört, aber nicht mitgeschnitten. Wozu denn eigentlich einen
    ? Ich verweise nur mal auf dieses ;)
     
  21. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    AW: Alte Intros vom WDR2-MoMa/MiMa gesucht

    Weil ich vorhabe, den Unterleger in meiner Bürgerfunksendung regelmäßig einzusetzen.

    SCHERZ

    Wollte damit doch nur zum Ausdruck bringen, daß ich keine rostige Internet-Qualität suche, sondern normalen, guten Sound. Habe das hilflos mit `sendefähig´ beschrieben. Aber erneut: Hat denn jemand den Regionalnachrichten-Unterleger nicht nur gehört sondern auch mitgeschnitten? Tausche gerne!!!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen