1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Amok-Alex

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von jaydee, 02. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jaydee

    jaydee Benutzer

    Wieso lässt ein Sender wie Project-Radio nur solche Schwachköpfe ans Micro????

    Ein Sender der wirklich fähige Musikredateure (und somit gute Musik) hat, braucht doch nich so ein Schwachsinn.
    Ein Morgenmoderator der das geistige Niveau und die Witze aus der 5. Klasse hat.
    (jo jo jo Homies, isch mach mir schon meine erste Flasche Bier auf)
    Eine Chartshowmoderatorin , die sich mit Schokocreme vors Micro geschummelt hat, und keinen vernünftigen Satz zustande bringt.

    Wo sind die Leute die es wirklich können?
    Es gibt so viele Leute die deutlich fähiger als Amok-Alex und Co. wären.

    Project spricht mit seinem Musikprogramm eigentlich eine vernünftige Zielgruppe an, bringt aber mit Jingles und Moderatoren ein RTL2-Niveau.

    Ich hoffe die Hörer werden dem Schwachsinn bald ein Ende setzen, und Project in eine Bahn lenken, die seine Musikredaktion verdient hat.
     
  2. Steve

    Steve Benutzer

    Ich denke, Project will sich bewußt von anderen Radiosendern etwas abgrenzen, frecher sein und manche Hörer mit Amok-Alex oder auch der Musik vielleicht etwas schocken. Planet Radio hat ja vor Jahren auch mal mit dem Spruch geworben: "Deine Eltern würden kotzen". Ich glaube, daß gerade das viele (jugendliche) Zuhörer aber cool finden.
     
  3. Urknall

    Urknall Benutzer

    Im Moment profitiert Project von der UKW-Frequenz 89.0. Ansonsten ist Amok Alex nur digital zu empfangen. Es bleibt offen ob das Sendekonzept weiterhin aufgeht. Sollte es demnächst keine Neuerungen geben und weiterhin auf dem Level "Aufstehen, pissen gehen" gearbeitet wird, ist es schwierig. Diese Zielgruppe will immer was neues und wir d schnell unzufrieden. Es gibt auch schon Reaktionen auf das Musikformat die besagen, daß der "Format-Teufel" zugeschlagen hat und der eigentliche Musikstil schon wieder verworfen wird.

    Warten wir es ab...aber Amok Alex muß was tun wenn er weiterhin "in" sein will!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen