1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arbeitszeiten bei bigFM?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Eprom, 13. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eprom

    Eprom Benutzer

    Hallo,

    ich durfte gestern auf Arbeit den ganzen Tag BigFM lauschen. Ich arbeite täglich 8 Stunden, was mir aufgefallen ist, ist das bis zu meinem Feierabend, immer der gleiche Moderator, irgendeine Frau moderiert hat.
    Warum wechselt man die Moderatoren dort nicht nach 3 bzw. 4 Stunden aus?
     
  2. naumi

    naumi Benutzer

    AW: BigFM

    Das wären ja fast schon 400€-Zeiten :D Hier handelt es sich um Privatradio, allerdings acht Stunden sind dann doch schon etwas lang und auch bei bigFM so nicht vorgesehen.
    Da du aber nicht genau weißt, wer moderiert hat, kann es auch sein, dass du den Wechsel nicht gemerkt hast. Denn von 09:45 - 13:45 Uhr moderiert "Chrissi" um danach an "Claudi" abzugeben, die bis 18:00 Uhr moderiert.

    Evtl. musste aber auch wegen Krankheit und/oder Urlaub jemand durchmachen.
     
  3. Eprom

    Eprom Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Claudi, Chrissi und JoJo, klingen aber alle gleich. Auch stimmlich.
     
  4. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Wenn alle 2 Stunden die gleichen Songs laufen ist es auch nicht weiter verwerflich, die Moderatorin 6 Stunden am Stück Dienst schieben zu lassen. Wenn es so ist, freut sich ihre Brieftasche; Moderatoren werden größtenteils pro Sendestunde bezahlt.
     
  5. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Echt? Wieviel verdient denn so ein Moderator eigentlich?
     
  6. JAKE

    JAKE Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    ... oder sie sind als Volontäre fest angestellt...;)
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Ihr wollt es doch nicht wirklich als Arbeit bezeichnen, wenn diese Ansagemäuse "Wir lieben das Neue" ins Mikrofon pfeifen?
     
  8. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Aber sich sechs Stunden lang die Musik anzuhören, ist kein Vergnügen, folglich muss es Arbeit sein.
     
  9. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Musste hier im Forum mal über eine lustige Antwort auf die Frage schmunzeln: Was verdient ein Moderator eigentlich? Darauf ein anderer: Eins auf die Fresse!

    Ich teile diese Meinung natürlich nicht! Es können durchaus 300€/Stunde für einen Star sein, allerdings möchte ich hier nicht spekulieren. Hatte das mal irgendwo gelesen.
     
  10. grün

    grün Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Hatten wir das nicht schon mal?

    Was verdienen Moderatoren?

    Abgesehen davon, daß es mir völlig egal ist, wieviel er, sie oder es an Kohle nach Hause schleppt. Ich finde, so etwas sollte nicht öffentlich diskutiert werden.
     
  11. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Seit wann ist es denn in Zeiten von Voicetracking ein Problem, ein und denselben Moderator mal 8 Std. durchmachen zu lassen... mehr als alberne Claims und Gewinnspiel-Promos machen die meisten doch eh nicht.
     
  12. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    "...folglich muss es Arbeit sein."
    Arbeit nennst Du, was ich als Folter bezeichnen würde. Big FM hat meiner Meinung nach die schlechteste Musik aller "Jugend"sender...allenfalls planet radio kann da noch mithalten.
     
  13. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?


    Du lebst auch noch in den 80ern, was?
    Frag doch mal einen Energy-Mod. was er in der Stunde "verdient"... :wall:
    Komm mir aber nicht mit der Stundensätzen von WDR 2 oder so, die kriegen wirklich Geld.
     
  14. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Ja was denn jetzt?? Nach deiner Aussage werden Mods also nicht pro Sendestunde bezahlt, aber die beim WDR2 oder so schon? Ich lebe auch nicht in den 80ern, sondern jetzt...

    Ich kann nur das aussagen, was ich hier im Forum und in den einzelnen Satzungen der Vergütung herauslesen konnte. Was einzelne Moderatoren verdienen geht keinen etwas an und gehört auch nicht hierher.

    Zudem haben viele Mods auch noch redaktionelle Arbeiten, wenn sie nicht moderieren.
     
  15. Johann

    Johann Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    Manche sagen so, andere so.
     
  16. Faultier

    Faultier Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    Bei bigFM arbeitet man überlicherweise von 12 bis mittags.
     
  17. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    HR25, Moderatoren werden nicht ausgewechselt. Sie wechseln höchstens. Vor allem aber: Bei bigFM moderiert niemand. Da macht gelegentlich eine Person ein Mikrofon an und dann purzeln Silben da hinein und plätschern bei manchem Radiohörer aus dem Gerät wieder heraus. Das war's schon. Während das Mikrofon aus ist, geht diese Person dann anderen Tätigkeit als Silbenpurzeln nach.
     
  18. crunchnroll

    crunchnroll Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    :D :wow: :wall:
     
  19. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    Ich glaube eher, dass sich die Mods in einer Pause bei VIVA Moderationsanregungen einholen :D

    Diese armen verheizten Seelen...
     
  20. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei bigFM?

    Ach, das sind die modernen Seelenverkäufer?

    Ich habe Nachholbedarf .... bislang glaubte ich immer noch an "Das Totenschiff" von B. Traven - gibt es das jetzt in einer Radiolandschaft-Neufassung? :D

    Gruß, Uli
     
  21. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: Arbeitszeiten bei BigFM?

    Von was für Satzungen sprichst du? Woher nimmst du das Wissen, dass die meisten Moderatoren größtenteils pro Sendestunde bezahlt werden? Und dafür das du nicht spekulieren willst, spekulierst du eine ganze Menge.

    ... und das gilt auch für einen "Star". Wen du auch immer damit meinst!

    Tut mir leid, dass ich das so auseinander nehme, aber dieses Halbwissen geht mir auf den Keks. Wie sagte einst ein Düsseldorfer Lehrer: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr... halten!"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen