1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss eines Mischpults an den PC

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von MichaelG, 10. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MichaelG

    MichaelG Benutzer

    Hallo zusammen,
    ich habe mir schon einige Artikel hier durchgelesen und bin schon seit langem "stiller Leser" der Radioforen. DA ich jetzt aber selber mal ein Problem habe und nirgends wirklich Hilfe finden konnte, wende ich mich mal an euch. Folgendes hat sich zugetragen:

    Ich bin seit einigen Jahren Moderator und ich wollte das "Hobby" ein wenig professioneller betreiben. Dazu habe ich mir von einem Bekannten ein Paket gekauft, welches ein Mischpult und ein Mic enthält. Das Mischpult ist ein 4 Kanal Mischpult "DJ-69" und das Mic ist das Waveelite SCM-1. Bisher habe ich bei meinen Sendungen immer mit dem Winamp gesendet und bin ganz gut damit gefahren.

    Ich habe es inzwischen geschafft, die Boxen an das Mischpult anzuschließen und diese über das Mischpult zu steuern. Allerdings schaffe ich es nicht, ein Mikrofonsignal über Winamp auf den Stream zu bekommen.

    Kann mir hier jemand helfen? Bin inzwischen ziemlich verzweifelt, da es ja unendlich viele Möglichkeiten gibt, was hier falsch angeschlossen oder eingestellt sein könnte...

    Viele Grüße und schon mal danke
    Micha
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Anschluss eines Mischpults an den PC

    Lieber Micha,

    ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber: Dir scheinen grundlegende Kenntnisse zu fehlen.

    Ich versuche es mal in der Kurzfassung: Du hast doch die Boxen an den Mixer angeschlossen (warum eigentlich Boxen?) - wenn das ohne Verstärker ging, scheinen das Aktivboxen zu sein.

    Der Anschluss des PC sieht eigentlich nicht anders aus: Master Out des Mischpults an den Line-In des PC. Wenn du dafür den Anschluss der Boxen - ich nehme an, das war nur zu Testzwecken - opfern musst, dann solltest du das tun.
    Im richtigen Betrieb wirst du ja eh mit Kopfhörer und nicht mit den Boxen arbeiten, wenn das Mikrofon offen ist.

    Du liest hier zwar schon lange mit, bist aber erst seit heute angemeldet. Damit steht dir ja nun auch die Suchfunktion offen. Du wirst überrascht sein, welche Ergebnisse sie liefert.

    Das von dir erwähnte Equipment kenne ich übrigens nicht, vielleicht können dir da andere mehr zu sagen. Klingt für mich spontan nach No-Name-Billig-Material. Mag sein, dass ich mich täusche, dann belehre mich bitte eines besseren.
    Ganz am Rande: Darf ich fragen, wie alt du bist?

    Gruß, Uli
     
  3. MichaelG

    MichaelG Benutzer

    AW: Anschluss eines Mischpults an den PC

    Hallo,

    danke erst mal für die Antwort. Ich weiß nicht worauf die Frage nach meinem Alter abzielt. Ich hoffe nicht das du meine "Unkenntnis" darin interpretierst, dass ich sehr jung bin. Das ist nicht der Fall.

    Ich mache das mit dem Internetradio bereits seit gut 7 Jahren. Bisher wirklich nur als kleines, reines Hobby nebenbei. Dazu brauche es bisher nicht mehr wie ein Headset, einen Rechner und das Winamp.

    Jetzt, nach 7 Jahren, möchte ich das Hobby gerne ein wenig ausbauen, da ich auch auf Partys des Öfteren mal auflege, natürlich mit einer Erweiterung meines Equipments. Dazu gehören Mischpult, ein ordentliches Mic, ne gescheite Soundkarte ...
    All das habe ich mir jetzt zugelegt. Das Mischpult war nur zu Testzwecken dran. Gekauft habe ich mir ein BEHRINGER XENYX 1204 FX und ein SCM-1 Mic. Meine Rechnerdaten sind nur NEbensache, weil der Rechner mit der Soundkarte wunderbar funktioniert.

    Gut. Mein Problem ist ohnehin inzwischen behoben, denn ich habe herausgefunden (vermutlich durch meine Unkenntnis in Sachen Technik; man kann schließlich nicht alles wissen), das mein Mic falsch angschlossen war und das Mischpult keine Phantomeinspeisung unterstützte, was dazu führte, dass es nicht funktionierte.

    Die Boxen sind im Übrigen für den Außeneinsatz und ja, es sind Aktivboxen. Die waren zu Testzwecken dran...
     
  4. k-projekt

    k-projekt Benutzer

    AW: Anschluss eines Mischpults an den PC

    hey,
    in diesem Fall
    würde ich dem Bekannten das Paket zurückgeben. Verkauft Dir etwas das nicht funktioniert. Schöner Bekannter!

    vielen Dank für die Aufmerksamkeit
     
  5. MP-Marty

    MP-Marty Benutzer

    AW: Anschluss eines Mischpults an den PC

    Hallo Micha

    Ich bin seit einem Jahr Moderator bei einem Onlinesender und fahre folgende Technik:

    Michpult Behringer 1204 FX ( eignet sich auch hervorragend zum Jinglebau)
    Dazu meine USB 5.1 Soundcard die beim Mischpult dabei ist
    Das Mischpult hat eine 48 V Phantomspeisung, die Benötigst du Für das Micro

    Das Mocro ist ein SCM 1 von Wavelite

    Dazu habe ich ein Microphonestative ( Ich hoffe das ich nachher Bilder von meinem Studio hier eigespielt bekomme)

    2 Monitore solte man schon haben, besser sind 3

    Kostenpunkt ( Nur Mic und Mischpult, zwischen 350 & 400 €)

    LG
    der Marty
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen