1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Format C:, 06. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Format C:

    Format C: Benutzer

    Guten Tag!
    Die BBC hat am Wochenende über ihr Notfallprogramm für den Fall eines atomaren Angriffs auf Großbritannien berichtet. Unter anderem ging es um den Text, der im Fall einer Atombombenexplosion auf den Radiofrequenzen der BBC zu hören gewesen wäre. Die Originale stammen aus den 70er Jahren. Sprecher war Peter Donaldson (?).
    Einen Beitrag darüber gibt es auf den Seiten der BBC hier (2005) und da (2008) und auch ein Skript des Textes.

    Derartige Vorporduktionen gab es bestimmt auch bei der ARD. Wer weiß Näheres, gibt es vielleicht sogar Aufnahmen davon, die man sich irgendwo anhören kann?

    Atomwaffenfreie Grüße,
    FC
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    "...if your mother or any other member of the family should die whilst in the shelter, put them outside, but remember to tag them first for identification purposes."

    ("Two tribes", Frankie goes to Hollywood)
     
  3. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Es gab hier mal einen langen Thread über das Thema Katastrophendurchsagen im Radio, kann den aber auf Anhieb jetzt nicht finden.
     
  4. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    tondose hat genialerweise (....) schon alles dazu gesagt. einfach rausschnippeln und als mp3 online stellen !
     
  5. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Wir sind uns aber einig, dasss die ARD keine englische Durchsage verbreitet hätte, oder? ;)

    FC
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Meinst du den hier?

    Könnte aber sein, dass es noch einen zweiten Thread dazu gibt.

    Gruß, Uli
     
  7. jt87

    jt87 Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Erinnert mich an eine deutsche Komödie: "In Köln sind heute morgen zwei Atombomben explodiert. Entschuldigung, ich meinte natürlich Autobomben."
    -->SChauspieler fährt vor lauter Schreck aus dem Bett hoch.
    Meine es wäre der bewegte Mann gewesen..
     
  8. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Ist schon etwas "auffällig", daß die BBC gerade jetzt diese Texte hervorzaubert. Zumal die etwas "abgestanden" klingen: "We shall bring you further information as soon as possible. Meanwhile, stay tuned to this wavelength, stay calm and stay in your own homes."

    Wer sagt denn bitte heute noch "wavelength"? "Stay tuned to this frequency" ist doch eher im Gebrauch. Aber ich bin kein Engländer.

    Weltweite Finanz/Banken-Krise - da kommt sicher noch was. Will man uns etwa schon sanft "vorbereiten"?

    vg Weltuntergangszwerg
     
  9. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Es gibt eben Traditionen.... So ist in NL und UK immer noch die Mittelwelle recht beliebt. Und die Briten haben -bis heute- Mittelwelle immer als wavelength (in metres, not kilocycles) angesagt. Siehe (Radio) Caroline on 3-1-9 (beim Start 1-9-9, später 2-5-9). Daher "wavelength".
    Und Mittelwelle (Langwelle) auch bevorzugt, weil das Signal wesentlich weiter reicht und der Sender an sich etwas unempfindlicher gegen die elektrischen Schockwellen eines Atombombenabwurfs sind.
     
  10. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Die Texte sind abgestanden, weil sie doch aus den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts stammen...

    historische Grüße,
    FC
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: Atombomben-Durchsagen (historisch, nicht aktuell, keine Panik!)

    Eine ähnliche Panne gibts hier
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen