1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antennennetz im Haus

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Rad-Franz, 22. Februar 2015.

  1. Rad-Franz

    Rad-Franz Benutzer

    Hallo Forum!

    Ich bin neu hier und will mich kurz vorstellen.
    Mein Name ist Franz, ich wohne im Bez. Schärding in Oberösterreich.
    Meine Hobbys sind alles, was mit Fahrrad (Liegerad) zu tun hat, Reisen, Basteln, etc.
    Beruflich war ich bis vor kurzem Konstrukteur, wegen Übersiedelung habe ich mir gedacht,
    versuche ich mal eine andere Richtung und arbeite nun in einer Firma für die Halbleiterindustrie im Service.
    Meine Lieblingsmusik ist vielfältig. Solange kein HipHop und moderne Klassik dabei ist, höre ich sehr viel:
    Schlager, Austropop, Oldies, Klassik, Panflöte & ab und zu Electro-Techno.


    Zu meiner Fage:
    Derzeit lebe ich auf einer "Baustelle". Ich saniere einen Altbau bei meinen Großeltern und in einigen Wochen werde ich soweit sein, dass die Rundfunkanbindung dran kommt:).
    Die Kabel werden bereits nächste Woche zum Großteil verlegt bzw. sind zum Teil schon Bestand.
    Es ist eine SAT-Schüssel mit 4 Ausgängen vorhanden. Einen ndavon nutzen meine Großeltern, die anderen sind unbenutzt.

    Ich werde zwar keinen Fernseher betreiben, jedoch eine Steroanlage und möchte mir wiederum eine gute Antenne einbauen.

    Kann ich das SAT-Signal über einen Multischalter mit dem UKW-Signal zusammenführen, ohne dass es mit dem 4-fach LNB zu Komplikationen kommt?
    Ich dachte dabei daran, dass ich den Multischalter nur in "meine" Leitung vom LNB hänge, sodass es die anderen Leitungen nicht betrifft; kann man das so machen?

    Welche Antenne & welches Zubehör könnt ihr mir empfehlen?
    Früher hatte ich eine Ringpolantenne, hat so mittelmäßig funktioniert (war aber auch im Gebirge wohnhaft und nicht wie jetzt im "Flach- und Hügelland")?
    UKW, etc. DAB wären interessant, Montage erfolgt im Dachboden.
    Gesamtanschlussdosen im Altbau: 4 Dosen, wobei nur eine- zwei benutzt werden würden.

    Besten Dank im voraus für eure Tipps!

    Beste Grüße,
    Franz
     
  2. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    Ist zwar nur am Rand ein Thema, das hier in das Radioforum gehört (hier geht's mehr um Radiomachen als um die technischen Bedingungen des Empfangs).

    Es gibt Multiswitche zum Einspeisen von UKW (falls Du mehrere Antennen für Terristrisch hast muss da natürlich das Gesamtsignal rein).
    Ob Dein LNB multiswitchtauglich ist weiß ich nicht - üblicherweise macht ein Multiswitch nix anderes, als die 4 Teile eines Quad-LNB so anzusteuern, dass er alles kriegt was er braucht (2 x Frequenzen und das jeweils H und V)

    Es ist ne weile her, dass ich an unserer Sat-Anlage rumgeschraubt habe, daher kann es sein, dass ich mich gründlich irre ;)

    Ich meine, Du müsstest alle 4 Leitungen des Quad-LNB über den Multiswitch schicken, sonst fehlt Dir eine Ebene/Frequenzbereich auf dem Multiswitch.

    Und von dort aus legst Du in jede der vorhandenen Dosen ein geeignetes Kabel und machst ne geeignete Dose dran (Radio, TV, F für SAT) und es läuft. Auf allen 4 Dosen ist das gleiche drauf. Von Lösungen, dass auf der einen Dose nur das, auf der anderen nur das drauf ist rate ich ab - allein aus Gründen der Übersichtlichkeit.
    Und da Du sowieso überall Sat willst, muss auch überall Sat-Taugliches Kabel rein (weil Du von "Bestand" sprichst...)
     
  3. Rad-Franz

    Rad-Franz Benutzer

    Hallo,

    danke für die Antwort und den Hinweis:thumpsup:.
    Ich werde mal suchen, ob ich wo so einen Mulitschalter mit insgesamt 4 Ein- und Ausgängen + 1 terr. Eingang inden.

    Beste Grüße
    Franz
     
  4. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    Spaun - fällt mir spontan ein aus der Zeit, als ich damit noch mehr befasst war.
    Der SMS 5607 NF sollte können was du suchst.
     
  5. Rad-Franz

    Rad-Franz Benutzer

    Danke für den Beitrag,

    ich werde mal schauen, welches LNB genau verbaut ist. Ich habe nämlich noch etwas gegoogelt und dabei habe ich gelernt, dass es quad- und Quattro LNBs gibt. Beide haben vier Anschlüsse, sind jedoch von der Funktion komplett verschieden. Ich tippe mal drauf dass ich ein Quad-LNB verbaut habe, aber sicherheitshalber schaue ich nochmals nach. Dann werde ich mir der intensiven Multischaltersuche beginnen.

    Beste Grüße
    Franz
     
  6. radneuerfinder

    radneuerfinder Benutzer

    Rad-Franz gefällt das.

Diese Seite empfehlen