1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Analyse Teil 1: Sender #Musik

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von grandmaster, 08. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Hallo zusammen,

    wie bereits angekündigt - analysiere ich aus meiner Sichtweise diverse Internetradiosender.

    Beginnen werde ich mit #Musik.

    => Eingeschalten: 19:14 Uhr
    => 1. Moderationsbeginn: 19:14 Uhr
    => 1. Moderationsende: 19:19 Uhr
    (= 5 Minuten MOD)
    => Zuhörer (ShoutcastStream: 140 (durchschnittlich))

    Moderator: Leech (Robert)


    - Der Moderator redet fünf Minuten lang mit einer "Kollegin" am Telefon über Ihre Stimme und das sie doch ein Lied vorsingen soll. Nachdem diese das verneint, lässt er nicht locker und beendet die Nummer nach zwei Minuten langeweile für die Hörer, sondern redet weiter in einer wenig betonten, planlos wirkenden Sprache auf seine Kollegin ein, diese gibt an das sie nun singen werde - Stattdessen moderiert sie das Lied "Hotel California" von den Eagles an.

    - Nach dem Song den er komplett ausfaden lässt, macht er erst mal eine 4-Sekündige Pause. Es werden Wörter wie "sch..." relativ oft eingesetzt. Der Sprecher moderiert den Titel völlig falsch ab und dazu noch sprachlich inkorrekt - also "Das waren die Eagles mit dem Hotel aus California"

    - (19:24) Der Moderator diskutieren weiter über Gesang der Moderatorin am Telefon. "Du singst - ich sing nicht" und so weiter...

    - (19:28) Die Moderatorin soll zu singen beginnen - Ihr seht schon - Die unendliche Geschichte...

    - (19:29) Der Moderator stellt fest, dass die ersten Zuhörer bereits den Stream verlassen - Es dauert ihnen "offenbar zu lange" (=> Ach woher denn - Is doch erst 10 Minuten lang)

    - (19:30) Moderatorin Sabrina stellt fest, dass sie keinen Pimmel hat (O-Ton)

    - (19:31) Sie hat es geschafft - Sie singt - Nun weiß endlich jeder wie sich der Plattenboss fühlen muss, bei dem täglich hunderte Leute sich bewerben und der solch einen Müll mit anhören muss..

    - (19:35) Sabrina sagt sie kann nicht singen (Selbsterkenntnis der schnellste Weg zur Besserung)

    - (19:36) Der Moderator spielt die Beach Boys (Am Titel kann man nichts aussetzen nur an der AnMod. Er moderiert den Titel zwei mal an und verspricht sich dabei noch...

    Fazit: Moderator wirkt ausgesprochen unprofessionell.
    Moderatorin Sabrina keinen deut besser
    Leichte Textpassagen werden von ihm in einer gleichbleibenden, gelangweilt wirkenden Sprache vorgetragen. Er ist unschlüssig wann der Hörer genug hat, deshalb setzt er keinen Punkt.

    Empfehlung: Wem`s gefällt wirds hören - allen anderen empfehle ich selbst reinzuhören, ich persönlich werde nicht mehr einschalten.
     
  2. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    Also jetzt ist der Punkt an dem ich doch mal was zu Dir lieber @ Grandmaster sagen muss.

    1. Das was Du da betreibst ist alles andere als eine Analyse. Ich würde mal dringend Empfehlen sich mal mit dem Begriff "Analyse" zu beschäftigen und dann mal eine echte Analyse zu betreiben. Dazu gibt es zahlreiche Literatur - was ist eine Analyse, wie ist der Aufbau und welche Inhalte und zu welchem Ergebnis muss ich kommen um zu Entscheiden ob gemäß der Analyse etwas gut oder schlecht ist. Alleine die diversen Faktoren dieser Analyse wären schon von großem Interesse, da hier nur wenige Sender in die Formatschubladen passen.

    2. Keinesfalls kann man bei einer Sendung einen Auszug von rund einer halben Stunde nehmen und dies dann auch noch als eine Analyse hinstellen. Dein Bericht ist eine Wiedergabe dessen was sich innerhalb 30 minuten abgespielt hat (ich beurteile mal nicht ob das gut oder schlecht ist was die von #Musik da gebracht haben), aber da Du sofort Deine eigene Meinung eingebracht hast, ist dies als Analyse schon hinfällig.

    2. Journalistische Recherchen sind ja im Falle Teuto Radio schon von Dir in den Sand gesetzt worden, ungenau und oberflächlich eigentlich vom Stil einer Bildzeitung geprägt.

    Für mich persönlich bist Du absolut keine Person die dafür kompetent ist, da Dir offensichtlich auch die Objektivität der Sache nicht gegeben ist.

    Aber ohne Dich persönlich damit anzugreifen, dazu kenne ich Dich ja nicht, muss ich sagen das Dein Name "Grandmaster" wohl doch schon das aussagt was Du tust, frei nach dem Motto "Wenn ich sage Sender XYZ ist schlecht dann ist das so und alle haben es zu glauben". Jedoch zeigt sich der doch wachsende Wiederstand gegen Deine Aussagen, die nach und nach auch wieder von Dir (wenn bisher nur teilweise) zurückgenommen werden müssen.

    Ich finde es einfach nur eine miese Art hier Leute die ein Hobby aus Leidenschaft betreiben ganz einfach zu zerreisen und dann immer wieder versuchen den Bogen zu den "Profis" zu werfen um eben diesen Hobbyisten aufzuzeigen wie schlecht diese sind.

    Wie es aber in der realistischen Welt aussieht das scheinst Du nicht zu erkennen, ich gehe davon aus das Du einer jener bist die mit AC oder Hot-AC groß geworden sind und den nächsten (bald kommenden) Wandel nicht schaffen.... können... wollen....

    Versuche doch einfach mal eine wirklich sachliche Darstellung nach festen Kriterien ohne Deine eigene Meinung um somit ein objektives Ergebnis zu bekommen, das wäre von Interesse.

    Mache Dir doch einfach darüber einmal Gedanken und nicht schon wieder da sitzen uns sich selber sagen "na heute zerreise ich mal ????".


    Mit freundlichen Grüßen

    Steve Wilson
    Wer meint er kennt mich, der sollte mich mal persönlich Treffen!
     
  3. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Ein kleiner Fehler mit großer Wirkung...

    Schade es hätte eine richtig konstruktive Kritik von Steve werden können, allerdings macht er einen kleinen aber entscheidenden Fehler:

    1. Ich habe weder bei Teuto noch bei #Musik von einer journalistischen Analyse gesprochen - Sondern von einer Analyse aus meiner Sicht der Dinge.

    2. Deine Beurteilung war nicht darauf abgezielt das eigentliche Thema - nämlich die Unfähigkeit dieses Moderators in der gehörten Stunde zu definieren - sondern war lediglich auf meine Person abgerichtet.

    3. Wenn jemand ein Hobby betreibt, sollten ihm Leute die etwas davon verstehen zeigen wie so etwas geht. Wie kann der Senderverantwortliche jemanden einfach auf den Stream schicken ? - Ich meine das ist doch auch rechtlich ein großes Risiko. Der könnte Sachen sagen die ich hier nicht aussprechen will und dafür haftet der V.i.S.d.P und der Moderator selbst.

    4. Du glaubst das ich nicht kompetent dazu bin - Sorry aber "Glauben heißt nichts wissen" - Ohne jetzt Religionsfanatiker beleidigen zu wollen.

    >> Übrigens Steve: Auch wenn dein Sender ganz sicher oben mitspielt heißt das noch lang nicht das man die Weisheit mit löffeln gefressen hat.

    Wie man an deinem Beispiel ganz klar sieht.

    Schönen Guten Abend
     
  4. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    @ Grandmaster,

    sicherlich habe ich die Weißheit nicht mit Löffeln gefressen, würde ich denn sonst hier sein? Ich bin für eben von Dir angesprochene konstruktive Kritik und versuche aus den Beiträgen für mich persönlich zu lernen.

    Nun das mit dem Thema Analyse ist dennoch für mich eine Sache, die auch wenn Du es als "Deine persönliche Analyse bezeichnest" eben als nicht sauber vorkommt, da es einfach keine Analyse ist.

    Die vor genannten Punkte sollten doch bitte auch bei einer sogenannten privaten Analyse berücksichtigt werden.

    Ansonsten hättest Du eben schreiben müssen "So beurteile ich die Sender für mich".

    Das ist es aber was mich stört, Analyse soll auch der Verbesserung dienen und in den bisherigen Beiträgen (besonders bei Teuto) war es ja eigentlich nur ein zerreißen gewesen.

    Das mit der Kompetenz habe ich (wie genannt) auf das bezogen was Du hier zu diesen Themen bisher gebracht hast. Sicherlich kann ich nicht beurteilen welche Person Du bist, aber mal ehrlich so einige Aussagen waren bisher ja auch nicht gerade die Glanzleistung, sonst hättest Du ja nicht einiges revidieren müssen.

    Wie auch immer ich hoffe das Du etwas objektiver und eben mit konstruktiver Kritik weiter machst und denke das man dann daraus durchaus für jeden brauchbare Informationen ziehen und somit diese Diskussion als wertvoll einschätzen kann.

    In diesem Sinne

    Steve Wilson
    Wer meint das er mich kennt, der sollte mich einmal perönlich Treffen!
     
  5. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Re

    Es zeugt auch von Sachverstand wenn man jeden Beitrag nochmals editieren muss.

    Mich würde deine ganz persönlich Einschätzung zu der obengenannten Situation brennend interessieren...

    Guten Abend
     
  6. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    @ Grandmaster,

    lach....... ich muss mir mal angewöhnen meinen Schlusssatz fest reinzuschreiben.

    Ansonsten kann ich zu dem von Dir genannten Sachverhalt nichts sagen, da ich weder die Mods kenne noch habe ich das gehört. Deshalb gebe ich dazu keinen Kommentar ab und eine persönliche Einschätzung behalte ich für mich und wenn ich meine das etwas besser sein könnte dann schreibe ich dem Sender mal ne Mail und ziehe das nicht hier rein.

    Grundsatzfragen die kann man auch hier Diskutieren, wenn dies nicht immer gleich mit Personen oder Sendern verbunden wird. Irgendwie wird ständig versucht sich damit zu profilieren wie gut sind wir wie schlecht sind andere.

    Ich sage es noch einmal es gibt kein schlecht in der üblichen Weise, denn jeder hat seine Hörer/innen. Wenn es Spaß macht gönne es den Leuten einfach.

    Aber ich finde es gar nicht gut wenn man einen Vergleich anstellt mit den Hobbyisten und den Profis, das ist der berühmte Äpel/Birne vergleich.

    In diesem Sinne mit Sachverstand ohne zu Editieren

    Mit freundlichen Grüßen

    Steve Wilson

    P.S. Mit dem Hinweis lass dies nicht unser beider Diskussion werden ..lach und den Schlusssatz lasse ich mal weg!
     
  7. croc

    croc Benutzer

    croc meint :
    grandmaster sollte man sperren (empfehlung an die admins)

    sorry.. aber es reicht .....
     
  8. SaBeR

    SaBeR Gesperrter Benutzer

    Anstatt hier Rabauk zu machen hättest du lieber den jenigen Moderator zu Kontaktieren und ihm tipps geben....
     
  9. A

    A Benutzer

    @SaBeR

    ... kennst DU den Moderator zufällig?
     
  10. Saint2000

    Saint2000 Gesperrter Benutzer

    Ich kann mich Steve nur anschliessen.

    Ich find es irgendwie "arm" ein Radio anhand von einer Show, bzw von dieser nur 22min gehört zu haben, zu bewerten.

    Da dieses Radio aus dem Quakenet ist, wo, wie auch du bestimmt weisst, sich kaum bis keine "professionellen" Moderatoren aufhalten, wo jeder "nur" Hobby Moderator ist, und es auch wenig bis keine Möglichkeit auf grosses Coaching besteht, und bei solchen Radios dann noch unnötig schlechte Kritik auszu üben, das ist schlimm. Da du dich auch bestimmt in die Radioszene im Quakenet eingearbeitest hast, hast du bestimmt auch die grosse Konkurenz der viele Quakenet Radios untereinander mitbekommen. Ich glaube, mehr schlechte und auch gute Kritik wie hier untereinander ausgeübt wird, kann man fast nirgends finden.

    Da ich selbst im Team von #musik bin, möchte ich dich bitten, vor weitere Kritik, einfach öfter #musik einzuschalten um einen Überblick über die Moderatoren und die Shows zu bekommen.

    Es dankt

    Sebastian

    PS: Alle Rechtschreibfehler werden später gesammelt und bei eBay für einen wohltätigen Zweck versteigert.
     
  11. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Eigentlich...

    ... ist JayJay doch der große Senderchef, folglich könnte man vermuten das er auch Ahnung hat.

    Naja, hört einfach mal selbst ins Programm.

    @croc:
    Genau solche Typen wie dich bringen mich auf die Palme. Das kommt rüber wie vor sechzig Jahren, als ein gewisser A.H. jede andersartige Meinung verbieten wollte. Ich habe nunmal nicht deine Meinung deshalb hoffe ich nicht, das du diese verstehst. Ich bitte dich nur, diese zu akzeptieren.

    Konstruktives zum genannten Thema konntest du allerdings nicht beisteuern.

    AN ALLE: Warum schießt ihr auf mich ein, wenn ich eine Stunde lang zuhöre und dort nur Mist gesendet wird ? Klar negative Kritik ist nicht immer einfach aufzunehmen, aber der auslösende Faktor war der Moderator, nicht ich.

    Ihr schreibt alle eure Meinung zu Grandmaster aber nicht darüber was ihr von diesen 22 Minuten haltet - da Frage ich mich was ich von Euch halten soll.

    Guten Morgen
     
  12. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Was mir eben noch einfällt...

    ...

    Wenn du schon von #Musik bist, dann erklär doch mal wie das so funktioniert wenn man sich bei Euch bewirbt.

    Was noch viel schlimmer ist, gestern hat sogar einer eurer Mods den offiziellen SAT.1 Nachrichtenopener gespielt. Ich denke das ihr eure Moderatoren dahingehend schulen solltet, denn das kann ganz schön ins Geld gehen.

    Ich will euch nicht fertig machen - Mir tun nur die Leute leid, die am Schluss blechen dürfen, wenn das mal zufällig jemand von diesem TV-Sender hört.

    Weil das dürfte teuer werden.

    Guten Morgen
     
  13. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    Es sei den, sie hätten den Newsopener als Syndication von GrooveAddicts gekäuft, wer weiss... Es gibt ja schliesslich Internetradios, die TopFormat Jingles haben...
     
  14. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    @hinztriller

    Ich persönlich glaube nicht das #Musik so etwas hat, aber wie ich schon mal gesagt habe heißt "Glauben eben nichts wissen", vielleicht könnte uns ein #Musik Member aufklären ?
     
  15. SaBeR

    SaBeR Gesperrter Benutzer

    Man sollte nicht ihn sperren sondern dich....


    Ja, ich kenne ihn.
     
  16. Saint2000

    Saint2000 Gesperrter Benutzer

    Um das von grandmaster mal einzeln aufzugreifen:

    Er hat die Erfahrung die er sammeln konnte, denn er macht schon lange radio, aber im Quakenet!

    Ganz einfach, wir haben Casting zeiten, an denen man sich Casten lassen kann. Derjenige der gecastet werden soll, kommt natürlich auch drauf an für was für eine Musikrichtung, kommt dann auf einen teststream. Dort hat er vorgaben, Vorstellung, ein lied spielen, Blende, Moderation auf der Rampe, das Lied auspielen lassen, kurze News, nächstes Lied mit anmoderation, ausspielen lassen, dann Abmoderation, danach berät sich das Castingteam und sagt ihm dann ob er genommen wird oder nicht. Alter usw wird im vornerein geklärt.

    Ob das nun professionell oder nicht ist, ist egal, denn nicht vergessen, es ist das Quakenet!

    Das weiss ich jetzt nicht, hab zwar den ganzen tag #musik laufen, aber hab das nicht mitbekommen. Eigentlich weiss das jeder das sowas nicht gemacht werden sollte.

    Weil du der Themenstarter bist, der negative Kritik geäussert hat, nun wollen wir dir helfen dies Kritik auch richtig umzusetzen, damit es nicht so schlecht rüber kommt. Verwechsle dies nun aber nicht mit Überzeugen, im Grunde ist es mir egal, welchen Radiosender du hörst, oder ob du irgendwas hörst ! ;)

    Soviel Dazu

    Es dankt

    Sebastian
     
  17. TopSecret

    TopSecret Gesperrter Benutzer

    "Spielplatz" für´s QuakeNet?

    Hallo,
    anscheinend verwechseln einige das Forum hier.Ausser gegenseitiges schlechtmachen und "ich sende hier - mein Radio ist dort" kommt leider nicht rum......

    Zu der "Analyse" :rolleyes: ,was soll das denn werden?
    Wer sich die Musik/Moderation anhört wird es wohl gut finden,wer nicht schaltet einfach nicht rein und - ende -

    Dann noch "gestern hat sogar einer eurer Mods den offiziellen SAT.1 Nachrichtenopener gespielt",am besten gleich mal *anschwärzen* - das wär doch mal wieder ein Erfolgserlebnis... - des deutschen liebstes Hobby anscheinend :confused:

    @SaBeR: warum ausgerechnet croc sperren??- so schnell sollte keiner gesperrt werden,auch wenn es ziemlicher blödsinn ist was geschrieben wird,angefangen von grandmaster.

    Die Analyse und das ganze gesabber über Webradios (gut oder nicht gut...) ist einfach völlig überflüssig.

    Mir würde jedenfalls eine Diskussion, die mehr in Richtung Tipps+Hilfe beim Umsetzen der jeweiligen Projekte geht,
    wesentlich besser gefallen - angenehmer Nebeneffekt: man haut sich laufend verbal eins auf die Mütze ;)

    Und sind wir mal ehrlich: das "beste Webradio" ist immer das,wo man selber ist .....

    Gruss *TopSecret*
     
  18. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Zwei grundlegende Fragen meinerseits:

    1. Mag mir einer mal die Homepage- und die Stream-Adresse von #Musik geben?

    2. Was ich mich schon länger frage, was genau ist eigentlich dieses "Quakenet"? Hab schon einiges drüber gehört, kann mir aber irgendwie nichts drunter vorstellen? Ein IRC-Radionetzwerk oder sowas?
     
  19. Much

    Much Benutzer

    Hey Grandmaster!

    Shut up! Wen interessieren Deine Analysen?! Du nervst jetzt langsam!!!

    Wenn sich schon einer den nick "grandmaster" gibt! :D

    Wie langweilig ist Dir eigentlich? Nicht ausgelastet?

    Bist auch so einer, der sich nur hinter seiner Internet-Anonymität traut, über andere herzuziehen, gell!

    Dem Beitrag von TopSecret stimme ich zu 100 % zu!

    Grüße in die hoffentlich bald wieder professioneller werdende I-net-Radio Runde!

    Much
     
  20. SaBeR

    SaBeR Gesperrter Benutzer

    1.)

    Pre Homepage: www.RM.FM
    Stream: www.RM.FM/listen.pls
    #Musik besteht aus mehreren genre Radios wie:
    #Musik.Mainstream
    #Musik.Clubstream
    #Musik.eXTreMestream
    #Musik.JaMstream

    2.)

    das Quakenet ist ein riesen Chat Netzwerk was in Europa benutzt wird, hauptsächlich von Gamern. Auf diesem IRC(Internet Releay Chat) Netzwerk sind ca. 200 000 User drauf. Dort gibt es auch sehr sehr viele Radios. Mehr infos auf www.Quakenet.org
     
  21. radiolm

    radiolm Benutzer

    Also ich finde auch das du nach 20 minuten sendung nicht den ganzen sender schlecht machen kannst außerdem finde ich deine angebliche analyse total schwachsinning weil sie nur oberflächlich geschrieben ist und außerdem hast du gar keine richtigen anhaltspunkte. Ich finde du könntest noch etwas mehr lernen über das Wort Analyse.

    Mfg : Der Valli
     
  22. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    Sorry, aber einen QUAKENETSENDER kann man so und so nicht mit freien Webradioes vergleichen! Wären die Quakesender ohne Quakenet, hätten Sie a) Keine Server mehr, b) keine Hörer mehr. Das die Sender dort allesamt unprofessionell und stümperhaft gestaltet sind, sieht man am besten bei Bewerbungen von WJs, DJs und Mods dieser Sender, die sich dann bei uns "normalen" Webradios bewerben und ein bisschen plaudern wie es denn bei #musik #beat usw. abgeht.

    Das ist meine Meinung zu Quakenet Radios. Eigene Welt, lasst sSie in ihrem Traum. :D
     
  23. Wissen ist Macht

    Wissen ist Macht Benutzer

    @ DJ_Pandur2000:

    Das Unterschreibe ich. :)
     
  24. Celestial

    Celestial Benutzer

    Naja kommt auch drauf an was man bringen will. Ich z.B. bin auch bei einem Qnet Radio, mache das aber nur aus Spass in meiner Freizeit und brauch da net so ein hohes Niveau wenn ich on Air bin.
     
  25. DjBenny

    DjBenny Benutzer

    Das war höchstens eine Stellungnahme und keine Analyse.
    Ich finde es eigendlich traurig, dass solche Kommentare hier abgegeben werden.
    Wenn du nur ein bischen Anstand hättest, bzw überhaupt eine Diskussion in Gange setzen willst, dann geb auch Stream-informationen bekannt, so dass sich andere ihre eigene Meinung bilden können.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen