1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Robin, 27. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robin

    Robin Benutzer

    Am 1. März 2005 wird das "ARI-System" in allen Hörfunkprogrammen der ARD endgültig abgeschaltet. Das "Autofahrer-Rundfunk-Informationssystem" war bei seiner Inbetriebnahme 1974 ein Meilenstein in der deutschen Rundfunkgeschichte. Erstmals wurden über die Hörfunkwellen der ARD auch technische Zusatzinformationen übertragen. Mit Hilfe des nicht hörbaren ARI-Signals konnten Radioempfänger zwischen Verkehrsdurchsagen und dem laufenden Programm unterscheiden. Dadurch war es den Autofahrern möglich, die Verkehrsmeldungen der ARD-Servicewellen auch ohne dauerndes Radiohören zu empfangen.
    Bei eingeschalteter ARI-Funktion wurden stumm geschaltete Autoradios für die Dauer von Verkehrsdurchsagen automatisch auf eine normale Hörlautstärke eingestellt.
    Seit 1988 ist das ARI-System technisch überholt. Das RDS-System ("Radio-Daten-System") bietet neben den Verkehrsfunk-Kennungen auch weitere Informationen wie Programm-Namen, Alternativ-Frequenzen einer Senderkette oder auch Radio-Text. Radios mit ARI-Funktion werden deshalb von der Industrie schon längst nicht mehr angeboten. Nach einer langen Umstellungsphase, in der beide Verkehrsfunk-Systeme von der ARD parallel bedient wurden, kann der ARI-Dienst nun entfallen. Die hörbaren Signaltöne zu Beginn und am Ende von Verkehrsfunkdurchsagen sind von der Umstellung nicht betroffen.

    Quelle: SWR

    Gilt das auch für die Privaten? Und was mit Österreich?
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Der gute alte Piepser bleibt also-wobei wer außer WDR 2 (wenn die den nicht mal zum 1.3. pünktlich mit der gleichzeitigen Reform streichen :rolleyes: ) und DLF sendet tagsüber den Hinztriller noch? :eek:
    Im DLF kam auch gestern ein Bericht im Medienmagazin dazu, konnte ihn aber selbst weder hören noch aufnehmen, da ich auf einem anderen Sender verweilte ;)
    Aber soeben dern Beitrag zum Nachhören gefunden! :cool:
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2005/02/26/dlf_1725.mp3
    Oder zum Nachlesen:
    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/marktundmedien/351445/
     
  3. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Spitze mal die Ohren. Heutzutage wird der HT gern in Verpackungselementen "versteckt". Dazu wurde hier auch schon einiges geschrieben...
     
  4. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Beispiel ist der Antenne Bayern Radiodienst ;)
    Da kommt der HT drin vor.
     
  5. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Und wie sieht es in Hessen aus ?
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Ab morgen ohne ARI

    Das "Autofahrer-Rundfunk-Informationssystem", das in allen ARD-Hörfunkprogrammen zum 1. März endgültig abgestellt wird, war bei seiner Inbetriebnahme 1974 ein Meilenstein in der deutschen Rundfunkgeschichte.

    Quelle
     
  7. derTaugenichts

    derTaugenichts Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Armer ARI...R.I.P.!
     
  8. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Warum wird denn der Hinztriller bleiben, wie ich gelesen habe? Nur als akustische Info für den Hörer?
     
  9. diestiftung

    diestiftung Gesperrter Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Naja es ist ja einer der wenigen Pieper im Radio die auch Piper genannt werden dürfen. Es war ja früher einmal damit die Staus besser durchkamen. heute ist das alles nicht mehr nötig wegen UMTS und so weiter. Wer in den Stau fährt ist ja in diesen tagen selbst in schuld. Und da ist auch ein ARI Fehl am Platzer! Aber ich hatte ncihts gegen ihn. Es war schön zu hören. Schade wenn es jetzt damit aufhört!!
     
  10. magsfrisch

    magsfrisch Gesperrter Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Ich finde es gut wenn der Pieper endlich bei allen Sendern weg ist. Er ist doch nur überflüssig. Andererseits: Die gute alte Zeit ist dann vorbei!
     
  11. byoil

    byoil Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    also wenn ich mich nicht irre benutzt der SWR den HT noch recht häufig.
    Auch tagsüber hab ich ihn schon gehört, und das sogar auf SWR3.
     
  12. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

  13. linksdudelts

    linksdudelts Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Ich glaube, ich habe mich nicht klar ausgedrückt: Der Triller bleibt doch! Und ich wollte wissen, ob jemand den Grund dafür kennt.
     
  14. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Als akustische Trennmarke vermutlich.

    Tja, und was mach' ich jetzt mit meinem 17 Jahre alten Radio in meinem 17 Jahre alten Auto ohne ARI? Ich werd' mir doch in meinen Fast-Oldtimer keines dieser schrecklichen, wild blinkenden Discoradios einbauen, nur um keine Verkehrsfunkmeldungen zu verpassen... :mad:
     
  15. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Soll das eine Angleichung an das Niveau von diestiftung werden?

    Der Triller wird schon schon lange nicht mehr von jeder Station, auch nicht von jeder der ARD verwendet, der ARI hängt schon seit Jahren nicht mehr damit zusammen. Wieso sollte man ihn also zwangsweise abschaffen?
     
  16. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Der Triller bleibt zur Schaltung des TA-Flags beim RDS für Sender ohne separate Datenleitung.
     
  17. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Was ist der TA-Flag ? :confused:
     
  18. holgi

    holgi Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    hoffentlich haben die jetzt für TMC eine höhere Bandbreite und pflegen die Daten besser ins System ein. Mich stört immer dass mein Navi erst pünklich nach der letzten möglichen Ausfahrt vor dem Stau mitbekommt dass ein Stau ist und auf dem Display "keine sinnvolle Stauumfahrung möglich" steht.

    Was mich immer wundert ist dass die TMC-Meldungen immer erst pünklich nach dem Verkehrsfunk rausgeschickt werden. Wohl absichtlich damit die Hörer gegenüber den TMC-Nutzern einen Zeitvorteil haben denn sonst würde ja jeder bequem auf dem Display die nach Standort aufbereiteten Meldungen ablesen und statt dem schlechten Programm im Hintergrund eine CD laufen lassen.
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Was noch viel schlimmer ist, als der Wegfall der Verkehrsfunkkennung (die ich eh so gut wie nie nutze): Bei meinem Radio (Blaupunkt Berlin) ist die Displayfarbe abhängig vom ARI - Sender mit werden orange angezeigt und Sender ohne, und das sind ab morgen dann ja alle, in grün. Arrgh!
     
  20. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Na dafür sollte sich eine Lösung finden lassen. Irgendeine Schaltspannung kann man dann unterbrechen oder auf Dauerspannung setzen, so dass das Display dann bei allen Sendern in Orange leuchtet und nicht mehr in Grün.
     
  21. magsfrisch

    magsfrisch Gesperrter Benutzer

    AW: Ab morgen ohne ARI

    Makeitso ich habe auch ein älteres Blaupunkt-Radio. Blau ist eh meine Lieblingsfarbe.

    Klotzkopf wenn ich mich damit verbessern kann!
     
  22. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Erstens möchte ich den Forengöttern zur Kenntnis geben, daß ich die Verschiebung dieses Themas, zumal ohne Hinweis, daneben finde. Ich habe eben eine Viertelstunde in der "Radioszene Deutschland" danach gesucht, bis ich drauf gekommen bin, hier nachzuschauen. Das ist nun wirklich kein Thema, das nur die Technikfreaks interessiert und hätte durchaus seinen Platz im allgemeinen Forum! :mad: :mad:

    Zweitens, um Robins Eingangsfrage zu beantworten, haben nicht alle Öffis und, so weit ich es für Berlin sagen kann, kein Privater abgeschaltet. ARI senden hier (Stand 1. März, 9:00 Uhr):

    - Star FM
    - 88acht (Öffi)
    - Berliner Rundfunk
    - Inforadio (Öffi)
    - Jam FM
    - r.s.2
    - Metropol FM
    - Radio Paradiso
    - Kiss FM
    - Hundert,6
    - Klassik Radio
    - Jazzradio
    - Energy
    - 104.6 RTL
    - Spreeradio
    - BB Radio

    Aber bei radioeins habe ich jetzt das dämliche grüne Display... :( :( Muß doch mal das Radio ausbauen, um zu schauen, ob es da irgendwo einen Umschalter gibt...
     
  23. Boombastic

    Boombastic Benutzer

    AW: ARI-Verkehrsfunksystem wird abgeschaltet

    Ich habe sowieso nicht verstanden, warum es einen Termin für die Abschaltung gibt... warum kann nicht jeder Sender für sich entscheiden, ob er über ARI, RDS oder beidem seine TAs überträgt?´

    Grüße,
    BOOMbastic FM
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen