1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auszeichnung für Jörg Bombach

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tondose, 15. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tondose

    Tondose Benutzer

    Jetzt ist es wieder passiert: Jörg Bombach ist ausgezeichnet, und zwar mit dem International Radio Broadcasting Award, worden. Gratulation von dieser Stelle, aber auch die Frage nach der Diskrepanz zwischen der selbstgeduldeten Hardcorepersonality und dem sonst straff durchformatierten Rest des Programms: Sollte es mehr solcher kantigen Shows in (auf?) hr3 geben (Personal dafür wäre schon da, Tobias Kämmerer würde sich wahrscheinlich großartig machen)? Kommt hr3, derart bestätigt, überhaupt noch an der Bombi-Show vorbei oder wäre ein noch straffer formatiertes Programm besser – und sei's nur für die Quote?


    Gruß TSD
     
  2. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Na sowas!

    Wenn du mit einem Preis ausgezeichnet wurdest, hast du eine Jury begeistert. Im Normallfall jedoch nicht die Hörer.
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Na sowas!

    So? Aber warum kommt die Bombi-Show dann konsequent (nur) zu MA-Erhebungszeiten?


    ...fragt TSD

    Edit: Gut, wenn man sich die aktuellen Zahlen ansieht, ist das natürlich kein richtig tragfähiges Argument... :rolleyes:
     
  4. naumi

    naumi Benutzer

  5. chester

    chester Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Dem schließe ich mich gerne an, herzlichen Glückwunsch Bombi - allerdings hätte ich da als Nichtinsider mal eine (ernstgemeinte) Frage:

    Könne die da in Nu York des Gebabbel verstehe oder habbe die en Transleiter da defür?
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Das frag ich mich schon, seit die nulleinsdreiachtsechstausendshow dort (mehrfach) ausgezeichnet wurde. Wie bewertet man international Radioshows?

    Gruß, Uli
     
  7. naumi

    naumi Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Bei der aktuellen 0138/6000 Show könnte ich verstehen, dass sie ihre Preise bekommen haben, gerade weil man den Inhalt nicht verstehen konnte - Preisverdächtig finde ich sie schon lange nicht mehr.

    Aber an sich eine ernste Frage, auf dessen Antwort ich auch schon gespannt bin.
     
  8. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Ich weiß nicht... Preisverleihungen haben bei mir immer so das Gefühl des "Musealen", danach geht es meist immer bergab oder es wird sogar gleich abgesetzt :(

    Leider und schade drum....

    trotzdem Glückwunsch ;)
     
  9. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Jou, Jörch, olle Kaffeekochersocke: Glückwunsch auch vom Onkel!!!
     
  10. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Oh, thats very einfach. it functionate this way: you as sender pay much money to teilnehmen an super contest in New York (because it sounds so cool you know). Then you give them aircheck and a lausy Transkript like this shullbit:

    you find whole here.

    and if the piepl there doesnt laugh their asses off angesichts dessen, are they selbst in schuld. so: you get prize, every body happy.

    and if you have time just look at the german sprechenden Jurors then every thing will be klar as klossbrewe.

    Peter Lack for ex-hampel, very gut juror. also marcus rudolph, very gut!

    you see its just an big eierkraulen and geldausgeben contest with viele augenwischerei. and the pest is: its also paid by ours wertvollen rundfunkgebühren. thanks you hr3!
     
  11. mw_88

    mw_88 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach



    :D:wow::wall::wall::wow::D
     
  12. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Zitat im Ausgangsthread (erst jetzt gelesen) : ".... und dem sonst straff durchformatierten Rest des Programms....".
    hahahahuuuhhuhuhu..... pfffffft....tt.t.t---
    Du musst irgendwie einen anderen Sender hören oder die RDS-Anzeige hat sich leicht verschoben....
    Zu und über J.Bo sage ich mal nichts. Kenne noch seine Anfänge und hat sich eben hochgearbeitet. Aber beim Hessen-Quiz im TV macht er eine gute Figur...
     
  13. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    So klang wohl das Lob für einen verdienstvollen Angestellten der örtlichen Raiffeisenkasse anno 1973.

    Diese Sendung finde ich persönlich von Idee, Layout und Inhalt so unheimlich peinlich und provinziell, wie sie wohl nur der Hessische Rundfunk zustande bringt. Wie man da eine gute Figur machen kann, erschließt sich mir nicht. Die macht allenfalls Mathias Münch im ct-Magazin an der Seite des freakigen Computerneards mit Stirnglatze, Pferdeschanz und Hawaihemd, bei dessen Anblick die Fliegen tot von der Wand fallen. Nebenbei ist die Sendung noch informativ und halbwegs fachlich fundiert. Dafür hat sie auch Sendezeiten, zu denen ein normaler Mensch garantiert nicht zugucken kann.
     
  14. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Das c´t-magazin hat was, in der Tat. Wenn Schnurer vor sich hinschnurrt -immer mit Lippe´schem Hawai(i)-Hemd und Zopf und die beiden (M.M.) sich beharken- ist schon köstlich und informativ. Schon Kult, wird (Sendezeit) aber oft genug wiederholt...

    Gut, den Hessenquiz kann man durchaus reisserischer machen. Aber das "Provinzielle" finde ich gar nicht so schlecht, ist eben der Hessische Rundfunk (bzw. Fernsehen). Im HQ ist jobo m.E. kompetent und sachlich, meine Meinung. Zum Radio äussere ich mich nicht.
    Außer dem mittleren Witz mit dem "durchformatiert"... siehe oben. Alles, alles, alles, aber DAS garantiert nicht !
     
  15. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Das wäre der Overkill, genial! Der hemdsärmelige Bombach in dieser 70er-Pappkulisse mit der reißerischen Regie einer RTL-Show. Das würde der Sendung den totalen Lächerlichkeits-Kick geben und meine Vermutung untermauern, dass inzwischen 80% des gesamten Öffi-Programms in TV und Hörfunk satirische Persiflagen auf den Privatfunk sind, :D
     
  16. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Der arme Bombach. Lasst ihn in seiner Pappkulisse, ich schaue das HQ ausgesprochen gerne. Wenn auch Schnarch-Image. Reisserischer ginge es , dann wird es aber komisch .... Kann mir die Sendung auch nicht mit go-go-girls (tutti frutti) und rasselnden Ansagen wie DieThoHeck vorstellen ?
    Und zum angeblichen "Format" fällt Euch allen nix ein ????
     
  17. mw_88

    mw_88 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Nee Roger, ausser "Schrottformat" fällt mir dazu nix ein. Das Thema h3r ist
    hier im Forum schon x-mal diskutiert worden..

    Bedenklich finde ich, dass immer wieder ein paar hr-beamte und Mitarbeiter
    versuchen (wie ich finde) diesen peinlichen Sender hier im Forum zu promoten.
    Aber das wäre ein anderes Thema.
     
  18. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Klar, ich kriege meine Knete vom hr (ok, von den Gebührenzahlern), trotzdem darf ich ganz subjektiv mitteilen, dass mir die meist handgemachte Musikauswahl in hr3 1000 mal lieber ist als die zusammengehauene, vorausseh- und hörbare Melange anderer Popdudler.
     
  19. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Da sagt das Hörgefühl (siehe Toms Paralleldiskussion zu hr3) aber was ganz anderes. Und ich selbst saß schon vor Jahren mit Frau Antonini vor der tollen Planungssoftware und sie demonstrierte mir, wie erschreckend wenig (legale) Optionen sie hat, an den Playlists etwas zu ändern.
     
  20. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    [OT]

    Warum das Hessenquiz reißerischer machen? - Gegenüber den ähnlichen Formaten anderer öffentlich-rechtlicher Sender (NDR, egal ob von Tiedemann oder Welke (oder davor Hermann) bzw. Abeln oder der WDR mit Stelter ist das Hessenquiz durchaus die Quizsendung mit dem geringsten Einschlafpotential. Und die Wortwahl von Bombach (auch wenn sich viele Wendungen zu oft wiederholen) kommt ziemlich natürlich. - Über die Quizsendungen von MDR (Ballschuh) oder SWR (Elstner) wollen wir ja gar nicht reden.

    [/OT]
     
  21. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    Das meinst Du doch nicht ernst, lieber OO?
    Ich hoffe, das ist nicht Deine ehrliche Meinung und Du von Deinem Arbeitgeber zu dieser Aussage gezwungen worden bist - die Öffis sollen abweichende Meinungen ihrer Mitarbeiter ja immer weniger tolerieren bzw. immer rabiater dagegen vorgehen. :D
     
  22. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    was ist denn da handgemachter als woanders? also als gelegenheitshörer (auf der durchreise) fällt mir auf: hr3 spielt manchmal titel die überhaupt nicht ins programm passen. rest klingt wie ffh.
     
  23. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    @deutschlandpunk/xxl-funk : siehe beitrag im neuen (alten) thread bzgl. hr3 .... will es nicht doppelt posten
     
  24. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    In Abstimmung mit meinen Vorgesetzen und nach Rücksprache mit meiner Mutter habe ich die Erlaubnis erhalten, hier so zu tun, als hätte ich eine eigene Meinung :D
     
  25. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Auszeichnung für Jörg Bombach

    "Ihre Gebühren - Ihre Meinung"? :D :p
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen