1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Saar - Existenzberechtigung?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Anna Lühse, 10. Dezember 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anna Lühse

    Anna Lühse Benutzer

    Wozu gibt es diesen "Sender" überhaupt und hört ihn überhaupt jemand? Kennt ihn im Sendegebiet irgend jemand?
     
  2. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    Und warum willst Du das alles wissen?
     
  3. Anna Lühse

    Anna Lühse Benutzer

    ja, weil ich mir selbst diese Fragen stelle. Scheint sonst wohl niemand was mit Antenne Saar anfangen zu können?
     
  4. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @Anna Lühse:
    Bei Antenne Saar handelt es sich um ein Infoprogramm, das über Mittelwelle sendet, oder?
     
  5. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    und DAB+
     
  6. freiwild

    freiwild Benutzer

    ... und das im wesentlichen darin besteht, im ständigen Wechsel RFI und SWR-Info zu übernehmen.
     
    Anna Lühse gefällt das.
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Da würden mich die Hörerzahlen aber auch mal interessieren.
    Die Mittelwelle ist ja als Empfangsweg nicht mehr so populär, und DAB+ noch nicht.
     
    Anna Lühse gefällt das.
  8. K 6

    K 6 Benutzer

    Als Sondermülldeponie für das, was von der 103,7 gekehrt wurde.
     
    Anna Lühse gefällt das.
  9. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Die Sitzungen des saarländischen Landtages laufen auf auf Antenne Saar. Die Radiovollreportagen während der Fussball-WM kamen übrigens von MDR-Info.
     
  10. freiwild

    freiwild Benutzer

    deswegen "im Wesentlichen" ;)
     
  11. westsound

    westsound Benutzer

    Ich denke, Antenne Saar soll durch die regelmäßigen Übernahmen von RFI das saarländisch - französische Gemeinschaftsgefühl stärken, ähnlich wie arte im TV. Zu empfangen ist die Mittelwelle in Köln übrigens nicht, da ein Spanier und mehrere Rumänen die Frequenz dichtmachen. In Lahnstein habe ich den Sender allerdings tagsüber schon einmal empfangen können.
     
  12. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Und - Ihr lieben Saarländer hier im Forum - stärkt Antenne Saar dieses "saarländisch-französische Zusammengehörigkeitsgefühl" in Euch? :confused:
     
  13. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    Als 30 Jahre dort gelebt habender sage ich: es kann nicht gestärkt werden, was nicht existiert. Der Saarländer fährt Samstag Nachmittag auf die andere Seite zu Cora, Auchan oder Lequerq einkaufen, und das war es dann auch.
     
  14. raschwarz

    raschwarz Benutzer

    Saarland - Existenzberechtigung als eigenes Bundesland auf Kosten der Geberländer?
    NEIN!:thumpsup:
     
    Anna Lühse gefällt das.
  15. freiwild

    freiwild Benutzer

    LUXEMBURG - Existenzberechtigung als eigenes Steuerparadies auf Kosten der übrigen EU-Mitgliedsländer? NEIN!

    Was war gleich nochmal das Thema?
     
  16. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Deutschland als der Hort für schlechtes Radio? NEIN!

    Zum Glück sind wir hier in NRW etwas besser dran als im Saarland, wo sie unter dem Wegfall des Kohle.... Ach, Mist.

    Nein, ich ziehe diesen Beitrag zurück.
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  17. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @alqaszar:
    Ja, man hat die Auswahl zwischen über 40 Privatsendern. :D
     
  18. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Und der Franzose geht ins Calypso oder die Saarland-Therme (weil es in F keine gemischten Saunen gibt).

    *Unterschreib*
     
  19. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    Ihr sollt euch ja auch nicht auf der Straße um den Arm fallen. Immerhin scheint es mehr freiwillige Kontakte zu geben als zwischen Kölnern und Düsseldorfern.
     
  20. StabsstelleIV

    StabsstelleIV Benutzer

    Düssel.. watt????
     
  21. FrankSch

    FrankSch Benutzer

    Ich finde den Vergleich recht passend, denn wie der Franzose hat der Kölner seine eigene Sprache. Oder gibt es ausserhalb von Köln Leute die Wolfgang Niedecken verstehen? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2014
  22. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Ja sischer doch!

    Et hätt noch immer jot jejange.
     
  23. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    Zurück zum Thema, bitte.
     
    Anna Lühse gefällt das.
  24. radiostoffel54

    radiostoffel54 Benutzer

    ich höre den Sender wenn sie deutsch senden.... auf DAB+
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen