1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bayern 3 ist jetzt also cool...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Berlinerradio, 29. Mai 2015.

  1. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    Habe seit langer Zeit wieder Bayen 3 gehört, allerdings mit der Hoffnung auf Besserung. Jetzt musste ich feststellen, dass der BR seine Hörer duzt, also auch außerhalb der Primetime. Was soll das? Möchte Bayen 3 nur noch die Jugend ansprechen? Und wenn schon dutzen, dann richtig. Also “DU“ und nicht “IHR“.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2015
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Da gab es hier im Forum schon mal einen Faden um das Thema "Du und "Ihr. Mir gefällt "Ihr" besser. "Du" finde ich zu penetrant, und höchstwahrscheinlich hören auch mehrere Leute zu, als nur einer. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2015
    Kirschi und radiobino gefällt das.
  3. exhörer

    exhörer Benutzer

    Wie praktisch, dann hat der BR ja seinen Jugendsender und kann sich endlich seinem Auftrag widmen, auch die ältere Generation wieder an die Lautsprecher zu holen.
     
  4. Reh

    Reh Benutzer

    In den Bayern 3-Nachrichten dagegen werden die Zuhörer mit „Sie“ angesprochen.
     
    Kirschi gefällt das.
  5. Da bin ich verdutzt... :) Und wahrscheinlich geht Bayern 3 davon aus, mehr als einen Hörer zu haben, daher das "Ihr".
     
    Tonband, radiobino und Inselkobi gefällt das.
  6. grün

    grün Benutzer

    Wundert mich nicht. Der "Abwärtstrend" geht also weiter. Mir geht Bayern3 bis auf das Abendprogramm schon seit Ewigkeiten auf die Nerven. Kann ich mir nicht mehr geben, sorry.....
     
  7. RomanMMWallner

    RomanMMWallner Benutzer

    Ich finde es super, dass der BR seine Hörer duzt.
    Das ist meine Meinung.
     
  8. hassa0

    hassa0 Benutzer

    Diese sind ja dem BR auch alle persönlich bekannt. Ich finde das eher respektlos, spiegelt aber den allgemeinen Zeitgeist wider.
     
  9. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Ich bleibe dabei: Bayern 1 und Bayern 3 zusammenlegen, PULS dafür auf eine der beiden UKW-Ketten und man kann BR Klassik in Ruhe auf UKW lassen, statt die Kultur ins DAB-Ghetto abzuschieben.
     
    Johny24 gefällt das.
  10. radiobino

    radiobino Benutzer

    Gut das man das mit BR Heimat und Bayern Plus genau das tut. ;)
     
  11. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Irgendso ein hipper Berater feiert da fröhliche Urständ und hat Bayern3 mit einem grausig gekünstelten Wording überzogen. Moderatoren, die die 40 gut überschritten haben, biedern sich beim Publikum mit einem launigen "du" bzw. als Plural mit dem "ihr" an. Der einzige, der das darf, ist Mattuschke.

    Dazu überzieht der Sender uns Hörer halbstündig mit diversen Updates. Wetter-Update, Verkehrs-Update.
    Boaah, ist das unnatürlich. Ich finds auch uncool. Um nicht zu sagen, ein wenig unseriös.

    Auch, dass ich jetzt im Bayern3-Land leben muss, verstehe ich nicht. Ich habe mich in Bayern bisher sehr wohlgefühlt.

    Fazit: Es ist eine fatale Ver-Preussung des Senders im Gange, die ihm nicht gut tut.
     
    radiobino und Dr. Hans Kalb gefällt das.
  12. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Das ist eine "Erfindung" von SWR3 und breitet sich mittlerweile immer mehr aus, kürzlich gehört: "Klassikradio-Land".

    Wie würde das dann bei "Rockland" lauten? Rockland-Land? :Do_O
     
  13. Dr. Hans Kalb

    Dr. Hans Kalb Benutzer

    Bei SWR3 kann ich es zumindest noch halbwegs nachvollziehen, da es zu umständlich wäre, jedes Mal von „Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg“ zu sprechen. Aber Bayern im Programm „Bayern-3-Land“ zu nennen, ist einfach unfassbar lächerlich...
     
    JulioCesar, radiobino und Avox gefällt das.
  14. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

     
  15. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    einfach nur schade was man aus Bayern 3 gemacht hat...die Musik auch nur noch komplett glattgebügelte "Besttester"...man traut sich überhaupt nichts mehr, keine Perlen mehr, die immer selben zehn 80er um nirgens anzuecken....dazu der "aktuelle Hits Brei" den man sonst auch schon zig fach serviert bekommt...
    Bayern 3 war vor ca. 4 Jahren auf einem echt guten Weg...aber seit Ende 2013 geht's qualitativ nur noch bergab...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2015
    JulioCesar gefällt das.
  16. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    das ist also der Grund? ahja....was spricht dagegen, jeden Hörer einzeln anzusprechen, also per “DU“? Ich höre für mich persönlich Radio und nicht gleichzeitig für andere mit. Außerdem: wie muss sich ein frustrierter Single fühlen, wenn er ständig ein „IHR“ um die Ohren bekommt? Aber gut...was ich übrigens komisch finde: Krüsken und Otto sietzen nach wie vor. Sollte man sich dann nicht wenigstens verständigen, ob man ein du oder sie-Sender sein will? Bei Bayern 1 macht es ja auch nicht jeder, wie er es will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2015
  17. grün

    grün Benutzer

    Bayern 3 ist für mich schon lange gestorben, insbesondere deswegen, weil man sich noch mehr dem Privatfunk annähert. "Mein Leiblingsmix im Radio" Sorry, was soll der Scheiß? Richtige Sendungsnamen gibts tagsüber auch nicht mehr! Nur noch privatradiomäßig! Bayern3 hat mich für immer als Hörer verloren, da hilft auch kein "Matschke" mehr!
     
    Bavarian Radio gefällt das.
  18. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    Man muss sich schon fragen ob man Herrn Schmich eine Gehirnwäsche unterzogen hat, mal böse gesagt...denn er war es der immer gegen Formatierung war und für mehr Abwechslung in der Musik usw....oder meint ihr dass der Programmchef Schmich in seinem eigenen Programm nicht mehr viel zu sagen hat?
     
    grün gefällt das.
  19. grün

    grün Benutzer

    Ist ja ganu das gleiche Trauerspiel mit den "Frühverdrehern" Die sind mitnichten lustig.

    Da hör ich hundert Mal lieber morgens bei SWR3 Zeus & Wirbitzky, die können es wenigstens und sind auch nicht "künstlich" lustig.
     
  20. Reh

    Reh Benutzer

    Nun weiß ich, warum die nicht lustig sind. [blöde lange Kunstpause, wie in diesen Stundenanmoderationen bei Bayern 3]...weil keine Nichten dabei sind [Humor für Bayern 3-Zielgruppe]

    Sorry, der musste sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2015
    Berlinerradio und grün gefällt das.
  21. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    ich finde ihr, du oder euch viel besser wie Sie!!! nur blöd das nicht alle Moderatoren das umsetzen
     
  22. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    [klugscheißmodus an]...besser als Sie....[klugscheißmodus aus] :D
     
  23. billyguru

    billyguru Benutzer

    Also wenn mich Matuschke duzt dann ist das was anderes als eine Theile oder wer auch immer. Das wirkt für mich bei einigen unseriös und unnatürlich. Nach meinem Empfinden stört mich das DU bei einigen Moderatoren deutlich, bei einigen eher gar nicht ( wie z. B. Auch Gstöttner)
     
    Maschi gefällt das.
  24. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    Bei vielen Sendern ist ja so, dass man in der allgemeinen Moderation die Hörer siezt, aber wenn einer am Telefon ist, duzt. Ist mir z.B. bei Rockland Radio aufgefallen.
     
  25. Tonband

    Tonband Benutzer

    oder "... als wie ... " :)
    das und daß macht auch immer Spaß.
     
    Mäuseturm gefällt das.

Diese Seite empfehlen