1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Frankfurt vs. Felix Moese - Sender verweigert Namen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von fassbender, 25. Oktober 2015.

  1. fassbender

    fassbender Gesperrter Benutzer

  2. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Schöne PR-Story.
     
    radiobino, Lord Helmchen und Inselkobi gefällt das.
  3. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    wenn es sonst nichts wichtigeres gibt. Arno verwendet bei 104.6 RTL auch nicht seinen Nachnamen (Müller).
     
  4. Gegenstromanlage

    Gegenstromanlage Benutzer

    Die wohl am meisten genannte Reaktion wird lauten: "Was ist Antenne Frankfurt"? Daher: Zweck erfüllt.
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Was ist Antenne Frankfurt?
     
  6. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Mich treibt eine andere Frage um: Wenn Franz Müller in Bayern "der Müller-Franz" genannt wird... :confused:
     
    NOWORUKA61, RadioHead und Heinzgen gefällt das.
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Das würde dann nach einem Zuhälter klingen.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Und daran erlennt man dann wohl auch den Unterschied zwischen der vermeintlichen PR deutscher Radios und denen anderswo. Es mag sich kitschig lesen, aber es "menschlicht" halt mehr und bindet damit auch mehr Hörer ein als sich nur darüber ins Gespräch zu bringen, dass man jemanden mit skurillen Nachnamen on air nicht ansprechen möchte... Kein Wunder das dt. Radiosender kaum noch jemand Ernst nimmt.

    http://www.welt.de/vermischtes/arti...erator-laedt-einsamen-Rentner-zum-Kaffee.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
    Heinzgen, Lord Helmchen und Local-Hoerer gefällt das.
  9. black2white

    black2white Benutzer

    Ich habe mal eine Frage zu Antenne Frankfurt? Sprechen die Moderatoren Dialekt? Irgendwie muß man ja Akzente setzen, hier im wahrsten Sinne des Wortes. Das vermisse ich im deutschen Radio.
     
  10. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Nein
     
  11. chrizzT

    chrizzT Benutzer

    War doch bei Hundert,6 in Berlin das gleiche. Felix hat, denke ich, im letztem Sendejahr angefangen (unter Thimme) und einen anderen Nachnamen benutzt. Leider vergessen wie er sich damals nannte.
     
  12. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @chrizzT:
    Hoffentlich nicht Muschi, Pflaume oder Dose.
     
    Heinzgen gefällt das.
  13. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    @Lord Helmchen: Pflaume wär' doch einfallslos. Aber immerhin war Sat1 mit Kai um einiges mutiger. ;)
     
    Heinzgen und Lord Helmchen gefällt das.
  14. radiopfleger

    radiopfleger Benutzer

    Mir ist eigentlich egal wie er heißt, ich höre Felix sehr gerne. Bei AF könnte man doch froh sein , wenn die so jemanden wie Felix im Team hätten.Bei dem langweiligen Programm ist es sowieso ein Wunder, dass denen überhaupt noch was peinlich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2015
  15. TS2010

    TS2010 Benutzer

    Peinlich ist eigentlich nur, dass du auf diese PR-Geschichte reinfällst.
     
    Inselkobi gefällt das.
  16. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    ...und dich hier in so verdächtige Lobeshymnen versteigst... :rolleyes:
     
    legasthenix und Inselkobi gefällt das.
  17. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Inselkobi gefällt das.
  18. Spectra Color

    Spectra Color Benutzer

    Da ich ein AdBlocker verwende, kann ich die Geschichte ohnehin nicht lesen.

    Viel wesentlicher erscheint mir aber die Frage, wer tatsächlich glaubt, nur weil ein Sendername in irgendeinem Zusammenhang mit irgendwas genannt wird, wäre das PR und würde Hörer bringen?
     
  19. regie 510

    regie 510 Benutzer

    Hier in Freiburg gibt's schon ewig (seit 1922) das "Möslestadion" des FFC (Freiburger Fußball Club). Keinen hat die Bezeichnung bisher gestört.
     
    Lord Helmchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen