1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von wupper, 04. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wupper

    wupper Benutzer

    Antenne Bayern und Rock Antenne sind mit Java ausgestatten Handys über mobile Livestreams zu empfangen. Die Adressen stehen auf der Antenne Bayern bzw. Rock-Antenne Webseite.

    Auf dem Handydisplay steht als Stationskennung "Antenne Bayern mobil" bzw. "Rock Antenne mobil".

    Die Qualität der Streams ist sehr gut und klingen ähnlich wie bei Rundfunkprogrammen die über DAB übertragen werden.

    Die Streams sind nützlich wenn man nicht in Bayern wohnt und über Bayern informiert werden möchte, allerdings sollte man die Streams nur nutzen wenn man über eine Datenflatrate verfügt, ansonsten könnte es am Monatsende teuer werden.

    Die Streams kann man auch im Ausland hören, allerdings gelten dort die Flatrates der Handyanbieter nicht, was ebenfalls hohe Kosten verursachen kann.

    Damit sind Antenne Bayern und Rock Antenne meines wissensn nach die ersten Radiosender aus Deutschland die man über das normale mobile Internet, und mit normalen Handys hören kann.

    Mit dem I-Phone und anderen Smartphones kann man ja wie wir alle wissen jeden Internetsender hören.
     
  2. claudes

    claudes Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Gut! Wenn kein anderer Sender folgt, könnte das ein echtes Alleinstellungsmerkmal der Sender werden und sollte damit auch Eingang in deren Eigenwerbung finden. Ich denke da an Slogans wie "Antenne Bayern, Bayerns meiste Musik und Deutschlands einziger Sender, den man über das normale mobile Internet hören kann". Oder auch: "ROCK ANTENNE, 100% Rock nonstop und voller Javakick im Mobilinternet!"
     
  3. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Mit jedem Handy was einen Internet-Browser hat und MP3 abspielen kann kann man auch Antenne Thüringen hören.

    Ganz ohne extra Applikation.
     
  4. wupper

    wupper Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    kannst du mir vielleicht die Adresse des Livestreams mailen, danke im Voraus wusste das nur von den beiden größten bayerischen Privatsendern.
     
  5. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Man kann mit vielen Handys mittlerweile ganz normal über Antenne (bildet das Headset-Kabel) Radio hören, teilweise mit RDS. Wo liegt beim Java-Radioabspielen da der Vorteil?
     
  6. rezzler

    rezzler Benutzer

  7. divy

    divy Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Na ja, man kann dann auch seinen Wunschsender hören, wenn man mal außerhalb des Sendegebiets ist.

    Inzwischen ist der Internet-Empfang auf dem Handy aber doch mit allen möglichen Sendern möglich, die Internet-Empfang anbieten. Übrigens auch kostenlos per Wlan, wenn dein mobiles Telefon das erlaubt. Was ist da neu?
     
  8. Ne0c0oL

    Ne0c0oL Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Hö, bin ich im falschen Jahr. Das bitten mehrere Radiosender schon ewig an. Für Antenne Thüringen Radio Top40 gibt's sogar für Iphone ein App dafür...

    Da ist wohl Antenne Bayern nicht an der ersten Position, zumal wir das im Internetradiobereich schon vor mehreren Jahren hatten. Damals war es aber zu teuer für den Hörer. Heute schaut das schon anders aus. Alleinstellungsmerkmal ist das also nicht mehr:)
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Antenne Bayern mit jedem Java-Handy über mobilen Livestream empfangbar

    Habt ihr das schon der GEZ gemeldet? - Würde ja bedeuten, dass jedes Handy künftig als potenzielles Rundfunkempfangsgerät zu werten und demnach als gebührenrelevant zu betrachten ist. :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen