1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Power-95, 05. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Power-95

    Power-95 Benutzer

    ...bei Alsterradio. Das ist doch mal lustig! :D
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Nein, wenn das so sein wird wie Du schreibst, ist das nahe bei krank. Ich würde mir das freiwillig nie anhören.

    Gruß TSD
     
  3. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Am Muttertag also müssen die Mütter dann arbeiten und die Söhne legen sich in die Sonne.
    Ob das im Sinne des Erfinders war?
     
  4. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Ich dachte, das Moderieren macht man nur so als Zeitvertreib - sozusagen aus "Lust und Laune"... :confused:

    ISI
     
  5. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    @Hackubayer:
    Bei manchen Sendern habe ich immer den Eindruck, als würden die Eltern der Moderatoren am Mikrofon sitzen...
     
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    @OnkelOtto
    Bei manchen Sendern wünschte ich mir, dass die Eltern der Moderatoren am Mikrofon sitzen...
     
  7. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    @ Dandyshore :wow:
     
  8. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Naja wenigstens mal ne bessere Idee, als die x-te Muttertags-Überraschungs-Telefonaktion, oder ein ödes Muttertagsgewinnspiel ...

    Wenn's floppt, dann floppt's eben. Na und? Kostet doch nüscht. Is doch Privatradio ...
     
  9. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    ich finde die idee nicht schlecht.
    das wieder mal der grossteil es ziemlich blöde findet ist klar.
    wenn "radio 1" oder "fritz" es gemacht hätten wäre es natürlich "cool", "witzig"
    und "naja, iss ja klar, daß da kein privatsender drauf kommt"!

    ich habe den eindruck, daß manche sender machen können was sie wollen, in diesem "mäkelforum" wird eh alles runter geredet:(

    am muttertag dürfen die mütter auch mal mitmischen und spaß haben. ich empfinde radio machen auch noch als spaß, für einige isses anscheinend nur noch arbeit, wenn man zwischen den zeilen liest.
    obwohl mich ja immer wieder der gedanke beschleicht, daß hier nur noch 1% Radiomacher mit diskutieren!! :cool:
     
  10. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Es ist mir völlig wurscht, wer auf so 'ne Idee kommt, allein der Gedanke läßt mich schaudern. Es ist schon genügend Müll auffe Antenne, da will ich jetzt nicht auch noch die Mütter irgendwelcher mittelmäßiger Moderatoren ertragen müssen.

    Ich sage das als Hörer, nicht als Macher!


    Gruß TSD
     
  11. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    genau, eigentlich müsste man alle menschen abschaffen, dann musst du niemanden mehr ertragen. und irgendwie iss doch eh alles mist, oder!?

    du hörer du:D

    p.s. versuchen wir doch mal konstruktive kritik!?
    was würdest du an muttertag eigentlich "auffe antenne" lassen?:cool:
     
  12. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Warum sollte ich an Muttertag was anderes senden als an einem normalen Sonntag auch? Doch auf jeden Fall nichts schlechteres, oder?

    Gruß TSD
     
  13. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Die letzten Worte der Mama vor der Wiederbelebung durch den Notarzt:

    "Halloooo...hier ist die Muuuuutiii!!!
    Bin ja so aufgeregt (*hechelhechel*) Ich find's prima (*plopp!*), mal hier sitzen zu dürfen. (*stuhlknarz*). Sonst moderiert mein Sohn ja im Stehen. (*pfffff*). Ich hab extra einen Schemel bekommen (*knarrzknarrz*) Wirklich PRIMA! (*Plopp*). Und hier kommt "ein schnellster, aktuellster Verkehrshinweis" (*soll ich doch sagen, oder?*) auf meinen Fernseher. A7 Richtung Kassel Schdauhauuuu! (*zerr*). Und nun "Hunck upp" mit Madrona...Huch...der Automat spielt nix...huch...(*rumpel*. tatüütataaa...)

    Otto (nach Diktat im Müttergenesungswerk)
     
  14. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Ich wusste zwar, dass man im Schlaf sprechen kann, aber nach einem Herzkasper oder einem Ohnmachtsanfall - ich weiß nicht?!? :confused: ;)

    ISI
     
  15. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Nimm's locker, Isiman! Ich kenne Leute, die auch nach dem Exitus noch moderierten. Klangbeispiele aus nächstem Umfeld gerne als Klingelton aufs Handy...
     
  16. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    [​IMG][​IMG]
     
  17. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    :cool:
    Da müsste dann unser Funkgeist der Experte sein. Muss man, um die Stimmen zu hören, eigentlich nur radioverrückt sein oder kann man sie mit einem im Handy integrierten Radio auch direkt aus dem Äther fischen? ;)

    "Teasing" ISI
     
  18. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    :D Da würde ich mal Rainer Holbe fragen...
     
  19. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    also viele sender machen an besonderen tagen besonderes programm:cool:

    aber die frage entlarvt dich, nix konstruktives, nur alles scheiße finden;)
     
  20. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Nö, ich muß nur nicht an jedem Pseudofeiertag (Muttertag, Valentinstag, Sonnwendfeier in Sri Lanka, vierzehnter Jahrestag der Gründung des Matchboxautosammlervereins...) ein Pseudofeiertagsprogramm haben.

    Gruß TSD
     
  21. KabelWeb

    KabelWeb Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Genau! Warum denn? Spielt doch überhaupt keine ROlle, wenn immer mehr Hörer abschalten und lieber öfter Ihren MP3-Player einschalten. Was solls, noch mehr Arbeitslose in D. Und bisses soweit ist, sparen bis nichts mehr geht und noch mehr Hörer verscheuchen; wer will schon ein lebendiges, probierfreudiges, abwechslungsreiches Programm hören? :mad:
     
  22. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    :confused: :confused:
     
  23. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Verwirrung zunächst beseitigt.

    Liebes KabelWeb, lieber iknow,
    bei dem was ich schrieb, handelt es sich, ob Ihr mögt oder nicht, um meine Meinung als Hörer (erwähnte ich das nicht schon einmal??). Dein Argument, KabelWeb, daß immer mehr Hörer abschalteten, zieht nicht, denn letztlich könnte es ja auch sein, daß sie abschalten, gerade weil die Moderatorenmama sich am Mikro was zusammenstümpert. Und ich denke, iknow, meinen Wunsch, ein unaufgeregtes Programm am Muttertag hören zu dürfen, könnte man - zumindest nach kurzer Zeit des Nachdenkens - doch durchaus als "konstruktiv" bezeichnen, gell?

    Im übrigen hat das Onkelchen meine Bedenken schon recht treffend artikuliert.


    Gruß TSD
     
  24. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Allerdings kann man auch alles - selbst wenn es zu 99% wirklich so eintreffen wird - erst einmal "mies machen". Wenn die Moderatoren noch recht jung sind, dürften die Mütter ja auch keine "alten, tatterigen Omas" sein und vielleicht wird es sogar ganz lustig. Ich gehe davon aus, dass da einer hilfreich zur Seite steht, der entweder die Sendung fährt oder den größten Teil der Technik bedient.
    Sollten die "Mütterchen" evtl. sogar von der resoluten Sorte mit genügend Selbstvertrauen sein - vielleicht darf dann der Sohnemann hinterher nicht mehr ans Mikro. ;)
    Vorab-Kritiken haben jedenfalls einen leicht negativen Beigeschmack... :rolleyes:
    Solange noch jeder selbst entscheiden darf, wie er den Abschaltknopf bedient, ist ja alles im grünen Bereich. :)

    ISI
     
  25. sp

    sp Benutzer

    AW: Am Muttertag moderieren die Moderatoren-Mütter...

    Ich möchte klarstellen, dass die Mütter nicht am Muttertag (Sonntag) sondern in der Morninshow am Freitag davor durchs Programm führen. Außerdem werden die Moderatorenkinder natürlich mit im Studio sein, sonst fehlte den Müttern ja der "Sidekick".
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen