1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ballempfang vom HR, 80er Jahre

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von WAZmann, 25. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Sicher ein Thema für Spezialisten.
    In den späten 80ern gab es bei HR3 einmal abends eine Meldung, dass die Hörer der 97,7 (Rimberg) umschalten sollten, da die Frequenz aufgrund starker athmosphärischer Störungen das Programm von HR3 nicht mehr senden könne.

    Ich habe nun vor einigen Jahren gelesen, dass der Sender Meissner für HR3 (89,5) per Ballempfang vom Feldberg (89,3) gespeist wird / wurde.
    Wie war denn in den 80ern die Speisung der 97,7 vom Rimberg, auf dem zur Zeit etwas anderes gesendet wird, in Bezug auf HR3 ? Hat man damals die 89,3 angezapft, oder gar die 89,5 ?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen