1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von daniel2086, 25. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    Ab morgen laufen bei Charivari 98,6 während des laufenden Sendebetriebs große Umbaumaßnahmen und bis Montag (02.03.09) will Gerald Kappler mit seinem Team den gesamten Sender umkrempeln. Denn dann soll ab 5:00 Uhr Charivari in komplett neuem Glanze erstrahlen bzw. erklingen: Neuer Sound, neue HP, neues Logo. Man darf gespannt sein, was man sich hierunter dann vorstellen kann.

    Quelle: http://www.funkhaus.de/business/index.php?we_objectID=4946&classid=5

    DANIEL.
     
  2. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    dann wird hoffentlich endlich das schlechteste jinglepaket von charivari 98,6 durch ein neues ersetzt. vielleicht gibts ja dann wieder ein schmusigeres von topformat.
     
  3. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Warum? Ich fand das alte ganz in Ordnung.
     
  4. Speedy Wu Peng

    Speedy Wu Peng Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Ist alles voellig Titte. Wird den Leuten am Ohr vorbeisausen, wie der 30E nach Erlangen... Ist muessig die Diskussion- bevor ein Franke die Frequenz wechselt, vergessen die Kitzmaenner, wie man Bier braut....
     
  5. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Neues Programm, neue Jingles, neues Logo, schön und gut. Und wozu brauchen sie noch gleich die Handwerker?
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Handwerker?
    Gibt's das nicht auf irgend einer Sonoton-CD?
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Sind bestimmt dieselben, die vor einigen Jahren über Wochen das Programm von Hit-Radio Antenne 1 umgebaut haben.
     
  8. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    @ Klotzkopf

    Weil gleichzeitig mit der Programmumstellung auch das Studio renoviert wird und auf Vordermann gebracht wird...

    Und das neue Logo dürfte dann vermutlich so aussehen, wie schon auf dem Plakat für die "Disco Mania" zu sehen. Siehe anbei Bild.

    DANIEL.
     

    Anhänge:

  9. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Guten Morgen zusammen,

    ab heute sendet Charivari "Frankens beste Musik - mehr Abwechslung mit mehr Hits". Von der Musik her hat sich gewaltig was getan. - Sehr zum positiven. Höre jetzt schon seit Start des neuen Programms um 0:00 Uhr und komme gar nicht mehr weg... Aber macht Euch doch einfach selbst ein Bild vom neuen Programm und der neuen Musik!

    DANIEL.
     
  10. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Ich hab mal reingehört! Intressant ist ja, dass die allein im Serviceblock drei verschiedene eigene Namen sagen! Mal heißt der Sender "Radio Charivari" im nächsten Element "Charivari 98.6" und im nächsten Element "Charivari" - wie blöd ist denn das...?
     
  11. radiobino

    radiobino Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Vielleicht soll man beim Namen flexibel sein. :D
     
  12. michi_1303

    michi_1303 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Es war höchste Zeit, dass das Logo modernisiert wurde. Dem Beispiel könnten die anderen Radiostationen aus dem Funkhaus Nürnberg nun folgen. Das Jinglepaket und die neue Musikauswahl gefallen mir sehr gut - ich komme aus dem Hören auch gar nicht mehr raus!
     
  13. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Man könnte denken Charivari sei jetzt der Super-Duper-Sender :)
     
  14. michi_1303

    michi_1303 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Du hast es erfasst!
     
  15. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Ich finde die HP noch etwas leer, aber das wird sich hoffentlich füllen... Ich werd's mal beobachten...
     
  16. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Kann mal jemand in ein paar Worten ausdrücken, was sich im Vergleich denn nun geändert hat? Damit auch jemand im Nichtsendegebiet nachvollziehen kann, warum etwa "die neue Musikauswahl" oder die "neuen Jingles" so gut sind?
     
  17. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Nach meinem Kurzdurchforsten der Playlisten:
    Charivari hat die 60er und 70er gestrichen. Im Prinzip jetzt ein stinknormales AC/Hot AC-Format. Viele aktuelle Chart-Songs und 80er/90er. Gleichzeitig ist Gong wieder etwas rockiger geworden, auch mehr aktuelle Rock/Britpop-Songs. Radio F hat hat in den letzten Wochen zunehmend die Schlager gestrichen. Derzeit nur noch 1 bis max. 2 deutsche Songs pro Stunde. Also summa sumrarum alle Sender leicht modernisiert. Wobei die Überschneidungen bei den aktuellen Songs zwischen N1 und Charivari nun recht gross sind. N1 sollte/könnte ein gutes stück progressiver sein, so wie in den 90ern.
     
  18. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Nach drei Tagen Charivari folgende Feststellungen: Jinglepaket fast unhörbar "modernisiert", klingt nach wie vor wie aus nem unterirdischen Kellerstudio ala weiblicher Hobbychor. Und zum Logo: Nun hat man sich ganz vom früher bei allen Charivaristationen ähnlichen Schriftzug verabschiedet. Das neue Jingle vermittelt einen progressiveren Sender als dies beim früheren weicheren und nachwievor mit dem Programm stimmigeren Logo der Fall war. Alles in allem: Vor 10 Jahren war Charivari DAS Programm, mittlerweile eher ein Wegschaltfaktor. Man sollte mal vielleicht über den Tellerrand zum Schwestersender in München blicken. Da vermitteln Stationvoice, Jinglepaket und Moderatorenzusammenstellung ein viel stimmigeres Hörgefühl.
     
  19. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Gebe radiocat recht, Charivari ist nichts anderes als ein "älteres" N1, aber die Überschneidungen zwischen beiden Sendern sind gelegentlich größer als vor dem Relaunch.
    Mir kommt es vor, als würde Gong 97,1 , Charivari 98,6 und N1 bald eine Einheitssuppe präsentieren wollen.
    In Nürnberg gibt es aber eine einigermaßen gute Alternative: AFK MAX.

    Für mich ist dieser Einheitsbrei eher durch "Gleichgültigkeit" der "einfachen" Hörerschaft zu erklären.

    Die NRJ 106,9 kann man vergessen.
     
  20. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Also zu Charivari und der Musikumstellung steht fest, dass jetzt auch Dance gespielt wird oder dass es auch mal etwas rockiger ist. Beispiele sind z. B. JULI, WHIGFIELD, CHRISTINA AGUILERA, MARK MORRISON, oder auch die BLACK EYED PEAS, was vorher nie gespielt wurde.

    Bloß eines haben sie mit der Programmumstellung leider nicht abgeschafft, was ich so sehr gehofft habe: Die blöden Ankündigungen von neuen Hits IMMER um die selbe Zeit (ca. xx:15 Uhr in der Stunde). So braucht man bloß auf die Uhr schauen, wann denn ein "neuer Hit" kommt. Das haben sie anscheinend noch nicht gelernt, dass es wesentlich abwechslungsreicher wäre, diese "neuen Hits" zu einem x-beliebigen Zeitpunkt in der Stunde zu spielen...

    Zu den "neuen" Jingles lässt sich auch nur sagen, dass fast nichts geändert wurde. Serviceblock ist definitiv gleich geblieben. Ich hätte mir von der Programmumstellung ehrlich gesagt mehr erhofft, dass KOMPLETT neue Jingles und Serviceblocks zu hören sind...

    DANIEL.
     
  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Früher war es tatsächlich in Nürnberg deutlich abwechslungsreicher, als N1 noch hauptsächlich Dance spielte, Gong seine "Classic Rock-Night" hatte und Energy noch Downtown hiess. Im Prinzip hat das Funkhaus eine Welle zuviel, mit der sie nicht wissen, was sie anfangen soll. Vermutlich wollen sie den Markt dreiteilen (N1 für die Jungen, Gong oder Charivari für die mittlere und Radio F die ältere Zielgruppe). Jetzt haben sie aber einen vierten und als Lösung setzen sie mit Gong eher auf die männliche, mit Charivari eher auf die weibliche Zielgruppe zwischen 20 und 49...hab ich das jetzt einigermassen richtig anaylsiert? N1 sollte IMHO deutlich progressiver werden, dann hätte Charivari mehr "Luft".
     
  22. Whippet

    Whippet Benutzer

    AW: Baustelle bei Charivari 98,6 in Nürnberg

    Na warum spielt denn N1 kein Dance mehr;)

    Die Berater.....:rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen