1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An alle Radioday-2004-Besucher: Nachbericht möglich?!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von moonlight, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moonlight

    moonlight Benutzer

    Hallo Radioday-Teilnehmer!

    Ich habe eben im Pressespiegel von Radioszene das 5 Punkte-Papier zur Zukunft des Radios von Radio SAW studiert und wunders geglaubt, was jetzt kommt. Und wer alles daran mitgearbeitet hat....

    Geht schon mal damit los, dass der 1. Punkt eine reine Feststellung ist. Gipfelt aber in der enttäuschenden Erkenntnis, dass nichts, aber auch gar nichts über Inhalte im Radio ausgesagt wird. Um ehrlich zu sein, ich habe das ganze Technikgequassel kaum kapiert: Die Marke Radio soll gestärkt werden und es geht rein um technische Übertragungswege? Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Im übrigen habe ich eigentlich einen "Anschlag" auf die Teilnehmer des Radiodays vor. Auch wenn es etwas vermessen klingt, aber könnt Ihr nicht helfen, dass wir alle in diesem goldigen Forum davon profitieren, wenn ein paar von uns auf dem Radioday sind?

    Falls sich also einer in ein Forum verlaufen sollte, wäre vielleicht eine kurze Zusammenfassung eines Vortrages bzw, die daraus gewonnenen Erkenntnisse in kurzer Zusammenfassung denkbar?

    Ich denke dabei zum Beispiel an den Vortrag von Sebastian Fitzek von 11.30 Uhr bis 12 Uhr:

    "Morning Sells - Alles, was an Morningshows stört - und warum sie gerade deshalb funktionieren:
    Was ist zu laut, bietet zu viel Gerede, zu wenig Musik, zu viele Wiederholungen und klingt ewig gleich? Dr. Sebastian Fitzek diskutiert und widerlegt in diesem Special die größten Vorbehalte gegen etablierte deutsche Morgensendungen. Er gibt den Teilnehmern einen tiefgehenden Einblick in die grundlegende Anatomie einer erfolgreichen Morningshow, dem Medium mit dem besten Werbeumfeld im Vergleich zu allen anderen Medien."

    Da wäre ich mal gespannt, wie man in einer halben Stunde Vorurteile widerlegt gegen etablierte Morgensendungen...
    Wer hat überhaupt Vorurteile? Soll die Werbewirtschaft überzeugt werden oder die Radiomacher? Oder die Hörer? Haben die Vorurteile?

    Also wäre toll, wenn nach dem Radioday vielleicht was rüberkommt.
    Würde eine solche Diskussionsgrundlage als sehr fruchtbar für dieses Forum erachten.
    Beste Grüße

    moonlight
     
  2. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Früher konnte man die Skripte der Referenten nach dem Radioday von der Radioday-Homepage runterladen...Ist hoffentlich/vermutlich diesmal auch wieder so...
     
  3. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Ich erwarte ein gebautes 12-Minuten-Feature (falls das noch jemand kann:D).
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Auja! Allein schon der Gedanke, so etwa machen zu dürfen, lässt meine Augen glänzen.
    Ärgere mich schon, dass ich nicht hinfahre.
    Wenn es diesmal die Skripts nicht auf der Radioday-Seite geben sollte, wären kurze Zusammenfassungen hier wirklich ne tolle Sache - und vielleicht auch Grundlage für fruchtbare Diskussionen in unserem goldenen Radioparadies. db
     
  5. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Hallo Goldszene,
    melde mich gerade vom Radio Day. Erster Eindruck: übersichtlich, nicht mehr so viele Teilnehmer. Dieses Jahr gibt es auch keine Teilnehmerliste mehr aus Datenschutzgründen wie mir die Radio Day Leitung mitteilte. Hat sich das Gesetz im letzten Jahr vielleicht verschärft?
    Fitzek höre ich mir gleich mal an. Der Bericht wird vielleicht was dauern.
    Muss jetzt wieder Fotos machen und um 12:00 ist ja das erste Radioszenetreffen.
    Gruss an die Daheimgebliebenen,
    J.B.
     
  6. Pallek

    Pallek Benutzer

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    @JB

    Mein Bericht vom Radioday: Um 8 Uhr Morgens in Nürnberg losgefahren, auf Hälfte der Strecke wieder umgekehrt. 40 KM Stau auf der A3 und auch die Umleitungen (Landstraßen) total dicht. Hätte mindestens bis 15 Uhr gedauert, bis ich eingedrudelt wäre. Na toll! Hätte doch den Zug nehmen sollen.

    Wir sehen uns in Nürnberg, da ist der Anfahrtsweg für mich weniger problematisch ;)

    Gruß

    Markus
     
  7. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Hatte mich schon gewundert, Pallek.
    Dich hatte ich ja zumindest erwartet. Die Treffpunkte haben irgendwie nicht funktioniert. Beim ersten war ich zu spät (weil Fitzek überzogen hat) und bei den anderen weiss ichs nicht. Ich war jedenfalls da.
    Einen ausführlicheren Bericht gibt erst am Sonntagabend, ebenfalls de Fotos.
    Gruss in die Szene,
    J.B.
     
  8. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    AW: An alle Radioday_Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Fitzek hat überzogen? Radiogebot Nr. 11: Reduzieren Sie Ihre Sprechzeit!
     
  9. fmac

    fmac Benutzer

    AW: An alle Radioday 2004-Besucher: Nachbericht möglich??!!

    @ JB

    Danke für die Fotos. Ist fast so, als wär ich dabei gewesen ;) Schade nur, daß es diesmal keinen Bild-Unterschrift-Personen-Identifikations-Service gibt.

    Und, JB, ich muß schon sagen - als wir uns das letzte Mal trafen, war Deine Frisur längst nicht so fesch - macht Dich um Jahre jünger, ehrlich ;)
     
  10. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: An alle Radioday 2004-Besucher: Nachbericht möglich??!!

    @fmac:
    Mist, wie hast Du mich überhaupt erkannt? :cool: Ich wollte schon fast mit schwarzem Balken üder den Augen rumlaufen, habe mich aber dann doch für "oben ohne" entschieden.

    Die Bildunterschriften kommen noch, es war gestern schon 3 Uhr nachts geworden, als ich mit dem letzten Bild fertig war. Die werden von mir ja noch alle nachbearbeitet! Mal sehen, ob mir diesmal die Namen noch alle einfallen. Leider hab es ja diesmal kein Teinehmerverzeichnis...

    @Rösselmann: Sebastian war nicht schuld, sondern sein Vorgänger Reinhard Springer hatte schon überzogen. Ich werde mal ein paar Thesen seines Vortrages zusammenfassen. Aber erst kommen noch die Bildunterschriften.

    Gruss in die Szene,
    J.B.
     
  11. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: An alle Radioday 2004-Besucher: Nachbericht möglich??!!

    Die Radioday-Bildunterschriften sind jetzt fast alle vollständig, wer noch fehlende Namen weiss, kann sich ein goldenes Fleisskärtchen verdienen. :)

    Der Fitzek-Vortrag "Morning Sells" kann jetzt auch als pdf heruntergeladen werden: Morning Sells.
    Leider fehlt das Bild, das er am Anfang gezeigt hat, wo er damals noch als Praktikant von 104.6 RTL im Häschenkostüm bei einer erfolgreichen (!) Offair- Veranstaltung aufgetreten ist. Ich bitte die schlechte Qualitität dieses Fotos zu entschuldigen, vielleicht hat jemand ja noch das Original (?).

    [​IMG]

    Der Vortrag war sehr unterhaltsam und praktisch ein Plädoyer auf die Morningshow. Interessant mal wieder, dass es angeblich noch keine erfolgreiche Morgensendung nur mit Musik und wenig Wort gegeben hat in Deutschland: "Die meiste Musik am Morgen hat noch nie funktioniert". Selbst der Nonstopmusiksender Alster Radio hat Moderation am Morgen. Was macht eigentlich Sky Radio Hessen am Morgen?

    Desweiteren: "Alles ist kopierbar: die Musikrotation, Plakate, Promotions. Deswegen werden echte Personalities immer wichtiger, denn die lassen sich nicht kopieren. Also der Trend geht wieder weg vom austauschbaren Moderator."

    Am besten war Fitzeks Fazit: "Morning Sells trotz Häschenkostüm!"
     
  12. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

  13. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: An alle Radioday 2004-Besucher: Nachbericht möglich??!!

    ähm.... und wo is nu das 12 min feature??? :D :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen