1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antennendiagramm

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von timmeyy, 16. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    Hi,

    ich suche ein Softwaretool mit dem ich ein grafisches Antennendiagramm
    erstellen kann. Die Werte (Gradzahl / Dämpfung) habe ich in einer Tabelle
    und will diese in das Diagramm übertragen.


    Gruß
    Tim
     
  2. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Antennendiagramm

    Auf die Schnelle habe ich nur ein kleines Programm mit dem Namen PolarPlot (auf der Seite fast ganz unten zu finden mit Downloadlink und Hilfe) zur Erstellung von Polardiagrammen gefunden - und das scheint eher selber messen zu wollen, ich weiß nicht, ob man da auch schon erfaßte Werte importieren kann.

    Auf der Wikipediaseite zum Thema Antennendiagramme gibt es ein paar schöne Beispielgrafiken - leider hat es der Autor versäumt, anzugeben, mit welchem Programm er die Diagramme erzeugt hat und das Programmsymbol (vier unterschiedlich hellblaue Quadrate mit einem "e" unten rechts) sagt mir leider auch nichts...

    Hoffe trotzdem ein wenig behilflich gewesen sein zu können :)

    LG

    McCavity
     
  3. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Antennendiagramm

    ... und ich habe mal ein wenig weitergegoogelt.

    Der Autor des Wikipedia-Artikels heißt Christian Wolff. Auf der verlinkten Website wird hier gesagt, daß ein Meßtool von Intersoft Electronics verwendet worden wäre. Aber vermutlich wäre es für den Threadersteller keine dumme Idee, den Autor direkt wegen seiner Frage zu kontaktieren.
     
  4. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Antennendiagramm

    Hi,

    PolarPlot habe ich schon probiert. Allerdings kann man die Werte nicht
    einfügen (auch nicht mit dem Texteditor). Für Excel habe ich dann ein
    Add-In mit dem Namen "PolarPlotter" gefunden. Die Grafik kann aber
    nicht korrekt sein...

    Ich suche auch nochmal weiter.


    Gruß
    Tim
     
  5. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: Antennendiagramm

    Na, wenn Du es mit Excel machen willst: Du kannst Winkel und Radius (Du nennst es Gradzahl und Dämpfung) in xy-Koordinaten umrechnen:

    x = Radius * cos(Winkel)
    y = Radius * sin(Winkel)

    und schließlich x und y plotten (mit „Punkt (XY)“-Diagrammtyp). Dafür brauchst Du wirklich kein Add-in.

    Allerdings mußt Du beachten, daß cos und sin Argumente in Radiant (Bogenmaß) nehmen. Wenn Du den Winkel in Grad hast, mußt Du ihn vorher noch in Radiant umrechnen (mal pi durch 180).
     
  6. timmeyy

    timmeyy Benutzer

    AW: Antennendiagramm

    Hab´s hinbekommen...

    Gruß
    Tim
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen