1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angela Merkel ißt Döner!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von experiment, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. experiment

    experiment Benutzer

    Hat jemand den O-Ton von Angela Merkel von heute, als sie in der Türkei erzählte,sie esse einmal pro Woche Döner ?
     
  2. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Entweder:

    Angela Merkel ist Döner. (Dieser Satz macht keinen Sinn.)

    oder:

    Angela Merkel isst Döner. (Das mag sein. Leider aber geht die Aussage am wesentlichen vorbei. Als Journalist sollte man sich fragen:

    -- Welche Politik betreibt die CDU-Vorsitzende gegenüber der Türkei? Wie will sie vor allem die Umkehr der bisherigen, ablehnenden Haltung zu einem türkischen EU-Beitritt hin zu einer Unterstützung dessen ihren Wählern vermitteln?

    -- Kann sich Angela Merkel auch künftig gegen populistische Strömungen in der CDU (vor allem gegen Koch) durchsetzen? Immerhin ist der Bundeskanzler derzeit so geschwächt, dass man evt. mit dessen Sturz rechnen könnte und dann ist die politische Position der Opositionsführerin dich wichtig, und auch welchen Rückhalt sie in der Partei für diese besitzt,

    Aber nein, wir machen lieber einen "lustigen" O-Ton. Damit überfordern wir die Hörer nicht und wir können uns alle gegenseitig auf die Schulter klopfen was für tolles Radio wir doch machen.

    Leute, ihr seid Schmarotzer!

    Ihr besetzt Frequenzen und kassiert Geld, aber beides verdient ihr nicht! Als Medienmacher habt ihr eine gesellschaftliche Verpflichtung, unabhängig davon was zusätzlichen in Gesetzen, Lizenzbedingungen und Arbeitsverträgen formuliert ist!

    Macht endlich Eure Arbeit!!!)

    Sorry, aber das musste raus.
     
  3. RayShapes

    RayShapes Gesperrter Benutzer

    Na ja, ist ja auch meine Meinung, obwohl die Angela Merkel ja nicht den Eindruck machte, eine Umkehr der bisherigen ablehnenden Haltung zeigen zu wollen.

    Und dann werden bald wieder einige Leute auftauchen, die einem erklären, dass Radio nicht dafür da ist, Deine Forderungen zu erfüllen; sondern Radio ist nur ein Ding, was sich möglichst gut verkaufen muss, egal wie.
     
  4. experiment

    experiment Benutzer

    http://www.radioforen.de/showthread.php?s=&threadid=7577

    Will ja nicht wie bei "Das Leben des Brian" zum Spalter werden, aber MadAME Langhaardackelfrisurfrau Merkel hat diesen Originalsatz heute wirklich gesagt. Übertragen von Phoenix.

    Also hat ihn jemand doch zufälig aufgenommen?
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    @alqaszar
    Gib wenigstens zu, das der Gag gut war !!!

    Ansonsten geb ich dir Recht !
     
  6. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Alki ist Lehrer. Seit wann haben die Humor? :confused:
     
  7. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    @Makeitso:

    Sechs. Setzen.

    @Radiokult:

    Ja was soll das denn sonst gewesen sein? Etwa ernst gemeint?? Wo kämen wir denn da hin???

    @experiment:

    Sie hats ja gesagt, aber was bitte soll das? Wenn hier jemand lustig ist, dann bin ich das. Und nicht der die das Merkel.

    Eintrag ins Klassenbuch: Merkel stört den Unterricht. Merkel macht sich über Mitschüler lustig. Merkel ohne Hausaufgaben.
     
  8. experiment

    experiment Benutzer

    Angela Merkel ißt Döner !!!

    besonders an @alqaszar: Hier gehts nicht darum blöd O-Töne an das selbstentmündigte Radiovolk zu senden, sondern den Widerspruch von Populismuss und Wahlkampf offen zulegen.
    Der O-Ton, wäre für eine Collage von einem CSU-Hardliner Europaabgeordneten und dem Chef der Adenauer Stiftung gut als Zündstoff gewesen.

    So Basta.

    ... aber schreib doch einfach, das du keinen O-Ton hast!!
     
  9. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Ich brauch auch keine O-Töne, denn ich muss keine Nachrichten senden. Auch keine Morningshow, nicht mal im Deutschlandfunk. Ich muss nur das Radio einschalten und hören.

    Cool, oder?
     
  10. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    Keineswegs.

    @alqaszar:

    Seit wann schließt es sich zwingend aus, dass man in einem Radioprogramm einen ungewöhnlichen und unterhaltsamen Politiker-Oton an geeigneter Stelle spielt und an anderer Stelle Politik kritisch hinterfragt?

    Schon unsere Eltern hörten im Radio Walter Scheel singen und schmunzelten. Wie diverse Radiomacher schafft es auch die Jasemine in ihrem Programm derartig Kurioses unterzubringen und gleichzeitig die Grundversorgung(-gen, denn Unterhaltung gehört auch dazu) zu gewährleisten.

    Alquasar, alle Anwesenden pauschal als "Schmarotzer" zu beleidigen, ist nicht mit einem kleinen "sorry" hinterher gerechtfertig. Und das es "raus musste", ist kein hinreichender Grund. Oder dürfen Deine Schüler in Deinem Unterricht unter Verweis darauf, dass es raus musste, private Gespräche anfangen? Fragt rhetorisch die Jasemine.

    PS: Damit Du Dir keine Anstrengungen machen musst, den Spruch vom getroffenen Hund zu bemühen: DU hast auf die simple und höfliche Frage von Experiment unangemessen reagiert. DU hast beleidigt ("Leute, ihr seid Schmarotzer!" ), Behauptungen aufgestellt ("Ihr besetzt Frequenzen und kassiert Geld, aber beides verdient ihr nicht!" ) und Instruktionen verteilt ("Macht endlich Eure Arbeit!!!). Für Deinen Ton (nicht für den Inhalt Deines Beitrags) gibt's von mir einen Eintrag auf der Ignoreliste geschenkt. Guten Tag.
     
  11. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Welch Entgleisungen und Erregungen ein unterhaltsam-sinnfreier Satz aus dem Munde einer Parteivorsitzenden auslösen kann... Tststs, Maßlosigkeit allerorten. db
     
  12. experiment

    experiment Benutzer

    Ich erkläre hiermit mein Anliegen als geklärt.
    Eine Einfache Antwort auf meine einfach gestellte Frage hätte gereicht. ( z.B. ja ich oder leider nein)
    Ich hoffe nur ihr macht es euch in eurem Job nicht auch so kompliziert.
    Schönen Abend noch.
     
  13. Ashdown

    Ashdown Gesperrter Benutzer

    einfache experimente. einfache antworten. auch schön.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen