1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Austropop

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von freakfreak, 20. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    Servus,

    ich wohne in Deutschland und würde mal gerne von Euch wissen, wie es sich in den österreichischen Radiostationen mit dem spielen von Austropop verhält?
    Ganz konkret: welcher Sender spielt "Schatten und Licht" aus dem neuen Album von Peter Cornelius ?
    Spielt Ihr sonstige ältere Titel von ihm?
    Wird Ambros, Fendrich und Danzer gespielt?

    Und wie verhält es sich eigentlich mit deutschen Interpreten wie Herbert Grönemeyer, Pur, Heinz Rudolf Kunze u.a.?

    Gruß

    FreakFreak
     
  2. radiomann

    radiomann Benutzer

    Hi Freakfreak!

    Was den Austropop betrifft, so ist meine Meinung so, wieich sie empfinde.

    Unter Austropop versteht man anscheinend nur aufgewärmte alte Stars wie Reinhard Fendrich mit "I am from Austria", Georg Danzer mit "Jö schau, so a Sau" grunzgrunz!

    Alles schöne hits, keine Frage, doch neuen Start gibt man sogut wie keine Chance, da ist´s in Deutschland schon um einiges besser.

    Warscheinlich wäre die Situation noch viel schlimmer, wäre nicht vor 5 Jahren fast eine gesetzliche Vorschrift bevorgestanden, zumindest wurde heftigst über die Einbindung eines gewissen Austropo-Prozentsatzesps ins Tagesprogramm der diversen Radiosender depadiert.
    Bayern 1-Schlagerparade schmeißt jeden Song nach, ich glaub 8 Wochen raus, egal welche Position er hat. Somit werden vielen Talenten die Möglichkeit gegeben, ihre Songt im Radio zu spielen.

    Ein Freund von mir, Michael Hoffmann, auch ein Schlagerstar war auf Bayern 1 enige male die Nummer 1.
    In Österreich wurde er nur von wenigen Ö2-Sendern gespielt.

    Radio Arabella sagt ganz offen und erlich: Wir spielen nur Songs mit Hitgarantie/Schlagergarantie.

    Und hier meine Frage in dieser großen Frage:
    Wie schaffen es junge Talente ohne
     
  3. blu

    blu Benutzer

    hi freak

    wie dir der jürgen / radiomann schon erklärt hat, findest du am meisten austropop noch auf "ö regional", zahlreiche junge gruppen (alternative) aber auch auf fm4.

    ö3 bedient sich eigentlich meist nur einiger weniger hits von falco, eventuell mal reinhard fendrich, papermoon, und der starmania sieger...

    so gesehen eigentlich ziemlich schwach für einen sender, der sich "österreichs hitradio" nennt.
     
  4. radiomann

    radiomann Benutzer

    Gut erklärt Blu, doch ich kann die namen Falco, Danzer, Fendrich usw. schon nicht mehr hören.

    Nicht weil sie schlecht sind, sondern weil man nicht auf die Idee kommt, neuen jungen Stars den Weg zum Erfolg durch die Medien zu fördern und somit zu ermöglichen.
     
  5. Suzuki

    Suzuki Benutzer

    "Ganz konkret: welcher Sender spielt "Schatten und Licht" aus dem neuen Album von Peter Cornelius ?
    Spielt Ihr sonstige ältere Titel von ihm?
    Wird Ambros, Fendrich und Danzer gespielt?

    Und wie verhält es sich eigentlich mit deutschen Interpreten wie Herbert Grönemeyer, Pur, Heinz Rudolf Kunze u.a.?"

    Peter Cornelius läuft mit älteren titeln auf Landesstudios, auch auf ö3 wurde die nummer/album vorgestellt.
    Cornelius : ich glaube der läuft mit seinen alten hits auch auf den
    Arabella Sendern .

    Bei Fendrich , Danzer, Ambros: gibt es ein wenig ost-west Gefälle . Aber zu hören gibte se das auf allen Landesstudios, diversen Privatsendern, vereinzelt (vor allem im Nachtprogramm ) auch auf ö3 .

    Die CHR Sender KRONEHIT , NRJ, HIT FM WELLE sind klarerweise Austropop frei.

    Deutsche Interpreten wie angeführt :
    Grönemeyer hat Sonderstatus , ansosnsten hört man von den genannten Interpreten eher wenig.
    Kunze und Westernhagen konnten sich bei uns nie durchsetzen ,
    einzig Nena scheint bei den Österrreichern auch höllisch gut anzukommen .
     
  6. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    Danke!

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    MfG

    FreakFreak
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen