1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auto-Talkover-Funktion gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von dj-vacoon, 11. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dj-vacoon

    dj-vacoon Benutzer

    HI Ihrs

    Bin auf der Suche eines Mischpultes welches mir eine Auto-Talkover-Funktion bietet. Zur Not würde ich mir auch etwas zusammen löten, wobei wir bei Punkt 2 wären - möglichst günstig. Gibt es irgendwo eine recht einfache Schltung zum selberbauen.

    Das ganze soll für ein Mikrofon sein (also per Klinke o ä) , also ein herkömliches nur mit Kapsel > kein Kondensator welches nen vorverstärker hätte <

    Das wars schon.

    Ein Mischpult - welches mir dies Funktion ermöglicht - hab ich gefunden. Es ist aus der mc cr?pt serie von Conr?d electronic. 199,00- Soviel Kohle wollt ich net dafür ausgeben. Zumal ichs mir evtl zusammen löten kann. je nach dem, sonst muss ich echt dafür ein bisl geld lassen. Gibts da Baupläne, Ideen etc ?

    bitte um Ratschläge.. ..ist auch recht dringend!
    wegen dem 1. niedersächsichen treppenlauf!

    lieben dank lieben gruß
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    ja gibts bestimmt Schaltungen, analog der Zeit-Zeichen-Taste, die man 5 mal drücken muss. Aber eins erschliesst sich mir nicht. Was soll geduckt werden?
     
  3. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    Das ist einfach: Du schleifst in den Mikrofonweg einen Kompressor-Begrenzer (Behringer reicht) ein und verbindest die Sidechain mit Pin 14 (heiß) und Pin 13 (kalt) des Zweitmonitorausgangs Deiner Grafikkarte. Weiters (und das ist wichtig!) muß über einen passenden Treiber (kann man programmieren, wenn man's kann) der Gameport so angesteuert werden, daß beim Besprechen über ein passendes Adapterkabel die Klospülung im nächsten (!) Sanitärraum ausgelöst wird, jedoch nur, wenn der Kühlschrank geschlossen ist und kein Staubsauger läuft. Der Rest ist trivial und erschließt sich jedem mit der Materie Vertrauten.


    Gruß TSD

    P.S.: Solltest Du in einem Hochhaus wohnen: Blöd. Denn das ganze funktioniert aus irgendeinem Grunde nur bis maximal zum sechsten Obergeschoß. :(
     
  4. dj-vacoon

    dj-vacoon Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    hey, danke für die antworten (voranging meinte ich eigentlich damit hinztriller) *FG*..

    also es soll lediglich das signal von der kapsel des mikros abgefangen werden, um anschließend ein line signal "runter zu faden" / zu ducken.

    Einen meiner besten kumpelz also "der programmierer" meint das das so einfach nicht ginge, da man nicht NUR technisch tief in die "systematik" (übrigens ein sehr schönes wort und in vielen foren viel zu selten benutzt) so tief nicht von windoof vordringen kann..

    (NUN: vordringen kann man schon nur wir sind da im moment zu blöd dafür)

    das mit nem line signal zuducken wär kein problem da es per soundkart machbar wär und es kein ding ist den line runterzusteuern...... nur dann mus ssoviel passen wie impedanz und der ganze krempel (muss stimmig mit der soundkarte des mic eingangs sein) worauf ich nicht wirklich lust hab :)

    wie gesagt - kann man da was tun?
     
  5. muted

    muted Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    Also zum Sprechen über Musikoutros, -Intos und -Betten benutze ich entweder Finger 1, 2, 3, 4 oder 5 der linken Hand, um das Mikrofon aufzumachen und Finger 1,2,3,4 oder 5 der rechten Hand, um die Quelle mittels Fader leiser zu machen. Wenn das Mikrofon erstmal offen ist, hat man sogar wieder 1 Hand frei, um die nächste Quelle zu starten.

    Ich habe eben in einer Blitzumfrage im Funkhaus nachgehorcht: 100% meiner Kollegen machen das (nach eigenen Angaben) genauso wie ich. Der Chef hat zudem behauptet, dass das Prinzip so einfach sei, dass sogar Nachwuchsmoderatoren damit klar kämen.
     
  6. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    Pöh, muted, Du weißt ja nicht, was hip ist! Manuell, oder gar so, wie es jeder macht, kann das doch jede Kopflaus!


    Gruß TSD
     
  7. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Auto-Talkover Funktion gesucht... evtl. Löten ?

    Ich würds dir programmieren, aber mein Studenhonorar liegt über dem von dir ausgesuchten Mischpult, tut mir leid.

    @TSD ist doch ganz klar, warum das nur bis zum 6ten Geschoss geht: Die Schwerkraft macht der Phasenlatrine in solch Höhe schon gerne mal einen Strich durch die Rechnung. Nicht vergessen: Erhöhte Gammastrahlung bedingt durch das Ozonloch.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen