1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alter PS-Code am Sendemast "archiviert"?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mark4U, 14. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    Einfach mal so eine eigentlich schon lange zurückliegende Beobachtung in die Runde, is nämlich schon fast zwei Jahre her, aber trotzdem interessant:

    Radio 106.4 (FFB) meldete mal wieder Wartungsarbeiten am Sendeturm in Schöngeising (Hauptfrequenz 106,4 MHz) und schaltete sein Programm auf dieser Frequenz kurzfristig ab, als man wieder on air war, erschien im RDS-Display auf einmal wieder die alte PS-Kennung "FFB" (mittig), anstatt der schon seit der Programmreform '98 gängigen "FFB_106.4". Da 106.4 bekanntlich keinen dynamischen PS-Code ausstrahlt und auch keine aktuellen Infos wie gerade laufender Musiktitel angezeigt werden, ist davon auszugehen, dass im Falle 106.4 wie bei den meisten Sendern der PS-Code von den Technikern am Sendeturm und nicht vom Radiosender selbst erstellt und gesendet werden. Nun also meine Vermutung: Es muß in Schöngeising wohl der alte Code "eingemottet" worden sein und irrtümlicherweise wieder hervorgeholt worden sein. Einige Stunden später wurde der Code damals übrigens wieder auf "FFB_106.4" geändert....
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Alter PS-Code am Sendemast "archiviert"?

    Was auch vorkommt: wenn die reguläre Programmzuführung mit dynamischen ZI ausfällt und aufs Backup umgeschaltet wird, gibts oft ne statische (Behelfs-)kennung und keinen Radiotext. Beim MDR wurde angeblich in der letzten Zeit variierendes RDS beobachtet: "_JUMP_" vs. "MDR JUMP".
    Die Technik des MDR war beim kurzen "JUMP" sogar so clever, das normalerweise mittig stehen zu lassen und beim Ersatzsendeweg linksbündig. So wußten die Insider mit einem Blick, was los ist und wo es klemmt ;)
    Und auf ADR beeindruckte dieses Jahr mal der Ersatzsendeweg mit "MDR_ KULT" statt "FIGARO" - man hatte vergessen, den Coder vom Backup (via Ballempfang UKW Wiederau) enstprechend zum Jahreswechsel umzustellen. Wurde dann schleunigst nachgeholt :D
     
  3. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Alter PS-Code am Sendemast "archiviert"?

    Möglicherweise wurde ein anderer RDS-Coder eingeschaltet?

    Beim RBB scheint man übrigens auch nicht zu wissen, was man will. Der PS von Calau 98,6 MHz wurde von ANT_B_CB auf ANTENNE_ (analog Berlin 99,7 MHz) umgestellt, dann wieder auf ANTENNE_ und nun wieder auf ANT_B_CB. Das könnte sogar etwas mit vielfachen Wünschen eines einzelnen Herren zu tun haben, der in Potsdam sachlich durchaus zutreffend beanstandete, nun sei nicht mehr zu erkennen, welches Regionalprogramm der betreffende Sender ausstrahle.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen