1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschlag in Ansbach: 27-Jähriger tötet sich in Menschenmenge mit Sprengsatz

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von radiobino, 25. Juli 2016.

  1. radiobino

    radiobino Benutzer

  2. Tonband

    Tonband Benutzer

  3. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    "eine Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht".. Ich bin dafür!
    Schließlich würden wir dann vielleicht endlich mal erfahren, was sich hinter den Gesichtern unserer Politikern wirklich für Psychopathen verstecken. Dagegen sind die vereinzelten Amok laufenden Depressiven fast schon eine Wohltat.
     
    Heinzgen gefällt das.
  4. chapri

    chapri Benutzer

    Über ernstlich strafrechtlich relevante Patientenaussagen müssen Ärzte jetzt schon die Polizei informieren - also Humbug!
     
    Fall Guy und Heinzgen gefällt das.

Diese Seite empfehlen