1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antenne Westerwald / Rheinland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von mikeXmedia_bonn, 02. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mikeXmedia_bonn

    mikeXmedia_bonn Benutzer

    Guten Tag verehrte Hörlinge...

    Nachdem mir das Thema "AW/AR" schon länger nachhängt, dachte ich, ich eröffne mal einen entsprechenden Thread zu dem, was schon lange überfällig ist.

    Wie weit die Planungen zwischenzeitlich in greifbare Materie gefasst wurden, entzieht sich meiner Kenntnis. Allerdings ist mir durchaus bewusst, dass die Eisen für ein Lokalradio á la "Antenne Koblenz" bereits in der Glut liegen.

    Das Gespann Herzog-Nobile soll wohl auch am Schmiedeofen stehen, wenn der Hammer fällt.

    Ich habe bereits vor knapp zwei Jahren erste Kontakte geknüpft und Konzepte erstellt für (zunächst) einen Stadtsender in meiner Heimatstadt Höhr-Grenzhausen.
    Die Konzepte wurden auch entsprechenden Stellen vorgelegt.
    Durchführbar und erweiterbar mit der Option auf kreisweite Ausstrahlung per UKW. Später vielleicht mit größerem Radius.

    Was Programm, Planung, Inhalt, und Administration angeht, bestanden keine Hindernisse. Wie so oft im Leben scheiterte die tatsächliche Umsetzung als Stadtsender leider an den für das 1. Sendejahr kalkulierten knapp 2 Millönchen...(VG Ausstrahlungs-Radius 20km) und an den - nennen wir sie konservativen - Rheinland-Pfälzischen Medienwächtern. So weit reichen meine "guten Beziehungen" dann leider doch nicht...

    -> Möglicherweise werden Frequenzen halt lieber ausgesessen, oder lieber der bewährte Medienklüngel in RP bevorzugt... ("Möglicherweise" benutze ich hier gerne zur rechtlichen Absicherung als persönliche Vermutung, nicht das man mir noch gewisse Unterstellungen nachsagen würde..)

    Meiner Meinung nach ist ein gutes regionales Radio für den Westerwald längst überfällig, nachdem jahrelang der visuelle Bereich durch diverse regionale TVSender bereits über alle Maßen protegiert wird / wurde.

    Ein heimatverbundener Westerwälder der von Bonn nach Berlin gehen musste um endlich regionales Radio machen zu können...

    "Du bist so wunderbar, Berlin."
    Diese Vielfalt. Diese Landesgesetze. Diese Medienanstalt.

    Gruss, M.

    Ich freue mich über eure Meinungen, Informationen, Spekulationen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen