1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Bremen 1 in Hessen, 13. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nun laufen die Top 2010. Erstaunlich: Burning heart (Survivor), More than a feeling (Boston), Over you (Daughtry), Since you been gone (Rainbow) nur auf den hinteren Plätzen.

    Aber darum geht es mir eigentlich nicht. Viel ernüchternder fand ich folgendes: Bei der Anmoderation von Rock you like a hurricane hieß es sinngemäß "Ich glaube, wir werden die Scorpions noch öfter hören. Schließlich standen vier Titel von ihnen zur Auswahl." Vier Titel??? Habe ich mich da verhört? Falls nicht, ist damit doch eigentlich schon alles zur Qualität der Sendung gesagt. Von allen Interpreten nur das bekannteste, was ohnehin im Programm läuft. Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum an der Abstimmung teilgenommen und kann das bestätigen.

    Im übrigen: "Die 2010 größten Hits aller Zeiten"? Nie im Leben! Wetten, dass Buddy Holly, Jerry Lee Lewis, Little Richard und Co. fehlen, von noch älterer Musik ganz zu schweigen.
     
  2. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Antenne Bayern Neujahrs-Musik-Marathon

    Was regst Du Dich auf? So ist Antenne Bayern im Zeitalter der Weberknechte.

    Es gibt aber eine bildungsferne Schicht von über 1 Mio. Menschen, die das täglich freut und damit den Säckel der Gesellschafter füllt.

    Leider neigen die bildungsfernen Schichten nicht zur Markentreue und taugen auch wenig zur Positionierung.

    Wenn die das mal merken ist die Valerie aber dann schon woanders und Antenne Bayern heißt dann "Die neue Hunderteinsdrei - bester Pop und Rock".
     
  3. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    liegt frau weber gefesselt im keller?:D
    es klingt irgendwie danach...

    und bleiben die drei moderatoren meixner, leikermoser und weiß 7 tage im studio?
    es schaut fast danach aus:)
     
  4. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    erster eindruck:
    besser als erwartet!
     
  5. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    ich habe heute nur kurz reingehört.. ich fands nicht so prickelnd
    wenn ich mir die playlist anschaue und die z.b. mit den songs der swr1-hitparade bei etwa den gleichen platzierungen anschaue, fehlen mir da bei aby die echten "perlen", die sonst wirklich nur ganz selten laufen. (okay, aby hat sicher nicht das gleiche hörerspekturm wie swr1, aber trotzdem scheint mir die aby-liste zu "nach-/überbearbeitet".) bisher konnte ich bei aby kaum außergewöhnliche songs entdecken. außerdem liest sich die platzierungsliste für mich wie eine normale aby-playlist, da ist immer ne "schöne abwechslung" zwischen rocksongs, aktuellen und ältern songs dabei...
     
  6. pumaquija

    pumaquija Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    "Schließlich standen vier Titel von ihnen zur Auswahl."
    Weiß nicht, ob das gesagt wurde, aber jeder konnte Titel vorschlagen, die Auswahl war demnach unbegrenzt.

    "Wetten, dass Buddy Holly, Jerry Lee Lewis, Little Richard und Co. fehlen, von noch älterer Musik ganz zu schweigen."
    Wenn genügend Leute diese Titel gewählt haben/hätten werden sie auch noch zu hören sein.

    "außerdem liest sich die platzierungsliste für mich wie eine normale aby-playlist"
    sei doch froh, wenn die "aby-playlist" heute auf den hinteren plätzen schon gelaufen ist, dann befinden sich auf den vorderen plätzen mehr außergewöhnliche songs.

    Gerade läuft übrigens Nicki mit "Servus, machs guat". Hab ich noch nie auf Aby gehört (noch nicht mal auf Bayern 1 ;))
     
  7. dominik

    dominik Gesperrter Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Auch wenn ich von vielen hier gesteinigt werde, aber jede Meinung ist subjektiv: Ich finde den Marathon super, gute Musik und auch die Moderationen von Meixner, Weiß und Leikermoser sehr erfrischend. Besonders gut finde ich Florian Weiß... Sehr lobenswert. Freu mich auf einen gemütlichen Abend mit Antenne Bayern...
     
  8. KB

    KB Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Es ist zur Abwechslung mal was anderes! :)
     
  9. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Gerade läuft übrigens Nicki mit "Servus, machs guat". Hab ich noch nie auf Aby gehört (noch nicht mal auf Bayern 1 ;))[/QUOTE]

    Doch, das letzt mal ende 80er anfang 90er, sind viele Songs in Marathon die damals rauf und runter liefen bei Aby., seitdem nie wieder!

    Vorher kam "das taxilied von fredl fesl"
     
  10. Deandi

    Deandi Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Also, eine normale Playlist ist das ganz sicher nicht!
    Dass manche Titel wieder mal nicht ganz ausgespielt werden, ist wieder was anderes.

    Ich werde öfter mal reinhören diese Woche, gehe aber davon aus, dass es nachher wieder anders läuft und ich wieder B3 einschalte, wo das ganze Jahr über wesentlich mehr Abwechslung läuft.
     
  11. Copster

    Copster Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    ich höre seit gestern auch wieder länger aby weil es spaß macht den dreien zuzuhören. und man sieht mal wieder. doppelmod meixner/weiss ist einfach top. das müsste es am morgen mal wieder geben. und auch leiki blüht ein bisschen mehr auf - mit seinem normalen team ist es ja unerträglich

    mal schauen was uns noch erwartet
     
  12. Malino

    Malino Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Ich finde den Musikmarathon bis jetzt gut - einzige Ausnahme - einige der Songs werden leider nicht ausgespielt ! ( aber das kennt man ja ) - Aber ansonsten - gelungene Abwechslung vom täglichen Programm ! Moderatoren sind soweit ok - als Schmankerl hätte man vielleicht noch "alte" Moderatoren wie Bernd Walther oder Raimund Wagner von der Rockantenne reaktivieren können ;)
     
  13. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Ich höre Antenne Bayern über das Webradio und finde den Marathon sehr gut. Wenn man diese Musikauswahl zur Dauereinrichtung machen würde, dann wäre wahre Vielfalt hergestellt.
     
  14. Deandi

    Deandi Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Um Gottes Willen!!

    So schön und abwechslungsreich dieser Marathon auch ist, aber die Scorpions mit "Still loving you" von 6 Minuten auf keine 2!! zurück zu schneiden und nach einer total gekürzten Strophe gleich den Endrefrain zu bringen, das geht überhaupt nicht!

    Mann Mann!
     
  15. rockertom

    rockertom Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Die Song-Schnipselerei find ich auch furchtbar, aber ansonsten ist der Musik-Marathon klasse. Viele Sachen dabei, die man sonst nicht so häufig im Radio hört. Ist das erste mal seit Jahren, dass ich wieder freiwillig Antenne Bayern höre...
     
  16. Frankenpower

    Frankenpower Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Ganz ehrlich: Abwechslung hin oder her - diese Songkürzerei ist wirklich bodenlos. Von mir aus können die die beste Playlist der Welt haben, wer so mit Musik umgeht, hat in meinem Radio nichts zu suchen, selbst wenn Jauch, Harald Schmidt und Gottschalk gemeinsam moderieren!

    Häppchen hier, kein Gitarrensolo da, das Beispiel Scorpions wurde ja schon angeführt.

    Wenn euch das gefällt empfehle ich euch auch:

    - die unteren 10 cm der Mona Lisa
    - den Film " Casablanca" von 23.05 bis 28.40
    - und die letzten 10 Zeilen des zweiten Aktes von Faust

    zum ******
     
  17. lupi84

    lupi84 Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    ich finde den Marathon auch gut, aber das Kürzen von vielen Liedern regt mich auch auf.
    Ich hab denen von Antenne By. auch übers Kontaktformular geschrieben, dass mich das aufregt, Natalie Imbruglia - Torn haben sie nach keinen 2 Minuten abgebrochen und bei Rednex - The spirit of the hawk wurde der Endrefrain auch zu früh gespielt. Ne Antwort hab ich aber nicht bekommen :confused:

    Also vom Prinzip her sehr guter Anfang, aber bitte keine Songs mehr kürzen!!!
     
  18. grün

    grün Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Frommer Wunsch. Aber glaubst Du ernsthaft, das Songkürzen ändern die nach so langer Zeit? Ist doch bei AB schon lange so. Außerdem achtet da ein "normaler" Hörer eh nicht drauf, geschweige denn, er kennt sämtliche Musiktitel mit allen möglichen Gittaren-Soli, die meistens dran glauben müssen.

    Es gibt ein einfaches Motto vieler Radiosender, die Titel kürzen: "Härtere" Gitarren-Soli sind nach Ansicht der Berater Abschaltfaktoren, deswegen wird es gemacht, und wenn man mal genau drauf achtet: Es wird nicht einfach irgendwo gekürzt, sondern eben genau bei diesen "störenden" Faktoren. Das System hat Methode, leider auch schon in machen ÖR-Wellen.
     
  19. AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Gestern bei der Anmoderation von "Pride (In the name of love)" gehört: "15 Titel von U2 standen zur Auswahl." Es gab also definitiv eine Liste, aus der man seine Favoriten heraussuchen konnte. So weit, so schlecht. Jede Wette, dass z.B. folgende Titel nicht auf der Liste standen:

    Admiral Jackson & Major Popular - Seacruise
    Charles & Eddie - N.Y.C. (Can you believe this city?)
    Embrace - Come back to what you know
    Kalin Twins - When

    Dass laut pumaquija jeder Titel vorschlagen konnte, ist zwar nett, aber zwecklos. Ich wage mal zu behaupten, dass nicht gelistete Songs keine Chance hatten, sich in den Top 2010 zu platzieren.

    Dem kann ich nur zustimmen.

    Es wird doch überall gekürzt, nicht nur bei harten Gitarren-Soli. Das absurde daran: selbst so kurze Titel wie "Lasse redn" von den Ärzten (unter 3 Minuten) bleiben nicht verschont. "Hast du etwas getan, was sonst keiner tut, hohe Schuhe oder gar einen Hut"

    Was mich auch nervt: der penetrante Ramp Talk. Als "Kayleigh" im Marathon lief, überschlug man sich fast vor Begeisterung. Das gesamte Intro wurde damit vollgequasselt, wie toll man den Titel doch findet. Ich dachte mir nur "Haltet endlich eure Klappen, ich will das Lied aufdrehen!".

    Wirklich? Ist mir noch garnicht aufgefallen. Welche Öffis machen das denn?
     
  20. DJ Tilmeister

    DJ Tilmeister Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Mal was anderes: Solche Musik-Sonderaktionen waren bisher oft Vorboten von Änderungen im Programm. Was kommt danach?
     
  21. Blue-eyes

    Blue-eyes Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Die Moderatoren sagen ja auch immer wieder: "So klingt Antenne Bayern 2010-Mehr Abwechslung"

    Zum Marathon kann ich nur sagen SUPER! Endlich mal wieder ein Lichtblick im Antenne Bayern Programm!
     
  22. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    genau dieser Gedanke ist mir vor einiger Zeit auch gekommen.. siehe anderer aby-thread..

    ich wüsste aber nicht in welche richtung diese veränderung sein soll... na gut, es kann ja eigentlich nur besser werden ;)
     
  23. grün

    grün Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon


    Z. b. NDR2 oder Bayern3, wenn auch nur sporadisch. Aber "Just another day" von "John Secada" gibt es bei Bayern3 grundsätzlich in einer zerschnibbelten Version, um mal ein Beispiel zu nenen. Da ich den Song aber eh nicht mag, finde ich es in diesem Fall nicht schlimm. Bayern3 kürzt aber im Gegensatz zu NDR2 Gott sei Dank relativ wenig.
     
  24. arox

    arox Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Kann mir gut vorstellen, dass man die Rotation erweitern will, und dann eben Titel die beim Marathon gut abgeschnitten haben mit rein nimmt! Aber die zu enge Rotation ist ja nicht das einzige Problem bei ABY. Es bleibt das Kürzen der Titel, und vor allem die fehlenden Inhalte im Programm.
     
  25. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Antenne Bayern: Neujahrs-Musik-Marathon

    Sogar der "Blaue Planet" von Karat lief. Leider auch in einer seltsam geschnittenen Version.

    Aber immerhin... :p
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen