1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auswertung der Internet-Streams von UKW-Radios

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von twilightsound, 27. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. twilightsound

    twilightsound Benutzer

    Mich würde mal interessieren inwieweit man die Nutzung von Radio-Streams im Internet auswerten kann. Meine hier aber mehr die Sender die auch über UKW senden.

    Werden in den Sendern Statistiken geführt wann wer wielange gehört hat? Kann man sehen mit welchem Player dieses erfolgt ist?

    Wird dieses dann in den Sendern auch genutzt um die MA evtl ein bißchen aussagekräftiger zu machen???
     
  2. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: Auswertung der Internet-Streams von UKW-Radios

    Die MA wird meines Wissens über Telefonbefragung ermittelt. Es sollen die Sender genannt werden, die man zu verschiedenen Tageszeiten hört. Dort wäre theoretisch auch ein Internetradiosender als Nennung möglich.

    Wenn jemand z.B. Einslive am Morgen und am Abend über Antenne hört, tagsüber aber über das Internet, dann wird das wohl irgendwie gewichtet.

    Technisch dürfte es für die Sender bestimmt möglich sein, die Internetuser zu zählen. Nur wie das funktioniert weiß ich nicht. Vielleicht über einen Counter?
     
  3. Dude

    Dude Benutzer

    AW: Auswertung der Internet-Streams von UKW-Radios

    Die Streamserver führen detaillierte Logdateien, dort steht genau drin wer (IP-Adresse) von wann bis wann mit welchem Client zugehört hat. Der Client überträgt dabei selbständig seinen Namen und seine Version zum Streamserver (kann auch gefälscht werden, wird aber zu 99% nicht).
    Da Radio-Streaming immer noch über Unicast erfolgt (Jeder Hörer hat eine direkte, bidirektionale Verbindung zum Sender) ist dies möglich.

    Das Ergebnis lässt sich ähnlich wie bei Webseiten in viele bunte Diagramme und Listen aufbereiten, da gibt's auch genug Software zu die dies tut, und das wird i.d.R. auch gemacht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen