1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apothekennotdienst im Lokalradio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tomatenmark, 03. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tomatenmark

    Tomatenmark Benutzer

    Mann hat nicht immer eine Tageszeitung und mann kennt das Dilema man weis nicht welche Apotheke Notdienst hat. Was haltet ihr davon wenn man den Apothekennotdienst im jeweiligen Lokalradio melden würde?
     
  2. muted

    muted Benutzer

    Ich entschuldige mich schonmal im Vorfeld: Sowas würde ich ehrlichgesagt "scheiße" finden.
     
  3. TanteHilde

    TanteHilde Benutzer

    Ja, Tomatenmark! Das ist eine großartige Idee!

    Obwohl...vorgestern hat mein Leguan Schluckauf gehabt. Da wusste ich auch nicht, wie ich aus dem Dilemma rauskommen sollte :(

    Vielleicht könnten die vom Lokalradio ja auch mal den Tierarzt-Notdienst melden!
     
  4. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    Super Idee... Habe kein Problem damit, wenn die Apotheken sich zusammentun und Werbung schalten.
     
  5. Fader

    Fader Benutzer

    ...oooch neee ! Und dann auch noch welcher Bäcker von wann bis wann sonntags Brötchen verkauft.
     
  6. VoiceOver

    VoiceOver Benutzer

    So'n Mist, keine Tageszeitung zur Hand.
    Ein Glück, dass ich genau dann krank werde,
    wenn der Notdienst im Radio läuft...

    @tomatenmark
    Bist Du Apotheker?
     
  7. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    "Die billigsten 08/15-Hits der 80er und 90er, der größte Schrott von heute und natürlich der Super-Hyper-Mega-Apothekennotdienst-Infoservice ;

    nur in IIIIIIIIIIIHREM Lokalradio!!!!!!!"
     
  8. dampfradio

    dampfradio Benutzer

    @ tomatenmark

    Eine bahnbrechend revolutionäre Innovation !
    Was wäre die Welt ohne Vordenker wie Dich..
     
  9. Terence Hill

    Terence Hill Benutzer

    Junge Junge,
    dieser Tomatenmark ist ne echte Bananenbirne.

    Hey, Grünschnabeltomate:

    Ich hoffe doch, Du hast keine Verantwortungsvolle Position beim Radio...

    Obwohl, wenn ich so nachdenke: Doch, ich wette Du hast eine.
     
  10. Chefredakteur

    Chefredakteur Benutzer

    Genug gestänkert!

    So, Tomatenmark, ich versuche mal, es Dir zu erklären. Frage dich bei allem, was Du an deinem (imaginären?) Sender verändern willst:

    a) Bringt das meinen Sender strategisch weiter?
    b) Kann ich messen, ob die Maßnahme erfolgreich war.

    Überlege Dir, für wen Dein neuer Service sinnvoll wäre:

    "Kranke Menschen, die dringend eine Apotheke brauchen"

    Überlege dir welchen Anteil die von Deiner Hörerschaft ausmachen:

    0,001 % über den Daumen (Sarkasmus an)wenn Du etwas wartest, vielleicht noch weniger(/Sarkasmus aus)

    Der Großteil deiner Hörer wird also nicht erreicht.

    Eine Ausnahme gibt's bei gemeinnützigen Sachen, da gilt das oben nicht genau so:

    Z.B. das Delfinbaby im Duisburger Zoo ist krank, Radio XY sucht über den Sender einen Apothekennotdienst und schafft die Delfinrettenden Medikamente heran...im Idealfall gibt's einen nur mittelbar meßbaren Imagegewinn für Deinen Sender.
     
  11. Freebird

    Freebird Benutzer

    Schlagt mir ;) Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich den vor etwa... 12, 13, 14 Jahren habe verlesen müssen...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen